rbb_2006

Medienmagazin rbb/Radio Eins 2006

21.03.

rbb_2006Archivnummern: [AP/m_mm1_]rbb_(Jahr)_(Sendedatum)

© 2006 Radio Berlin Brandenburg - Index: Barbara Kerb


mp3-Datei Datum Inhalt Dauer
0107 07.01.2006 1) "Das Glück finden" - Neujahrsgespräch mit rbb-Intendantin Dagmar Reim - 2) Die Fernsehtrends entdecken - Im Studio Medienjournalistin Vera Linß - 3) An den RIAS erinnern - Interview mit Günter Müchler, Programmdirektor Deutschlandradio; Dieter Putz, Projektleiter 60 Jahre RIAS u.stellv. Chefredakteur Deutschlandradio Kultur - 4) Die "Fernsehleichen" 2005 zählen - Guido Meyer mit seiner Jahressammlung der TV-Abgänge 39:19
0114 14.01.2006 OT: Dr. Mathias Döpfner - 1) Bundeskartellamt signalisiert Zustimmung nach ProSieben-Verkauf durch Springer - Telefoninterview mit Dr. Ulf Böge, Präsident des Bundeskartellamtes - 2) KEK wehrt sich gegen Kritik - Telefoninterview mit Prof. Dieter Dörr, Vorsitzender der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) - 3) Neues Radio auf der 100,6 MHz - Telefoninterview mit Dr. Michael Maier, Chef der Netzeitung - 4) Zielgruppenforschung immer wichtiger - Studiogespräch mit Medienjournalist Michael Meyer 37:35
0121 21.01.2006 O-T: Carola Stern - 1) Raus aus der Krise im Sportjournalismus - Im Studio Medienjournalistin Vera Linß - 2) Kampf um die Marktführerschaft - Medienjournalist Werner Lange im Interview mit ZDF-Intendant Markus Schächter und ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz - 3) "Hier spricht Berlin!" - 75 Jahre Haus des Rundfunks - Interviews mit Dr. Claudia Ingenhoven, Wortchefin kulturradio; Hannelore Steer, rbb-Hörfunkdirektorin; Prof. Walter Levin - 4) Sonntagsrätsel, Hans Rosenthal und die Unterhaltung beim RIAS - Interview mit Ex-RIAS-Mann Christian Bienert im Studio 4 des Deutschlandradio Kultur, das heute aus dem RIAS-Funkhaus sendet 40:07
0128 28.01.2006 O-T: Stefan Raab - 1) Außer Spesen nichts gewesen? Die BND-Recherchen des Politmagazins "Panorama" - Telefoninterview mit Panorama-Autor John Goetz über seine BND-Recherchen - 2) Neues "Aktuelles Sportstudio" im ZDF - Interview mit Dieter Gruschwitz, ZDF-Sportchef und Katrin Müller-Hohenstein, ASS-Moderatorin - 3) "Mehr Öffentlichkeit" - Autobiographie von Friedrich-Wilhelm Freiherr von Sell erschienen - Telefoninterview mit dem Autor - 4) "Schauplatz Hörspiel - Bilder, Töne, Technik" Hörspielproduktion zum Sehen, Hören und Mitmachen - Im Studio Hörspielexperte Jochen Meißner - 5) Reaktionen zur Untersagung des Springer-Deals - Andreas Stopp, Deutschlandfunk; Ulrike Simon, Tagesspiegel; Ralf Mielke, Berliner Zeitung, Udo Röbel, Ex-Bildchefredakteur; Hans-Jürgen Jakobs, Süddeutsche Zeitung; Volker Linilienthal, epd Medien; Friedrich Nowottny, Ex-WDR-Intendant; Ralph Lotsch, Berliner Zeitung 38:21
0204 04.02.2006 O-T: Dr. Mathias Döpfner - 1) Transmediale 06 für Realitätssüchtige - Im Studio Ingo Wachendorfer - 2) Mohammed-Karikaturen - Geiselnahmen - Springerkapitualtion - Telefoninterview mit Udo Röbel,Herausgeber des Online- Portals "fairpress", BILD-Chefredakteur 1998-2000 - 3) Alles auf Null - Springers Rückzug - Telefoninterview mit Lutz Meier, Medienjournalist der Financial Times Deutschland - 4) "Eine freie Stimme der freien Welt" - Die politische Mission des RIAS - Interview mit Hanns-Peter Herz, Redakteur beim RIAS von 1946-1966 36:01
0211 11.02.2006 O-T: Ayaan Hirsi Ali - 1) Darf Satire heutzutage noch alles? - Telefoninterviw mit Dieter Hildebrandt, Kabarettist - 2) ARD-Intendanten berieten zum Fall Boßdorf - Werner Lange interviewte Fritz Pleitgen, WDR-Intendant - 3) Grimme-Vorschlag mit Konsequenzen - Interview mit Lorenz Maroldt, Chefredakteur "Der Tagesspiegel"; Telefoninterview mit Uwe Kammann, Geschäftsführer des Adolf-Grimme-Instituts - 4) Europas größte Fernsehshow "Wetten, daß ..." feiert 25. Geburtstag - Im Studio: Medienjournalist Michael Meyer 36:13
0218 18.02.2006 1) TOP-Ten der vernachlässigten Nachrichten 2005 veröffentlicht - Telefoninterview mit Christina Kiesewetter von der Initiative Nachrichtenaufklärung - 2) Neues Medieninstitut in Berlin - Telefoninterview mit Institutsleiter Dr. Lutz Hachmeister - 3) Morddrohungen wegen Karikatur beim Tagesspiegel - Telefoninterview mit Karikaturist Klaus Stuttmann - 4) KEK-Entscheidung verstößt gegen Grundgesetz? - Telefoninterview mit Prof. DDDr.h.c. Franz Jürgen Säcker, FU Berlin 34:50
0225 25.02.2006 O-T: Angela Merkel - 1) Nach der "Sturmflut" der Feuersturm "Dresden" - Das ZDF zeigte in dieser Woche das teamworx-Antikriegsdrama "Dresden" als Voraufführung in der Elbestadt - O-T: Making of "Dresden", ZDF; Interview mit Markus Schächter, ZDF-Intendant; O-T: Making of "Dresden"; Manfred Schmidt, Geschäftsführer der Mitteldeutschen Medienführung (MDM) (Ausstrahlung im ZDF am 05./06.03.2006, 20:15 Uhr) - Autor: Werner Lange - 2) Big Brother im Urlaub – Premiere startet „Container exclusiv“ - O-T: Big-Brother-Trailer; Telefoninterview Borris Brandt, Geschäftsführer Eendemol Deutschland; Trailer "Container exklusiv"; Anja Knigge, Leiterin - Programm-PR Premiere - 3) Konzentrationskontrolle in der Diskussion - Grüne Bundestagsfraktion initiierte öffentliches Streitgespräch - Interviews mit den Beteiligten: Prof.Wolf-Dieter Ring, Präsident BLM; Prof. Dieter Dörr, Vorsitzender KEK - 4) Du "warst" Deutschland – Bilanz einer fragwürdigen Kampagne - Im Studio: Medienjournalistin Vera Linß 35:51
