Findmittel 0-M


ap_2012_07-12

Audiopool 2012 (Juli-Dezember)

09.01.13

© Urheber


Datei Datum Inhalt Quelle Dauer
earhart 02.07. The disappearance of Amalia Earhart In July 1937 the female flyer disappeared in her plane somewhere over the Pacific Ocean. She was attempting to fly around the world following the Equator. With her record breaking solo fights and her striking looks she had become an international celebrity by the time she died. 1967 folgt Ann Pelegrine derselben Flugroute. O-T: US-Stationen, A. Earhart, A. Pelrgine. Prod: Nina Robinson BBSWS Witness 08:46
turing_13 03.07. Das tragische Ende des Alan Turing A: Mathias Bölinger (turing_13.doc) DLF Das Feature 43:34
radio 07.07. Radio spielt Radio A: Elke Tschaikner und Christian Scheib. (Erstausstrahlung: 8. Oktober 2011) U. a. mit Garrison Keillor „The Radio Announcer“ (18:00) (radio.doc) Ö1 bis zwei le week-end 60:00
telesee_1 bis telesee_2 08.07. Hilferufe auf See Eine Lange Nacht über die Telegrafisten der Meere A: Peter Kirsten - Der Beruf, mit dem das moderne Kommunikationszeitalter begann, existiert nicht mehr. Seit Ende der 90er-Jahre sind die Funkoffiziere aus der Seefahrt verschwunden. Von Beginn des 20. Jahrhunderts an haben die Morsekünstler ihren Schiffen auf See eine Sprache gegeben. Viele O-T von Küstenfunkstellen; Sylvester Föcking, DH4PB – Link: Fast vollständige Sammlung von O-Töne Küstenfunkstellen: linkext. Link und linkext. Link DLF Lange Nacht 165:00
keillor 09.07. Public radio rock star Garrison Keillor brings A Prairie Home Companion back to the Hollywood Bowl. A: Patt Morrison (keillor.doc) 89,3 KPCC 16:48
telstar_1 09.07. Telstar 50 years since the first ever transatlantic satellite TV broadcast. France, Britain and America worked together to make it happen: beaming live pictures across the world. O-T Erste Übertragung BBCWS Witness 08:42
telstar_2 10.07. Am 10. Juli 1962 startet der Nachrichtensatelliten Telstar in den Orbit. A: Wolfgang Meyer (telstar_2.doc) SR2 ZeitZeichen 14:19
afghan_leaks 10.07. AfghanLeaks Vom Verschwinden der Threat Reports. A: Marc Thörner (afghan.doc) DLF Das Feature 43:39
sz_heinemann 10.07. Christoph Heinemann über die Produktion der DLF-Sendereihe "Feldpostbriefe" (sz_heinemann.doc) DLF Sendezeichen Aus 50 Jahren Deutschlandfunk 02:22
sz_kämpfer 12.07. 3. April 2009: Musikredakteur Frank Kämpfer im Gespräch mit Thomas Heyer über zehn Jahre "Forum neuer Musik" im DLF (sz_kämpfer.doc) DLF Sendezeichen Aus 50 Jahren Deutschlandfunk 02:15
pakistan 15.07. The trouble with Pakistan’s White Strip Ep.2 - Mobeen Azhar investigates the role of scholars and imams who preach their strict religious teaching into the homes of millions of Pakistanis via the dozens of cable TV stations, and the role they play in the growing religious intolerance that has led to violence against minorities in the country. He meets the son of an Ahmedi Muslim who was shot, after a TV Mullah said they should be punished. He asks the programme host, Dr Amir Liaqat, how comments on his show led to the killing of two Pakistanis. These spiritual TV agony worries parents their daughters are not wearing the right headwear, or their son’s beard is not the right length, before pronouncing punishments, and he speaks to Pakistani Bollywood superstar Veena Malik, criticised by one TV Mullah for her ‘western’ appearance, and how her TV appearance where she argued with the Mullah, became a huge YouTube hit. BBCWS Heart and Soul 28:40