0304 04.03.2006 O-T: Michael R. Gordon - 1) SES will Astra-Himmel verschlüsseln - Erste Reaktionen von Markus Schächter, ZDF-Intendant und Martin Stadelmaier, Chef der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz; Autor: Werner Lange - 2) Bilanz nach zwei Jahren rbb-Fernsehen - Im Interview Gabriel Heim, rbb-Fernsehdirektor - 3) EU plant Liberalisierung auf dem Frequenzmarkt - Im Studio Medienjournalist Jürgen Bischoff - 4) Von den ersten Ruckelbildern zum TV-Ersatz - Internetfernsehen auf dem Vormarsch - Im Studio Rudolf von Geramb, web.tv-Director BUNCH.TV 32:51
0311 11.03.2006 O-T: Thomas Anders - 1) Die Mission der New York Times - Eleni Klotsikas interviewte Richard Bernstein, Berlin-Korrespondent der New York Times, über den Hintergrund der Irak-BND-Veröffentlichungen - 2) CeBIT 2006: Von Medienrealität und Hightechmärchen - VoIP/Telefon-Interview von der CeBIT mit Hilmar Schmundt, Spiegel-Reporter und Autor des Buches "Hightechmärchen" - 3) MA 2006 I Radio - Was erzählen die neusten Zahlen der Medienforschung? - Interview mit Florian Barckhausen, Chefredakteur radioeins, und Andreas Wertz, Chefredakteur inforadio 36:02
0318 18.03.2006 O-T: Jim Rakete - 1) Vor den Wahlen: Weißrußland und die Meinungsfreiheit Im Studio: Medienjournalistin Vera Linß - 2) Vor den Wahlen: Deutsche Welle, Radio Liberty und die EU mit Sonderprogrammen gegen das Informationsmonopol der Regierung Lukaschenko Im Studio: Radio-Experte Kai Ludwig - 3) Deutscher Werberat: nackt ist nicht gleich nackt – die aktuelle Beanstandungsliste veröffentlicht Gespräch mit Volker Nickel, Sprecher Deutscher Werberat und Jürgen Schrader, Vorsitzender Deutscher Werberat - 4) Die Medienwirkung des Hörspielkinos – der Messetest zur Leipziger Buchmesse Telefoninterview mit Lutz Oehmichen, radioeins, Hörspielkino-Erfinder 32:54
0325 25.03.2006 O-T: Gunter Thielen - 1) Nach den Wahlen: Lukaschenko erhöht in Weißrußland den Druck auf die Medien Im Studio der freie Journalist Dieter Wulf, der als OSZE-Beobachter an der Einreise nach Minsk gehindert wurde - 2) Die Zukunftspläne der RTL Group Die Bertelsmann AG hat das zweitbeste Ergebnis seiner Firmengeschichte eingefahren. Den größten Anteil hat die RTL Group. Die Signale stehen auf Wachstum. Welche Pläne hat man für die digitale Zukunft? Interview mit Gerhard Zeiler, Chef der RTL-Group - 3) Kritik nach Gesetzes-Novelle für Urheberrecht Der rechstpolitische Sprecher der bündnisgrünen Bundestagsfraktion, Jerzy Montag, über die Schwachstellen der "Verschlimmbesserung" - 4) Eklat bei rbb-Diskussionsendung "KLIPP und KLAR" Nach heftiger Diskussion wurde die Sendung am 21.03.2006 über den Großflughafen Schönefeld abgebrochen. Moderatorin Carla Kniestedt über Grenzen von Journalismus. 33:55
0401 01.04.2006 O-T: Dagmar Reim - 1) Rückblick: Adolf-Grimme-Preise am 31.03.2006 vergeben - Dominanz öffentlich-rechtlicher Produktionen - Telefoninterview Dr. Ulrich Spies, Referatsleiter des Adolf-Grimme-Preises - 2) Quo Vadis TV? Diskussion über die Entwicklung des digitalen TV-Marktes Experten aus 26 Ländern bei INSIGHT OUT (HFF, Medienboard) in Babelsberg (27.03.-01.04.2006) - Studiogespräch mit Prof. Ulrich Weinberg, Vizepräsident der HFF und Programmdirektor von INSIGHT OUT; Prof. Tchang-Yu Kim (Korea), Prof. Zhengrong Hu (China) - 3) Webradio und Fußball-WM - Neuigkeiten bei der GEMA, Kritik an Urheberrecht und EU - Interview mit Prof. Dr. Jürgen Becker, Sprecher des Vorstands der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) + Dr. Hans-Herwig Geyer, Pressesprecher GEMA - 4) Ausblick: Ab 03.04.2006 ARD-Themenwoche Krebs im rbb - Interviews mit Prof. Dr. Dr. Peter M. Schlag, Direktor der Klinik für Chirurgie und Chirurgische Onkologie, Robert-Rössle-Klinik, und Vorsitzender der Berliner Krebsgesellschaft; Hannelore Steer, stellv. rbb-Intendantin 36:02
0408 08.04.2006 O-T: "KLIPP und KLAR" - 1) Macht und Medien - 39. Mainzer Tage der Fernsehkritik Bericht von Vera Linß, Medienjournalistin - 2) "ARD-Generalsekretariat" - neue ARD-Gemeinschaftseinrichtung - Interviews mit Prof. Thomas Gruber, ARD-Vorsitzender und BR-Intendant; Dagmar Reim, rbb-Intendantin; Dr. Verena Wiedemann - 3) ARD-Themenwoche Krebs: Gesundheitsaufklärung und Medienwirkung - Interviews mit 1. Sibylle Herbert, Autorin und Krebspatientin, Sandra Maischberger, Moderatorin und Patin der Themenwoche Krebs - 2. Bettina Fromm, Medienpsychologin am Medienwissenschaftlichen Institut der Universität Köln; Prof. Jobst Plog, NDR-Intendant und stellv. ARD-Vorsitzender 33:19
0415 15.04.2006 O-T: Günther Jauch - 1) ZDF-Reportage: Fehleranalyse und Selbstkritik nach Protesten wegen Manipulation, Inszenierung und Geldzahlung - Telefoninterview mit Norbert Lehmann, Redaktionsleiter ZDF-Reporter - 2) "Der Fake Faktor" Spurensuche im größten Betrugsfall des deutschen Fernsehens - Telefoninterview mit dem Autor Thomas Pritzl - 3) Quo Vadis TV? - neue Studie über die Perspektiven des Fernsehens - Telefoninterview mit Dr. Klaus Goldhammer, Geschäftsführer von Goldmedia 33:27
0422 22.04.2006 O-T: Franz Josef Wagner - 1) Springer in Polen auf Expansionskurs - Gespräch mit Frieder Sachers, ARD Warschau - 2) Religionskritik bei Al-Jazeera - Medienjournalistin Eleni Klotsikas über ihren Besuch hinter den Kulissen bei der Sendung "The Opposition Directon" von Al-Jazeera in Doha 28:50