freiradio 18.07. Freie Radios und Software in Europa und Brasilien A: Fabian Kern (freiradio.doc) PULSAR, Radio Dreyeckland 29:59
dabplus 18.07. Besser hören mit Digitalton Ein Jahr DAB+ A: David Klobig, O-T: BR Technik und Marketing, DAB+GmbH br2 IQ Wissenschaft und Forschung 05:00
sz_dabplus 19.07. 1.August 2011: Intendant Willi Steul im Gespräch mit Bettina Klein zum Start von DAB+ (sz_dabplus.doc) DLF Sendezeichen Aus 50 Jahren Deutschlandfunk 02:04
marconi 20.07. 75. Todestag Guglielmo Marconi A: Ralf Krauter (marconi.doc) DLF/DLRK Kalenderblatt 05:00
bremen 22.07. Bremer Revue 1946 - Ein Nachkriegsjahr im Radio Am 23. Dezember 1945 ging Radio Bremen erstmals "on air. Wie durch ein Wunder blieb im Schallarchiv von Radio Bremen ein einzigartiger Fundus von Reportagen aus dem Jahr 1946 erhalten. Walter Weber hat aus den Tiefen des Archivs rare Funkschätze hervorgeholt und zu einer radiophonen Revue montiert. – EA 2006 R Bremen Feature 50:50
rosenthal 22.07 Allein gegen alle Der Quizklassiker von und mit Hans Rosenthal. Vorgestellt von Claus Bredel DLF Aus den Archiven 60:49
tele5 23.07. Corsogespräch mit Kai Blasberg, Chef von TELE 5 (tele5.doc) DLF Corso 10:03
maria_tv 27.07. Maria TV ist ein neuer ägyptischer Fernsehsender, bei dem nur Frauen arbeiten, die vollständig verhüllt sind (maria_tv.doc) DRadio Wissen Kultur 04:18
autoradio 29.07. Audio mobil Eine kleine Kulturgeschichte des Autoradios. (DLF 2012) A: Roland Söker, R: Thomas Wolfertz. 1932 war es die Sensation auf der Berliner Funkausstellung: das Radio brachte die Unterhaltung ins Auto. Verkehrsfunkwellen mit viel Musik und kurzen Wortbeiträgen wurden vor allem für Autofahrer entwickelt. Heute koppelt sich die Audio-Mobilität von der Auto-Mobilität ab. DLF Freistil 55:00
sz_dänemark 29.07. 15.November 1975: Zehn Jahre Dänemark-Redaktion im Europaprogramm des DLF (sz_dänemark.doc) DLF Sendezeichen Aus 50 Jahren Deutschlandfunk 02:20
behinderung 02.08. Medienmenschen mit Behinderung A: Christoph Dirnbacher und Sandra Knopp (behinderung.doc) Ö1 Journal Panorama 29:03
thompson 02.08. Wie das verückte Genie Hunter S. Thompson den deutschen Journalismus prägte. Claudius Seidl im Gespräch mit Matthias Hanselmann (thompson.doc) DLRK Radiofeuilleton: Thema 08:47
sz_zuse 03.08. 20. Januar 1970: Aus der Sendung "Kybernetische Intelligenz" Autor ist der Computer-Pionier Konrad Zuse (sz_zuse.doc) DLF Sendezeichen Aus 50 Jahren Deutschlandfunk 02:19
würde 06.08. Medien und Menschenwürde Sondersendung zur Medienversammlung 2012 in Köln. A: Florian Riesewick nrwission 77:55
domian 07.08. Radio-Moderator Jürgen Domian hilft Menschen in Not Von Sarah Tschernigow (domian.doc) DLRK Radiofeuilleton: Profil 06:15
wallraff 14.08. Ermittlungen gegen Günter Wallraff A: Barbara Schmidt-Mattern (wallraff.doc) DLF Deutschland heute 04:41
internetfernsehen 18.08. Die Neuerfindung des Fernsehens? Das Internet macht's möglich. A: Timo Fuchs B5 Hintergrund 03:18
olympia72 26.08. München, September 1972 Wie RIAS und Deutschlandfunk über den Terroranschlag auf die Olympischen Spiele berichteten. A: Uwe Setzke DLRK Aus den Archiven 54:00
sz_europa 29.08. Ende der fremdsprachlichen Programme des DLF O-Ton: Jingles und Ansagen der fremdsprachigen Europaprogramme (sz_europa.doc) DLF Sendezeichen Aus 50 Jahren Deutschlandfunk 02:01
mars 27.08. First radio transmission from Mars Statement by NASA Administrator Charles Bolden , returned to Earth via the Mars Curiosity rover.(Text:mars.doc, Bild: bolden.jpg ) s.auch Videopool 2012 NASA 01:30
1stewerbung_1 28.08. Erste Werbesendung im Radio 28. August 1922, New Yorker Radiostation WEAF. A. Ralf Geisler (Manus: 1stewerbung_1.doc) DLF/DLRK Kalenderblatt 04:55
1stewerbung_2 29.08. First Radio Commercial Hit Airwaves 90 Years Ago. A: John McDonough (1stewerbung_2.doc) NPR All Things Considered 05:26
sz_autor 29.08. 23.Juli 1974: Der Schriftsteller Horst Krüger zum Thema "Der Autor und der Rundfunk" DLF Sendezeichen Aus 50 Jahren Deutschlandfunk 02:21
digiradio 30.08. Kein Knistern, kein Rauschen: Digitalradio Mod: Andreas Kolbe, im Vorfeld der Elektronikmesse IFA mit Experten DLF Marktplatz 66:00
sz_pause 31.08. Pausenzeichen als Ersatzhymne: Zur Geschichte des DLF-Pausenzeichens (sz_pause.doc) DLF Sendezeichen Aus 50 Jahren Deutschlandfunk 02:19
lochner 02.09. Ein amerikanischer Berliner Ingrid Tourneau im Gespräch mit RIAS-Direktor Robert H. Lochner. Mod: Margarete Wohlan .-Hochner lebte bis zu seinem 17. Lebensjahr in Berlin, weil sein Vater Luis P. Lochner von 1923 bis 1941 das Associated-Press-Büro leitete, kehrte 1945 nach Deutschland zurück, war Journalist, Diplomat und Dolmetscher, 1961-68 amerikanischer Direktor von RIAS, starb 2003, 85jährig. (O-T. u.a.: Kennedy 1963, Freiheitsglocke) – EA 09.08.1985 DLRK Aus den Archiven 55:00
         
piratenradio_1976 09.09 Götz Rubisch war Piratenfunker in Halle in der DDR und berichtet über seine Erfahrungen mit DDR-Rundfunk SWR2 DOKUBLOG 07:30
kr335 12.09. #334 Amateurfunk: Ortsverband Hohenschönhausen D20 des Deutschen Amateur Radio Club e.V. (DARC). Wir sprechen mit DL8RO und DL7UVO über Funker, die in die Südsee fahren, um nach Hause zu funken, und zwei Russen auf einer Eisscholle. A: Philip Banse (k335.doc) Küchenradio 100:17
r_sonnenschein 17.09. Radio Sonnenschein feiert seinen 30. Geburtstag Walter Wiedenhofer hat aktuelle, aber auch einstige Moderatoren eingeladen. So u.a. Mike Uhini und seine Gattin Eva. (r_sonnenschein.doc) Radio Sonnenschein Montagstreff 85:43
radiocages 18.09. John Cages Radio-Cages Der amerikanische Komponist John Cage (1912-1992) verstand das Radio als eine Art Stethoskop. Er benutzte es, um die Präsenz nichtwahrnehmbarer Wellen erfahrbar zu machen und schrieb einige Komposition für Radiogeräte als Musikinstrumente. Die Faszination am Unhörbaren scheint er von seinem Vater, einem Erfinder, geerbt zu haben. Dieser hatte ein Unterwassermikrofon zum Aufspüren von U-Booten entwickelt. Wie aber geht man heute mit diesen Kompositionen um? Denn der „Äther“, in dem Cages Werke verankert sind, leert sich allmählich. In welchem ästhetischen Zusammenhang stehen die einstmals analogen Radiomodulationen zur digitalen Codierung und dem gleichermaßen permanenten Datenrauschen von Twitterströmen? A: Michael Iber hr2 Kultur Cluster 59:30
nalepstraße 19.09. Rundfunk aus der Nalepastraße A: Ulrike Klobes und Matthias Käther (nalepstraße.doc) rbb Kulturtermin 26:10
stalins_stimme 19.09. Jurij Borisowitsch – Stalins Stimme A: Günter Kotte (stalins_stimme.doc) mdr Figaro 58:51
r_tirana 20.09. „Hier ist Radio Tirana …“ Nachrichten aus einem unbekannten Land. A: Fritz Schütte (r_tirana.doc, r_tirana.pdf) SWR 2 Feature 54:39