0429 29.04.2006 O-T: Dr. Klaus Goldhammer - 1) Die Zukunft der ARD - Anläßlich des 50. Geburtstages des ARD-Programmbeirates hieß es "Fit für 2056"? Ausschnitt aus einer Podiumsdiskussion im ARD-Hauptstadtstudio - Interview mit Uwe Kammann, Geschäftsführer des Adolf-Grimme-Instituts; Ministerpräsident Kurt Beck, Vors. der Rundfunkkommission der Länder - 2) Journalisten kriminalisiert und behindert - In der vergangenen Woche war es zu einer Verpuffung auf dem Gelände der Firmen Kronotex und Kronoply in Heiligengrabe (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) gekommen. Polizeibeamte zwangen eine MAZ-Fotografin in Begleitung ihres Redakteurs nachdem diese Fotos von außen auf die Firma gemacht hatten, in ihren PKW einzusteigen und geleiteten diesen auf das Firmengelände. Im Verwaltungsgebäude wurden die Journalisten festgesetzt. Im Beisein einer Sprecherin von Kronoply löschte ein Firmenmitarbeiter sämtliche Fotos auf dem Chip der Fotokamera und speicherte diese vorab auf einem Firmenrechner. Auch rbb-Reporter von klartext wurden ähnlich behindert. Telefoninterview Madlen Wirtz, MAZ-Fotoreporterin; Dr. Martin Schlag, MAZ-Justitiar; Thomas Mensinger, Vors. Brandenburger Journalistenverein des DJV - 3) Beleidigung oder Comedy? - Die Zeichentrickserie "Popetown" startet am 03.05.2006 zunächst mit einer Folge und anschließender Diskussion. Vorausgegangen waren Proteste und Strafanzeigen gegen MTV. Telefoninterview mit Joachim von Gottberg, Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) - 4) Selektivgucker und Multitasker - Kinder zwischen 3 und 13 Jahren nutzen routiniert die Medienangebote Fernsehen, Radio, CD, Internet usw. - belegt eine neue Grundlagenstudie der ARD/ZDF-Medienkommission mit dem Titel "Kinder und Medien 2003/2004". - Michael Meyer 38:28
0506 06.05.2006 O-T: Goldene Ottos 1969 - 1) Die ZDF-rbb-Programmwerkstatt OSTWIND geht in die letzte Staffel - Ausblick und Resümee einer nun beendeten Zusammenarbeit - Interviews mit Cooky Ziesche, rbb und Annedore von Donop, ZDF - 2) Die NAB in Las Vegas - Premiere: erstes Radio-Interview via VoIP aus einem Flugzeug hoch über dem Atlantik - Wolf Siegert berichtet von der weltgrößten Messe für Digitales Kino und Broadcast NAB 2006 38:09
0513 13.05.2006 1) Medientreffpunkt Mitteldeutschland Leipzig - Selbstzensur zum Schutz von Geiseln? - Interview mit Bernd Hilder, Chefredakteur Leipziger Volkszeitung und Erik Bettermann, Intendant Deutsche Welle über das Spannungsverhältnis von journalistischer Ethik und Informationspflicht am aktuellen Fall der zurückgekehrten Irak-Geiseln - 2) Medientreffpunkt Mitteldeutschland Leipzig - Programmvielfalt: zwischen Stärkung der Demokratie und Spaltung einer Gesellschaft- der Wert des Dualen Systems - Interview mit Prof. Kurt Biedekopf, Ministerpräsident a. D. - 3) Medientreffpunkt Mitteldeutschland Leipzig - Multimedial kills the radiostar? Interview mit Prof. Rüdiger Steinmetz, Uni Leipzig über die Auswirkungen des PodCasting und Prof. Christoph Lindenmeyer, Bayerischer Rundfunk über Beständigkeit und Erneuerung am Beispiel des "Zündfunk" - 4) Grundsteinlegung für Neubau beim Inforadio - Bessere Arbeitsbedingungen = neues Radio? - Interview mit Andreas Wertz, Chefredakteur Inforadio - 5) Außerdem - NDR-Medienmagazin ZAPP kritisiert rbb wegen Themenplacement - Statement Ulrich Anschütz, rbb-Unternehmensprecher 37:14
0520 20.05.2006 Berichtigung: Bei der Nummerierung des European Newspaper Congress ist leider in der Moderation eine Fehler unterlaufen. Der Kongreß trug keine Nummer. Dagegen wurde der beim Kongreß verliehene European Newspaper Award zum siebten Mal vergeben. Pardon. - O-T: Giovanni di Lorenzo - 1) "Mehr Qualität durch Recherche" - Jahrestagung Netzwerk Recherche in Hamburg (19.-20.05.2006) - Studiogespräch mit Medienjournalistin Vera Linß - 2) Europäischer Zeitungskongreß 2006 in Wien - Preis an DIE ZEIT - Interview mit Giovanni di Lorenzo, ZEIT-Chefredakteur - 3) Europäischer Zeitungskongreß 2006 in Wien - Leser als Reporter - schnelle und exklusive Nachrichten über viele Eingangskanäle - Vortrag von Torry Pedersen, Chefredakteur von Verdens Gang, Norwegen - 4) Europäischer Zeitungskongreß 2006 in Wien - Leser schreiben für Leser im Online-Portal Opinio - Interview mit Dr. Torsten Casimir, verantw. Redaktionsleiter für Opinio bei der Rheinischen Post 31:33
0527 27.05.2006 O-T: Hans Leyendecker - 1) BND-Bericht zur Journalistenüberwachung veröffentlicht - Interview mit Andreas Förster (AF), Journalist der Berliner Zeitung - 2) Polenbesuch - der Papst und das antisemitische Radio Maryja - Im Studio radioeins-Reporter Stefan Kunze, O-T: Radio Maryja (RM), Tadeusz Rydzyk, Chef von RM; Mariusz Grabowski, PiS-Abgeordneter; Stanislaw Michalkiewicz, RM-Feuilletonist; Tomasz Królak, Katholische Nachrichtenagentur KAI ; Jaroslaw Kaczynski, PiS-Vorsitzender; Tadeusz Goclowski, Erzbischof von Gdansk - 3) Die ARD kommt aufs Handy - Studiogespräch mit Michael Albrecht, ARD-Digitalbeauftragter 34:46
0603 03.06.2006 1) 55. Hörspielpreis der Kriegsblinden im Bundesrat verliehen - Im Studio Hörspielexperte Jochen Meißner - 2) Deutsches Fernsehmuseum in Berlin eröffnet - Rundgang mit Peter Paul Kubitz, Programmdirektor Fernsehen der Deutschen - Kinemathek - 3) Berliner Zeitung mit neuem Chefredakteur - Interview mit Josef Depenbrock 37:50
0618 18.06.2006 Statement: Wolfgang Fürstner, Geschäftsführer des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) - 1) rbb-Sportjournalist von Schwimmberichterstattung überraschend abgelöst - Telefon-Interviews mit Hagen Boßdorf, ARD-Sportkoordinator und Hajo Seppelt, rbb-Sportjournalist - 2) Der ORF stellt sich Kritik - Seit Mai sieht sich der ORF verstärkter Kritik von Innen und Außen ausgesetzt. Verflachung des Programms und politische Abhängigkeit sind die wichtigsten Vorwürfe. Ein Beitrag in der 3sat-"kulturzeit", der dies thematisieren wollte, wurde geschoben. Am letzten Freitag konnte er gesendet werden, nachdem sich die ORF-Generalsekretärin Monika Lindner der Kritik stellte. Telefon-Interview mit Tilman Jens, kulturzeit-Autor - 3) ARD ordnete Radioprogramme über Satellit neu - Kabelkunden empfangen einige ARD-Hörfunkprogramme nicht mehr. Interview mit Michael Albrecht, ARD-Digitalbeauftragter 29:51