hateradio_2 20.09. Hate Radio Völkermord in Ruanda. A: Sebastian Fleischer (hateradio_2.doc) Ö1 MJ 03:54
hateradio_3   Rohschnitt zum Ö1 MJ Beitrag Hate Radio Interviews: Milo Rau und Nancy Nkusi Sebastian Fleischer 21:47
spiegel 26.09. 50 Jahre Spiegel-Affäre und die Folgen für die Medienlandschaft A: Daniela Münkel DLRK Fazit 06:04
ömt_wrabetz 26.09. 19. Österreichische Medientage: Die Zukunft des Fernsehens Keynote Alexander Wrabetz (ömt_wrabetz.doc) EA 14:59
ömt_1 26.09. 19. Österreichische Medientage: Die Renaissance der Dinosaurier - Öffentlich Rechtliche im Vorteil vor Privaten? Es diskutieren: Markus Breitenecker (ProSiebenSat.1 PULS 4), Jürgen Doetz (VPRT), Richard Grasl (ORF), Rudolf Matter (SRF), Tobias Schmid (RTL) und Karola Wille (MDR). Moderation: Hans Mahr (mahrmedia) EA 26:50
ömt_2 26.09. 19. Österreichische Medientage: Machen Polit-Interviews im Fernsehen überhaupt noch Sinn? Renate Graber (Der Standard), Josef Kalina (UNIQUE relations), Corinna Milborn (PULS 4), Josef Pröll (Leipnik Lundenburger Invest), Armin Wolf (ORF). Moderation: Eva Linsinger (profil) EA 53:53
ömt_3 26.09. 19. Österreichische Medientage: Hulu, Zattoo und andere - TV und Multimedia á la carte Key Note: Johannes Larcher (Hulu), Arnd Benninghoff (ProSieben Sat1. Digital), Thomas Hintze (UPC), Thomas Prantner (ORF.at), Friederike Schultz (Exozet), Michael Stix (ProSiebenSat.1 PULS 4) und Jan Trionow (Hutchison 3G). Moderation: Michael Wölfle (Cuneo) EA 77:43
hist_dig 26.09. Historiker im digitalen Zeitalter: Alte Geschichten aus neuen Medien A: Christoph Classen DLRK Fazit 08:03
freispiel 01.10. Was sollen wir überhaupt senden? Eine Stimmencollage von 1970 zur Lage des Rundfunks: ein ehemaliger Rundfunkintendant, Redakteure, Kritiker, Meinungsforscher - sie alle stellen die Frage: Was sollen wir überhaupt senden? Hörspiel von Helmut Heißenbüttel "Wie wir es drehen und wenden" - Ein Radio-Orakel für digitale Zeiten Mit Wolfgang Hagen und Thomas Meinecke (freispiel.doc) DLRK Hörspiel und Feature: Freispiel 54:24
ddr_monitor 03.10. Rüberhörn! Die Monitorabteilungen von RIAS Berlin und DDR-Rundfunk A: Martin Hartwig (ddr_monitor.doc) DLRK Aus den Archiven 52:32
lichtschwert 07.10. Resonating Sculpture / Enharmonische Funktionsveränderungen eines Lichtschwertes A: Reni Hofmüller, Christian Lammer und Jogi Hofmüller, OE6THF (lichtschwert.doc) (lichtschwert.doc) Ö1 Kunstradio 56:17
heinze_1 08.10. Doris Heinze verurteilt Die ehemalige Fernsehfilmchefin des NDR, Heinze, ist wegen Bestechlichkeit, Untreue und Betrug zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt worden. Das Hamburger Landgericht setzte das Strafmaß zur Bewährung aus. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die 63-Jährige dem Norddeutschen Rundfunk als Filmchefin mehrere Drehbücher von sich und ihrem Mann unter Pseudonym untergeschoben hatte. Nach Bekanntwerden der Vorwürfe im Sommer 2009 hatte der NDR Heinze fristlos gekündigt. A: Verena Herb DLF Das war der Tag 01:35
heinze_2 08.10. Bewährungsstrafe für Doris Heinze - über Verstrickungen der TV- und Filmbranche. A: Fred Breinersdorfer DLRK Fazit 07:53
radionapping 08.10. RadioNapping Ostberlin, Anfang der 1990er Jahre: Der stille Alexander Karff arbeitet im Archiv des Senders RADIO D, der nun privatisiert werden soll. Seine große Zeit hatte Karff vor mehr als 35 Jahren, als er ein beliebter Moderator des DDR-Rundfunks war. A: Andreas Knaup (radionapping.doc) Hörspiel und Feature: Kriminalhörspiel 54:29
wehrschütz 08.10. Christian Wehrschütz im Gespräch mit ÖJC-Präsident Fred Turnheim. Veranstaltung im ÖJC (wehrschütz.doc) EA 63:58
korrespondenten 09.10. Heimspiel der Auslandskorrespondentinnen und –korrespondenten Buchpräsentation mit Gerda Schaffelhofer-Peschke (Styria-Verlag) und den ORF-Korrespondenten Raimund Löw (Brüssel), Carola Schneider (Moskau), Josef Manola (Madrid), Mathilde Schwabeneder (Rom), Christian Schüller (Istanbul), Peter Fritz (Berlin), Bettina Madlener (London), Eva Twaroch (Paris), Ben Segenreich (Tel Aviv), Jörg Winter (Peking), Christian Wehrschütz (Belgrad), Hanno Settele (Washington), Esther-Marie Merz (Südamerika), Karim El-Gawhary (Kairo), Ernst Gelegs (Budapest) und Raphaela Stefandl (Zürich), moderiert von Roland Adrowitzer. Schlussworte von Alexander Wrabetz. (korrespondenten.doc) EA ORF 103:58
savile_1 13.10. BBC's Sir Jimmy Saville accused of sexual attacks (saville_1.doc) BBCWS World Briefing 01:57
tunein 14.10. Tuning In: History of early radio in Britain On November 14th 1922 the British Broadcasting Company's station at Marconi House radiated: "This is 2LO calling" for the first time under the company's name; it marked the start of the first and most distinguished public-service radio station in the world. How Australian diva Dame Nellie Melba was involved, and how the improbably-named Captain Plugge made his first British commercial broadcast from the roof of Selfridges department store in London. A: Dominic Sandbrook BBC4 56:57
bchouse 14.10. Broadcasting House with Paddy O'Connell Ausschnitte (1) The former head of Radio One tells that he challenged Jimmy Savile about allegations involving teenage girls more than 20 years ago. (2) We link Alistair Cooke and Tom Hanks by means of the typewriter BBC4 22:30
piratenradio 15.10. Eine andere Art von Rundfunk Piratenradio A: Maximilian Netter (piratenradio.doc) DLRK Hörspiel und Feature: Freispiel 51:29
mmd17 15.10. 17. Mainzer Mediendisput "Shitstorm@Sozialpornos - Gelenkte Medienanarchie" A: Ludger Fittkau (mmd17.doc) DLRK Fazit 05:13
bbc 18.10. 18. Oktober 1922: Die Gründung der BBC A: Martin Herzog (bbc.doc) WDR 5 Zeitzeichen 14:38
hnatek_1 22.10. ORF trauert um Josef Wenzel Hnatek. A: Martin Haidinger (hnatek_1.doc) Ö1 AJ 01:40
citron 23.10. Radio Citron: Les fous du micro au micro - „Vous entendez des voix“ Les chroniqueurs de Radio Citron souffrent de schizophrénie et/ou de psychose à des degrés très divers. Les émissions sont enregistrées en public puis montées et mises en ligne sur leur site. Radio Citron a été créée en 2009 sur le modèle de la Colifata, une radio de Buenos Aires. Le projet réunit les patients de trois institutions psychiatriques parisiennes, un hôpital de jour, un centre de sociothérapie et un SAVS (service d'accompagnement à la vie sociale). A: Franceline Beretti (citron.doc) arteradio 04:00
savile_2 23.10. Pädophilie-Skandal um d. BBC-Hitparaden-Ikone Jimmy Savile Heute war die Anhörung vor dem Kultur- u. Medienausschuss des britischen Parlaments. A: Jochen Spengler DLRK Fazit 06:41
strepp_1 25.10. Michael Spreng Der Rücktritt von Strepp ist "ein halbes Eingeständnis" A: Christine Heuer (strepp_1.doc) DLF Interview 07:20
strepp_2 25.10. Die CSU, der Parteisprecher und die Einflussnahme A: Birgit Wentzien (strepp_2.doc) DLF Kommentar 03:06