0625 25.06.2006 1) Wechsel beim ARD-Sonntagstalk - - O-T: Sabine Christiansen; Günther Jauch - - Telefoninterview mit Walter van Rossum, Autor des Buches "Meine Sonntage mit Sabine Christiansen - Wie das Palaver uns regiert" - 2) Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin - - Werbeverbot für Sportwetten nichtstaatlicher Anbieter ab 30.06.2006 - - Interview mit Kurt Beck, MP Rheinland-Pfalz und Vorsitzender der Rundfunkkommission der Länder - - Reaktion auf Werbeverbot und Positionen zum Kerner-Vertrag, Gebührenpflicht von PC von Markus Schächter, ZDF-Intendant - 3) Grüne fordern: Keine Rundfunkgebühren für PCs ab 2007 - - O-T: Premiere-Werbung 2005 - - Telefoninterview mit Grietje Bettin, medienpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion B'90/Die Grünen - 4) Frankfurter Rundschau mit neuer Spitze/ mögliche Änderung der Besitzverhältnisse/ Springer legt Ressourcen von vier Zeitungen zusammen - - O-T: Wolfgang Storz, bis 18.06.2006 - Chefredakteur der Frankfurter Rundschau; Uwe Vorkötter, seit 19.06.2006 Chefredakteur der Frankfurter Rundschau - - Telefoninterview mit Horst Röper, Medienwissenschaftler am Formatt Institut Dortmund 30:02
0702 02.07.2006 1) Wieviel Staat verträgt eine freie Presse? - - Ausschnitt aus einer Veranstaltung der Stiftervereinigung der Presse e.V. u. a. mit Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble; Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender Axel Springer AG - - Interview mit Stephan-Andreas Casdorff, Chefredakteur TAGESSPIEGEL - - Telefoninterview mit Jürgen Offenbach, Chefredakteur der STUTTGARTER NACHRICHTEN - 2) Deutsch-französischer Journalistenpreis 2006 verliehen - Interview mit Ehrenpreisträger Ulrich Wickert - 3) Wechsel in der Redaktionsspitze bei "Berlin Mitte" - Interview mit ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender, auch zu werbenden Journalisten und den Fernsehbildern bei der Fußball-WM - 4) In memoriam: Robert Gernhardt - Ein Porträt von Claus Grote 30:32
0708 08.07.2006 Delling-Netzer-Inszenierung - 1) Fußball über alles - Wie eine Weltmeisterschaft die Medien dominierte - Telefoninterview mit Dr. Thomas Horky, Sportjournalist, Medienwissenschaftler, Dozent am Hamburger Institut für Sportjournalistik - 2) Im Gespräch: Der iranische Journalist und Dissident Akbar Ganji - Wie Medien bei der Demokratisierung helfen können - 3) PR-Bericht oder recherchierte Meldung? - Wie die Deutsche Presse-Agentur mit Pressemeldungen umgeht - Medienjournalistin Vera Linß im Studiogespräch mit O-T von Michael Ludewig, Mitglied der dpa-Chefredaktion und Tobias Höhn, Journalist und Autor der Diplomarbeit "Schnittstelle Nachrichtenagenturen und Public Relations - eine Untersuchung am Beispiel der Deutschen Presse-Agentur (dpa)" - 4) Die Wege des Schweizer Ringier-Verlages aus der Krise - Wie man in Forschungslabors den zukünftigen Leser sucht - Interview mit dem Verleger Michael Ringier 34:27
0715 15.07.2006 O-T: Mark Karhausen - 1) Bundesliga nun doch mit PREMIERE - Telefoninterview mit Lutz Meier, Financial Times Deutschland - 2) Nachgefragt: War die Fußball-WM Motor für das Handy-Fernsehen? - Interview mit Bernhard von Canstein, DVB-H-Projektleiter vodafone - 3) 15.07.2006: Versteigerung des DDR-Rundfunk-Geländes für 4,75 Mio Euro - Interview mit Mark Karhausen, Auktionator und Klaus-Peter Beyer, Intendant Deutsches Filmorchester Babelsberg - 4) Rudi Carrell - mit holländischer Lockerheit - Innovator der bundesdeutschen Fernsehunterhaltung - - Im Studio Medienjournalistin Vera Linß - - O-T: Bert von der Veer, Programmdirektor RTL 4; Ingo Schiweck, Autor des Buches "Laß Dich überraschen - Niederländische Unterhaltungskünstler nach 1945" 36:17
0722 22.07.2006 O-T: Karin Storch - 1) Warum ist der Fernsehsender Al Manar für Israel ein militärisches Ziel? - Im Studio: Kai Ludwig, Experte für Auslandsrundfunk - 2) Was verraten die neusten Zahlen der Media-Analyse? - Interview mit Hannelore Steer, rbb-Hörfunkdirektorin - 3) Was wird aus dem ehemaligen Gelände des DDR-Rundfunks nach der Posse mit dem Schönheitschirurgen? - Interview mit Volker Heinz, Rechtsanwalt und Notar der neuen Besitzer "Radio Center Berlin KG" - 4) Weshalb experimentiert die Deutsche Welle mit hochauflösendem Fernsehen HDTV? - Interview mit Rolf Rische, Deutsche Welle 33:37
0729 29.07.2006 O-T-Collage: "Tour de Farce" - Jan Ullrich - 1) Nahost-Konflikt: auch Krieg der Medien - Studiogespräch mit Medienjournalistin Eleni Klotsikas, die gerade aus Israel zurück gekehrt ist - 2) Tour de France: Rückzug von ARD und ZDF? - Telefoninterview mit Nikolaus Brender, ZDF-Chefredakteur und Hagen Boßdorf, ARD-Sportkoordinator - 3) Sportwetten: Private TV-Anbieter wehren sich gegen Werbeverbot - Telefoninterview mit Jürgen Doetz, Präsident des Verbands Privater Rundfunk und Telekommunikation (VPRT) - 4) Erich Pommer Institut (EPI): Kino kein Erlebnisort für über 50-jährige - Interview mit Prof. Klaus Keil, EPI zu den Ergebnissen einer neuen "Studie zum demografischen Wandel und seinen Auswirkungen auf Kinopublikum und Filminhalte in Deutschland" 39 :35
0805 05.08.2006 1) Nahost: Warum der Krieg bei der tagesschau noch nicht Krieg heißt - Telefoninterview mit Thomas Hinrichs, Zweiter Chefredakteur ARD aktuell - 2) 25 Jahre MTV: Warum das M sich wandelte - Interview mit Elmar Giglinger, MTV-Programmdirektor - 3) ASTRA: Warum Satellitenempfang 2007 kostenpflichtig werden soll - Telefoninterview mit Markus Payer, Vice President Media Relations SES ASTRA und ASTRA-Sprecher - 4) ASTRA-Verschlüsselungen und die Folgen - Warum sich das Bundeskartellamt und die Politik zu Wort melden - - Telefoninterview mit Dr. Ulf Böge, Präsident des Bundeskartellamts und Martin Stadelmaier, Chef der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz 36:21
0812 13.08.2006 1) Bundesliga-Start: die Auswirkungen der Sportrechtesituation auf den rbb - Interview mit Hans-Jürgen Pohmann, rbb-Sportchef - 2) "Sport-BZ": Reanimation einer täglichen deutschen Sportzeitung - Rezension von Medienjournalistin Eleni Klotsikas - 3) Neue Studie: Wie wirken Stimmungs-Kampagnen? - Medienjournalist Michael Meyer stellt die Ergebnisse einer Studie von Rudolf Späth vom Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der FU Berlin in Zusammenarbeit mit der Hans-Böckler-Stiftung vor - 4) Zeitzeugen-Aufruf zur rbb-Doku "Kalter Krieg im Radio" - O-T: Studio am Stacheldraht und DDR-Radiokommentar im Umfeld des 13. August 1961; Hanns-Peter Herz, Ex-Redakteur beim RIAS; Interview mit Kurt Goldstein, Ex-Intendant des Deutschlandsenders und Stimme der DDR 29:41
0819 19.08.2006 Medienhype um Günter Grass - - O-T-Collage: Fernsehmagazine - - O-T: Günter Grass - 1) 19.08.2006: dju-Diskussion in Berlin - "Journalisten und Geheimdienste - Schäferbericht = keine Konsequenzen?" - - Interview mit Hans Leyendecker, SZ-Journalist; Hans-Christian Ströbele, MdB B'90/Die Grünen und Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums - 2) 17.08.2006: Der ORF hat neuen Generaldirektor - Telefoninterview mit Dr. Alexander Wrabetz, designierter ORF-Generaldirektor - 3) Der psychologische Krieg geht weiter: Al-Manar und die Hisbollah - Im Studio Medienjournalistin Eleni Klotsikas - O-T: Wolfgang Schäuble, Bundesinnenminister; Wahied Wgdahhd, Middle East Media Research Institute (Memri); Prof. Peter Heine, Islamwissenschaftler, Humboldt-Uni; Al-Manar - 4) Vor der IFA und Medienwoche Berlin-Brandenburg - Studiogespräch mit Petra Müller, Chefin des Medienboard Berlin-Brandenburg 36:40
0826 26.08.2006 O-T: Dr. Rainer Barzel - 1) Das Kind aus der Besenkammer - Entgleisung bei den SAT.1-News - Telefoninterview mit Thomas Kausch, Anchor und Leiter der SAT.1-News - 2) "Die Tagesschau erklärt die Welt" (1) - Begleitbuch zur Nachrichtensendung erschienen; Interview mit Sylke Tempel, Autorin + Ausschnitt aus einer Lesung mit Tagesschau-Sprecher Marc Bator - 3) "Die Tagesschau erklärt die Welt" (2) - Interview mit Marc Bator, Tagesschau-Sprecher - 4) Ende des Showcase Handy-TV - Der Praxistest - - Testbericht der Technikfreaks Claus Grote und Markus Weidner - - Telefoninterview mit Dr. Hans Hege, Direktor MABB 34:54
0902 02.09.2006 Senden ohne Ü-Wagen aus dem Koffer per ISDN mit der "MedienWelt" von SR2 Kulturradio. - 1) HDTV auf dem Weg? - Interview mit Gerhard Schaas, Vorsitzender der Deutschen TV-Plattform und Vorstandsmitglied Loewe AG - 2) Medienwoche: Adressierbare Fernsehwelt? - Medienjournalistin Vera Linß zur Diskussion während der Medienwoche Berlin-Brandenburg über die Verschlüsselungspläne von Astra und den Privaten - - Einspiele: Ferdinand Kayser, SES Astra; Dr. Verena Wiedemann, ARD-Generalsekretärin - 3) Nachdenken über das Handyfernsehen - Interview mit André Aldejohann, Vice President, Group Strategy, T-Mobile International; Michael Albrecht, ARD-Digitalbeauftragter - 4) Inspiration durch weltweite Kreativität - Interview mit Edmund Prylinski, Executive Producer Grundy UFA, Potsdam - 5) Innovationen in der Hall of Fame vom PLUS X AWARD - Interview mit Achim Zolke, Pressesprecher PLUS X AWARD 45:22
0910 10.09.2006 Die radioeins-Medienmagazin-Ausgabe auf radioeins entfiel wegen der radioeins-Geburtstagsparty. - O-T: Die ARD bricht die Übertragung in dem Augenblick ab, als der Papst den Münchner Marienplatz betritt. - 1) IFA-Bilanz: Besucherrückgang, aber Zufriedenheit bei Ordertätigkeit - Der jährliche Rhythmus der Funkausstellung sei überfällig gewesen, hört man aus Branchenkreisen. Das Ordervolumen überschritt die Vorjahresmarke. Der Anteil der ausländischen Fachbesucher stieg von 25 auf 35 Prozent, doch sanken die "normalen" Besucherzahlen um 9 Prozent. Der gewohnte IFA-Glamour fehlte. IFA light = IFA Leid? - - Telefoninterview mit Jens Heithecker, IFA-Direktor - 2) Was ist öffentlich-rechtliche FS-Unterhaltung? - - Die EBU auf der Suche nach neuen, erfolgversprechenden Formaten - Vera Linß berichtet vom EBU-European Creative Forum am Rande der IFA mit O-T von erfolgreichen öffentlich-rechtlichen Fernsehshows; Bettina Brinkmann, Head of Formats Unit, EBU; Panagiotis Trakaliaridis, ZDF Programm-Planung - 3) Neue Zeitung in Österreich: Österreich - Die neue Zeitung aus dem Hause Fellner, wird voraussichtlich den österreichischen Zeitungsmarkt umkrempeln. Das Blatt, das nach dem Vorbild von USA Today konzipiert ist, soll den "neuen Boulevard" bedienen und dabei auch ganz explizit junge Leser anziehen. Doch der Fellner-Journalismus ist wegen seiner Verwischung von Journalismus und PR umstritten. Michael Meyer hat die ersten Ausgaben gelesen, sowie mit Claus Reitan, Österreich-Chefredakteur und Armin Thurnher vom Wiener Stadtmagazin FALTER gesprochen. - 4) Befriedigte Mediengier: erstes Interview von Entführungsopfer Natascha K. (Kampusch) - O-T Collage intern. Nachrichtenmeldungen; Christoph Feurstein, ORF-Journalist; Dietmar Ecker, Medienberater von Natascha K. - 5) Geheimvertrag mit Jan Ullrich - Reue bei der ARD - Statements Günter Stuve, ARD-Programmdirektor - O-T: Jan Ullrich 30:03