strepp_3 25.10. Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer bezeichnete Strepps Rückzug als "unvermeidlich" (strepp_3.doc) DLF Aktuell 04:41
negt_spiegel 26.10. Der Sozialphilosoph Oskar Negt über die "Spiegel"-Affäre vor 50 Jahren. A: Klaus Pokatzky (negt_spiegel.doc) DLRK Radiofeuilleton: Thema 10:57
wentzien 26.10. DLF-Chefredakteurin Birgit Wentzien über das Verhältnis von Politik und Medien A: Tobias Armbrüster (wentzien.doc) DLF Interview 06:59
strepp_4 26?.10. CSU-Dobrindt weist in ZDF-Affäre Schuld von sich A: Michael Watzka DLF 02:05
strepp_5 26?.10. Michael Watzka live aus München über die Affäre Strepp DLF Ortszeit 04:33
strepp_6 26.10. Heinrich Oberreuter nennt Krisenmanagement der CSU-Spitze "unter aller Kritik". A: André Hatting (strepp_6.doc) DLF Ortszeit: Interview 08:53
strepp_7 26.10. SPD-Landeschef Florian Pronold fordert von der CSU die Aufklärung der Affäre Strepp A: Mario Dobovisek (strepp_7.doc) DLF Interview 05:09
savile_3 27.10. Sexual Abuse Scandal Rocks U.K.'s BBC Network A: David Folkenflik NPR Weekend Edition Saturday 02:51
savile_4 27.10. How Is The BBC Handling Abuse Scandal? A: Martin Bell (savile_3.doc) NPR Weekend Edition Saturday 04:40
hnatek_2 27.10. In memoriam Josef Wenzel Hnatek: "The Voice" - Hommage an Josef Wenzel Hnatek, eine der bekanntesten Stimmen Österreichs A: Philip Scheiner und Christina Höfferer (WH vom 12.6.2004) (hnatek_2.doc) Ö1 Hörbilder 53:20
sackville 01.11. Close-Down Canadian Broadcasting Corp. CBC Nord-Quebec Programme via Sackville NB, 9.625kHz – Letzte ID, News, National Anthem EA CBC 10:20
radio_tanzania 03.11. Radio Tanzania: A Disappearing History On Tape A: John Burnett (radio_tanzania.doc) NPR Weekend Edition Saturday 07:12
afghan_radio 04.11. U.S. Handoff In Afghanistan Includes Radio Training A: Sean Carberry (afghan_radio.doc) NPR Weekend Edition Sunday 04:01
elpais 05.11. Redakteursstreik bei der spanischen Tageszeitung "El pais" A: Gregor Ziolkowski DLRK Fazit 07:04
afu 05.11. Amateurfunker - Einmal Ionosphäre und zurück Smartphone, Skype, E-Mail? Für Amateurfunker ist das viel zu einfach. Sie lieben Nato-Alphabet und Kurzwelle (afu.doc) DRadio Wissen Spielraum 06:43
us_wahl 08.11. Die mediale Überflutung mit der US Wahl Alexander Kissler im Gespräch mit Ulrich Biermann (us_wahl.doc) DLF Corso 09:17
unterhaltung 08.11. Schwerpunktthema: Talkshow, Tatort und die politische Kultur A: Peter Leusch (unterhaltung.doc) Studiozeit – Aus Kultur- und Sozialwissenschaften 49:41
prison 10.11. Prison Radio Phil Maguire, Chief Executive of the Prison Radio Association (PRA), reports on the launch of Rise Maximum Radio, based inside Trinidad and Tobago's Maximum Security Prison, and hears this remarkable radio station's first moments on-airReality Radio BBCWS 23:00
entwistle 10.11 BBC Chairman resigns George Entwistle, has resigned in the wake of the broadcast of a Newsnight film which led to Tory peer Lord McAlpine being wrongly implicated about child abuse in north Wales. A: Mark Easton, BBC Home Editor. O-T: George Entwistle, Lord Cris Patten, BBC Chairman – Quelle: linkext. Link (entwistle.doc) - see also entwistle.mpg, entwistle_2 (Videopool) BBCTV News 02.30
entwistle_2 10.11. Entwistle resignes – Commentary Sp: Mark Easton, BBC Home Editor Quelle: linkext. Link (entwistle_2.doc) - see also entwistle.mpg, entwistle_2 (Videopool) BBCTV News 02:30