0916 16.09.2006 O-T: Jobst Plog - 1) ARD-Hauptversammlung in Schwerin - Werner Lange interviewte Bernd Lenze, Vorsitzender der Konferenz der ARD-Gremienvorsitzenden und Vorsitzender des Rundfunkrats des Bayerischen Rundfunks - 2) In memoriam: Thilo Koch - Thilo Koch gehörte zu den "Männern der ersten Stunde" beim früheren Nordwestdeutschen Rundfunk (NWDR) und NDR. Er arbeitete als Reporter, Feuilletonist und Kommentator und war u. a. Leiter des Berliner NWDR-Studios. Für die ARD berichtete er Anfang der 60er-Jahre aus Washington. Er gilt als Begründer des ARD-"Weltspiegels". Im Medienmagazin zu hören das letzte, bisher unveröffentlichte Interview aufgenommen von Claudia Henne im Juli 2006 für die geplante rbb-Doku "Kalter Krieg im Radio". - 3) XEN.ON Campus TV startete im rbb - Nach einem Jahr auf dem Offenen Kanal sendet XEN.ON seit 15.09.2006 nun auch immer freitags im rbb Fernsehen, vorerst zehn Wochen lang. XEN.ON Campus TV ist ein unabhängiges Fernsehprogramm von Studenten. Zusammen mit Universitäten und Medienhochschulen in Berlin und Brandenburg entwickeln sie ihre Vorstellungen von Fernsehen. Studiogespräch mit XEN.ON-Chefredakteur Ruben Donsbach und XEN.ON-Moderator Armin Ceric 34:07
0923 23.09.2006 1) Politik und Medien im Dialog: ARD-Hauptstadtreff 2006 - Rundfunkgebühren für "neuartige Rundfunkempfangsgeräte" ab Januar? - Umfrage zur Rundfunkgebührendiskussion: Kurt Beck, SPD-Vorsitzender; Ministerpräsident Rheinland-Pfalz und Vorsitzender der Rundfunkkommission der Länder; Fritz Kuhn, MdB, Vorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen; Gesine Lötzsch, MdB, stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion Die Linke; Wolfgang Gerhard, MdB, Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion - 2) Schleswig-Holstein "wieder eingefangen" - scheiterte der Vorstoß zur Neuordnung der Rundfunkgebühr? - Telefoninterview mit Dr. Matthias Knothe, Leiter des Medienreferates in der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein - 3) Die ARD in der Rundfunkgebührendiskussion - Frank Plasberg, Journalist und Fernsehmoderator von "Hart aber fair"; Hans-Ulrich Jörges, stellvertretender Chefredakteur und Leiter des Berliner Büros der Illustrierten stern; Uwe Kammann, Geschäftsführer des Adolf-Grimme-Instituts; Interview mit dem designierten ARD-Vorsitzenden Fritz Raff - 4) Journalismus in Zeiten des Islamismus - Telefoninterview mit Dr. Udo Ulfkotte, Autor, Journalist und Terrorexperte 35:56
0930 30.09.2006 O-T: Züli Aladag - 1) Kommunikationskongreß 2006: Auslöser, Aufreger und Ausfälle - Ausschnitt aus einer Podiumsdiskussion mit Bascha Mika, Chefredakteurin, "die tageszeitung"; Ulrich Reitz Chefredakteur "Westdeutsche Allgemeine Zeitung"; Thomas Baumann; ARD-Chefredakteur und Koordinator für Politik, Gesellschaft und Kultur/Programmdirektion; Ulrich Meyer, Moderator, Akte (Sat.1); Michael Backhaus, stv. Chefredakteur/Leiter Parlamentsbüro, BILD und Bild am Sonntag - Moderation: Dr. Hajo Schumacher, freier Journalist und Buchautor - 2) Aufreger ARD-Ausstrahlung "Wut"? Statement von Dr. Hajo Schumacher, freier Journalist und Buchautor - Interview: Thomas Baumann, Chefredakteur und Koordinator für Politik, Gesellschaft und Kultur/Programmdirektion, ARD - 3) Kommunikationskongreß 2006: Die digitale Zukunft ist öffentlich-rechtlich und vernetzt - Interview mit Nikolaus Brender, ZDF-Chefredakteur - 4) Entlassungen bei Zeitungen angekündigt - die Berliner Zeitung hält sich - dagegen bislang stabil - Ein Redaktionsstatut wurde jetzt für die Berliner Zeitung verabschiedet und eine Sonntagsausgabe soll in Planung sein. Derzeit laufen die Etatverhandlungen. - Im Studio: Medienjournalistin Vera Linß - O-T: Ulrich Reitz, Chefredakteur, Westdeutsche Allgemeine Zeitung; Finanzinvestor David Montgomery; Edward B. Schulte, Sprecher des Redaktionsausschusses 34:43
1007 07.10.2006 1) Afghanistan: Mord an freien Deutschen-Welle-Mitarbeitern - Bericht von ARD-Korrespondent Christoph Heinzle - 2) 06.10.2006: ZDF-Fernsehrat tagte in Magdeburg - ZDF-Intendant Markus Schächter über Gebührendiskussion und Sportrechte im Interview mit Werner Lange - 3) Das Fernsehen als Wertevermittler - Medienjournalistin Vera Linß über Untersuchungen der Fernsehforschung über Wirkungsmechanismen von TV-Sendungen unter dem Aspekt einer Vermittlung von Werten - 4) Profite mit "Kommunismus" im Netz - Wie der argentinische, in Spanien lebende Milliardär Martin Varsavsky die Welt zum gemeinschaftlichen, fast kostenlosen Surfen bewegen will und dabei noch Geld verdient - 5) Ausgebremste Ideen - Bundeskanzlerin Merkel wies in ihrer Rede zum Tag der Deutschen Einheit auf die Ideenkraft deutscher Unternehmen hin (z. B. MP3-Erfindung). Doch was verhindert ihre Realisierung? Die Stolpersteine der deutschen Bürokratie für den Berliner Unternehmer Rolf Ruff 33:35
1014 14.10.2006 O-T: Prof. Karl Holzamer - 1) Nach den Journalistenmorden in Afghanistan und Rußland - Telefoninterview mit Michael Rediske, Vorstandssprecher der Vereinigung "Reporter ohne Grenzen" - 2) Nach Verstoß gegen Werberichtlinien der ARD - Keine Vertragsverlängerung für ARD-Sportkoordinator Boßdorf - Telefoninterview mit Dr. Hermann Eicher, SWR-Justitiar und Leiter der ARD-Clearingstelle Schleichwerbung - 3) Vor Online-Offensive von Verlagen - Die "Zeitung 2.0" oder wie deutsche Verlage mit dem Internet umgehen - Studiogespräch mit Medienjournalist Michael Meyer und O-T von: Mathias Müller von Blumencron, SPIEGEL ONLINE-Chef und Matthias Bröckers, taz-Online-Redakteur. - 4) Vor Start des Prix Europa 2006 - Interview mit Jens Jarisch, Feature-Autor, Preisträger 2005 über den größten Medienpreis Europas, der vom 14.10.-21.10.2006 in Berlin beim rbb stattfindet 41:28
1021 21.10.2006 O-T: Ministerpräsident Edmund Stoiber während der 13. Medientage München 1999 1) Neuartige Rundfunkgeräte werden gebührenpflichtig - Werner Lange interviewte Günther H. Oettinger, Ministerpräsident Baden-Württembergs in Bad Pyrmont nach dem Treffen der Ministerpräsidenten; Reaktionen von Thomas Gruber, ARD-Vorsitzender - 2) ARD und ZDF bald ohne Werbung? - O-T: Werbespot (1956); Edmund Stoiber, Ministerpräsident Bayerns; Thomas Gruber, ARD-Vorsitzender, BR-Intendant; Fritz Raff, SR-Intendant; Markus Schächter, ZDF-Intendant - 3) Gesellschaftlicher Nutzen von ARD und ZDF - Interview mit Prof. Dr. Uwe Hasebrink, Direktor des Hans-Bredow-Instituts für Medienforschung, Hamburg - 4) Medien auf Abruf - Chance oder Bedrohung? - O-T: Dr. Bernd Buchholz, Vorstand Zeitschriften Gruner + Jahr, Hamburg, Ausschnitt aus dem Printgipfel am 19.10.2006 35:15
1028 28.10.2006 O-T: Gerhard Schröder-Hype (Collage) - 1) Frank-Walter Steinmeier - MEDIEN-Außenminister? - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier erhielt den VAP-Medienpreis 2006. Damit bedankt sich der Verein ausländischer Presse (VAP) für seine offene Haltung gegenüber der internationalen Presse. Ein Interview mit dem Preisträger. - 2) 100 Jahre Verein der ausländischen Presse in Deutschland - Interview mit Hans Verbeek, Vorsitzender des VAP; Ahmet Külahci, (Hürriyet-Korrespondent); Ilona Marenbach, multi-kulti-Chefin - 3) Verdrängen oder entblößen - Ratlosigkeit beim journalistischen Umgang mit - modernen Nazis - Studiogespräch mit Medienjournalistin Vera Linß - 4) Werbefreies Deutschlandradio - Modell für ARD und ZDF? - Die Diskussion um ein Werbeverbot bei ARD und ZDF ist wieder entbrannt. Sind die Erfahrungen des Deutschlandradios übertragbar? Interview mit Ernst Elitz, Intendant Deutschlandradio 35:09
1104 04.11.2006 O-T: Ariel-Werbespot - 1) "GALA auf der PARK AVENUE liest VANITY FAIR" - Deutsche Zeitschriftenverlage setzen auf neue Boulevardformate + Zeitschriftentage in Berlin - Im Studio: Medienjournalist Michael Meyer - 2) Im Porträt: Claudia Nothelle - neue rbb-Chefredakteurin - "Ich glaube, daß es sehr wichtig ist, einfach eine Basis zu haben, von der aus man lebt und arbeitet."Claudia Nothelle - 3) 50 Jahre Deutsches Werbefernsehen - Interview mit Sabine Rittner, Historisches Archiv des Bayerischen Rundfunks und Hans-Bodo von Dincklage, ehemaliger SFB-Werbechef 37:44
1111 11.11.2006 O-T: Siegfried Weischenberg - 1) "Der Spatz auf dem Dach": Berlusconi stieß auf Ablehnung bei Medienpolitik - und Medienaufsicht - Interview Kurt Beck, MP Rheinland-Pfalz und Norbert Schneider, Direktor LfM NRW - 2) Neue Studie: Die Content-Falle – Journalismus in der digitalen Medienwelt - Die Studie prognostiziert weitreichende Veränderungen in der digitalisierten Medienwelt: Emotionalere Inhalte, kürzere Formate, wachsender Einfluss von PR und Werbung, Zunahme von Amateur-Journalismus. Interview mit dem Autor der Studie, Thomas Schnedler und Markus Schächter, ZDF-Intendant auch zur ZDF-Doku "Die Feindzentrale" über die Stasi im ZDF - 3) Medienpreis 2006 von netzwerk recherche: "Leuchtturm" an Hajo Seppelt - vergeben - Laudatio von Hans Leyendecker, SZ-Journalist; Interview mit Hajo Seppelt, O-T: Prof. Werner Franke, Wissenschaftler und Anti-Doping-Experte - 4) Zum Tod von Markus Wolf - Der ehemalige DDR-Auslandsgeheimdienstchef Markus Wolf über seine Zeit als Journalist beim Berliner Rundfunk von 1945-1949, aufgenommen in diesem Sommer von Dok-Filmer Gerald Endres für die rbb-Doku "Kalter Krieg im Radio", die Frühjahr 2007 ausgestrahlt wird 39:39
1118 18.11.2006 O-T: Joachim Jauer - 1) BerlinMediaProfessionalSchool: "Meinungsmacht und Konvergenz" - Die neu eröffnete BerlinMediaProfessionalSchool diskutierte am Freitag (17.11.2006) über die Medienlandschaft des 21. Jahrhunderts, wie sie aussehen und vor allem kontrolliert werden kann; Medienjournalist Michael Meyer im Studiogespräch - 2) "Die Feindzentrale - Das ZDF im Visier der Staatssicherheit" - Von den - Schwierigkeiten mit der Wahrheit (1) - Interviews mit Dietmar Schumann, ZDF-Reporter und Michael Schmitz, ZDF-Korrespondent in Wien - 3) "Die Feindzentrale - Das ZDF im Visier der Staatssicherheit" - Von den - Schwierigkeiten mit der Wahrheit (2) - Interview/Telefoninterview mit Christhard Läpple, Autor der ZDF-Doku - 4) ZDF-Doku: "Antenne West - Das Fernsehen und die Einheit" - Interview mit dem Autor Joachim Jauer 45:26
1125 25.11.2006 O-T: Edmund Stoiber - 1) Zensur hat viele Gesichter - 20. dju-Journalistentag - Interview mit Martin Dieckmann, medienpolitischer Sprecher verdi - 2) 1. Berliner Medienrede - Redeausschnitte Edmund Stoiber + Interview mit Bernd Merz, Rundfunkbeauftragter EKD - 3) Berliner Politiktage – Politikkongreß: Totgesagte leben länger – die - Parteizeitung der Zukunft - Bericht von Medienjournalistin Eleni Klotsikas - 4) Der WDR hat gewählt - Werner Lange im Interview mit der designierten Intendantin Monika Piel, dem WDR-Rundfunkratsvorsitzenden Reinhard Grätz und Fritz Pleitgen, amtierender WDR-Intendant 35:17
1202 02.12.2006 O-T: Rudi Carrell - 1) Rückblick: ARD-Hauptversammlung in München - Medienjournalist Werner Lange im Interview mit Fritz Raff, ARD-Vorsitzender ab Januar 2007 - 2) Ausblick: Neuer Intendant beim SWR - Telefoninterview mit Peter Boudgoust, designierter SWR-Intendant - 3) Wegblick: Brüssel bricht medienpolitischen Dialog ab - Telefoninterview mit Martin Stadelmaier, Chef der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz - 4) Einblick: Baby-TV - Das Fernsehen greift nach den Säuglingen - Bericht von der Tagung "Medienkinder von Geburt an" des Instituts für Medienpädagogik in München am 01.12.2006 - Medienjournalistin Vera Linß im Studiogespräch mit O-T von Frank Beckmann, KiKa-Chef; Prof. Bernd Schorb, Vorsitzender des Instituts für Medienpädagogik - 5) Hörblick: Verleihung des radioeins-Hörspielkino-Publikumspreis/ radioeins - startet Adventshörspiele - Studiogespräch mit Lutz Oehmichen, Hörspielkino-Erfinder, radioeins + Trailer Advents-Hörspiel - 6) Durchblick: Neues rbb-TV-Format am Nachmittag: rbb Café - (nur im Inforadio) - Interview mit Gabriel Heim, rbb-TV-Direktor; Hans-Jürgen Pohmann, rbb-Sportchef; Jens Riehle, Redaktionsleiter 45:27
1209 09.12.2006 O-T: Gerhard Henschel - 1) ZDF-Fernsehrat tage - Werner Lange interviewte am Rande der Fernsehrats-Sitzung Markus Schächter, ZDF-Intendant und Ruprecht Polenz, ZDF-Fernsehrats-Chef - 2) "Dynamische Technik - Medien in der beschleunigten Konvergenz" - Bericht vom DLM-Symposium am 07.12.2006 im Berliner Abgeordnetenhaus Redeausschnitte von Prof. Dr. Norbert Schneider, Direktor der Landesanstalt für Medien (NRW) und Vorsitzender der Gemeinsamen Stelle Programm, Werbung und Medienkompetenz der DLM; Harald E. Trettenbein, EU-Kommission Informationsgesellschaft und Medien; Dr. Hans Hege, Direktor der MABB und Vorsitzender der Gemeinsamen Stelle Digitaler Zugang der DLM - 3) 5 Jahre "media.net" in Berlin und Brandenburg - Interview mit Holger Schöpper, Geschäftsführer, media.net - 4) Medien-Buchempfehlung: "Gossenreport. Betriebsgeheimnisse der BILD-Zeitung" - Rezension von Medienjournalistin Vera Linß mit O-T vom Buch-Autor Gerhard Henschel; Stefan Niggemeier, bildblog.de 36:41
1216 16.12.2006 O-T: Filmbericht über 3 1/2 Jahre Fusionsbilanz beim rbb - 1) Konflikt EU-Deutschland im Beihilfeverfahren zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks entschärft; EU-Fernsehrichtlinie; ProSiebenSat.1 verkauft - Telefoninterview mit Martin Stadelmaier, Chef der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz - 2) rbb-Fusionsbilanz - Wechsel beim rbb-Rundfunkrat - Am 14.12.2006 kam der rbb-Rundfunkrat zum letzten Mal in seiner jetzigen Besetzung zusammen. Durch die Gleichbehandlung von Berlin und Brandenburg tauschen die entsendenden Mitglieder ihre Vertreter aus. Gelegenheit für eine Bilanz. Umfrage. - 3) Tabuthema Tod: Präsent in den Medien, verdrängt im Alltag - Der Tod und das Sterben werden in unserem Alltag ausgeblendet. In den Medien hingegen ist der Tod Normalität. Im Fernsehen oder Internet erleben wir Terrorakte, Katastrophen, Unfälle, Verbrechen und Kriege, Actionfilme und Krimis. In letzter Zeit stehen auch Pathologen (zum Beispiel C.S.I.) oder Beerdingungsinstitute (Six Feet Under) im Mittelpunkt von Filmen oder Serien. Es scheint dem Zuschauer Genuss zu bereiten, Geschichten von Tod, Schmerz und Verbrechen mitzuerleben, die er im realen Leben als unvorstellbare Tragödie bezeichnen würde. Vera Linß berichtet von einer Tagung der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen, FSF, am Freitagnachmittag (15.12.2006) in Berlin - 4) Medienbuch-Empfehlung: "Der schöne Schein der Wahrheit - Politiker, - Journalisten und der Umgang mit den Medien" - Telefoninterview mit dem Autor Wolf von Lojewski 40:28
1223 23.12.2006 1) "Achtung, wir rufen Kräuterhexe" - TV-Tip: Doku über Freiheitssender 904 und Soldatensender 935 - Telefoninterview mit Henry Köhler, Dok-Filmer und Autor des Films - 2) Neue Details Brandenburger Mediengeschichte entdeckt: In Schwedt sollte 1975 das erste Stadtfernsehen Europas entstehen - Die SED stoppte in letzter Minute das Vorhaben Stadtfernsehen. Wenigstens wurden in Schwedt ARD und ZDF in das erste Kabelnetz der DDR offiziell eingespeist. Interview mit Philipp Springer, Autor des Buches "Verbaute Träume" - 3) Der Vormarsch des christlichen Fernsehens - "Trinita-TV - ihr christlicher Familiensender" in Deutschland vor Sendestart, Autor: Michael Meyer - 4) TV-Tip: Satirischer Jahresrückblick im ZDF - Gespräch mit den Autoren Andreas Wiemers und Werner Doyé über ihre Erfahrungen mit Satire im Allgemeinen und über den neusten Satirischen Jahresrückblick im Speziellen + Ausschnitte aus der Sendung, die am 28.12.2006 um 23:00 Uhr im ZDF ausgestrahlt wird 37:07
1230 30.12.2006 O-T: Frank Lehmann - 1) 31.12.2006: letzte analoge TV-Frequenzen in Berlin-Brandenburg abgeschaltet - Gespräch mit Nawid Goudarzi, rbb-Betriebsdirektor - 2) Chaos Computer Club und DVB-T - Interview mit Frank Rosengart, CCC - 3) Auflösung HB-Werbespot: arabisch rückwärts - Statement: Hans-Jürgen Püttmann, Hörer in NRW - Interview mit Mustafa Isaid, Leiter arabische Redaktion, DW-TV - 4) Medien-Aufsteiger 2006: YouTube - Interview mit Ed Prylinski und Michael Rüger von Grundy Ufa, - Babelsberg über den Wert und die Herausforderung von user generated content für Profis - 5) "Gute Nacht, Freunde" - die Fernsehabgänge 2006 - Der andere Rückblick vermittelt auch in diesem Jahr wieder, wer uns nächstes - Jahr auf dem Bildschirm "erspart" bleibt 43:53

csv export als CSV exportieren

<< zurück | < zur Übersicht



QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Fujitsu Österreich

Sponsor Hardware

Fujitsu Österreich