entw_bbc5 11.11. Entwistle Report “News from home and abroad with Dotun Adebayo” – O-T: Former Times editor Sir Harold Evans, USA: NPR's David Folkenflik; Californian journalist Michael Linder BBC R5 38:50
entwistle_3 11.11. Kommentar zum Rücktritt des BBC Generaldirektors A: Jochen Spengler (entwistle_3.doc) DLRK Fazit 03:27
pressereise 11.11. Rundum sorglose Journalisten Wie eine Pressereise nach Warschau funktioniert. A: Adalbert Siniawski (pressereise.doc) DLF Sonntagsspaziergang 14:59
entwistle_4 11.11. "76 Prozent der Briten trauen der BBC nicht mehr" Jürgen Krönig sagt der einst ehrwürdigen Senderfamilie schwierige Zeiten voraus (entwistle_4.doc) DLF Kultur heute 05:23
entwistle_5 12.11. Michael Binyon sieht die BBC in einer schweren Krise (entwistle_5.doc) DLRK Radiofeuilleton: Thema 10:44
bbc_90j 14.11. Vor 90 Jahren startete die britische Rundfunkgesellschaft BBC mit vier Mitarbeitern. A: Ruth Rach (bbc_90j.doc) DLF Kalenderblatt 06:00
orf_facebook 14.11. Facebook-Verbot für ORF bestätigt A: Manuel Marold Ö1 AJ 01:36
ms_interview_1 16.11. "Anblicke und Einsichten" zum Medienschwerpunkt: Konrad Paul Liessmann A: Christa Eder (ms_interview_1.doc) Ö1 Leporello 07:24
ms_imperium 16.11. "Der Master Switch": Columbia-Professor Tim Wu über Aufstieg und Niedergang der Informationsimperien A: Madeleine Amberger (ms_imperium.doc) Ö1 Kontext 10:11
ms_print 16.11. Zeitenwende - Der Zeitungsmarkt in Österreich im Umbruch A: Stefan Kappacher, Mod: Michael Csoklich (ms_print.doc) Ö1 Saldo 14:35
ms_krise 16.11. Programmhinweis: Die Mediensituation in Ungarn und Spanien Ö1 MIJ 01:31
ms_privat 16.11. Was ist heute noch Privat? A: Maria Seifert Ö1 Kulturjournal 07:03
ms_ungarn_1 16.11. 1) Wie frei sind die ungarischen Medien? A: Ernst Gelegs 2) Spanische Journalisten unter Druck A: Josef Manola (ms_ungarn_1.doc) Ö1 Europajournal 17:02
ms_dichand 17.11. Im Journal zu Gast: Eva Dichand. A: Stefan Kappacher (ms_dichand.doc) Ö1 MIJ 15:44
ms_afghan 17.11. AfghanLeaks Die Enthüllungsplattform Wikileaks beabsichtigt im Juli 2010 circa 15.000 Threat Reports, geheime US Armeeberichte aus Afghanistan, ins Netz zu stellen. Angekommen sind diese dort nie. A: Marc Thörner, Produktion WDR/DLF 2012 (ms_afghan.doc) Ö1 Hörbilder 52:48
ms_bronner 17.11. Zur Person Oscar Bronner - Zeitungsmacher, Bohemien, Entrepreneur (ms_bronner.doc) Ö1 Diagonal 98:35
ms_meldung 18.11. Was ist eine Meldung wert? Nachrichten einst und jetzt A: Renate Pliem (ms_meldung.doc) Ö1 Kinderuni 14:21
ms_internet_1 18.11. Das Internet anno 2100 A: Beatrice Uerlings (ms_internet_1.doc) Ö1 matrix 11:25
ms_exapanded 18.11. "Expanded Radio" A: Concha Jerez und Jose Iges (ms_expanded.doc) Ö1 Kunstradio 56:43
ms_casting 19.11. Fabian Bursteins "Castingshow Gewerkschaft" A: Anna Soucek (ms_casting.doc) Ö1 Leporello 03:46
ms_china 19.11. Leben mit Zensur in China A: Jörg Winter (ms_china.doc) Ö1 MIJ 04:10
ms_förderung_1 19.11. Presseförderung soll erneuert werden A: Stefan Kappacher (ms_förderung_1.doc) Ö1 MIJ 03:12
ms_stream 19.11. Rettet Streaming die Plattenindustrie? A: Rainer Elsner (ms_stream.doc) Ö1 KJ 07:31
ms_plural 19.-22.11. Die Freiheit der Medien - Pluralismus und Regulierung A: Beate Firlinger (ms_plural.doc) Ö1 Radiokolleg 93:48
ms_geschichte 19.-23.11. Der Beginn des Medienzeitalters. Von Einblattdrucken zu den ersten Tageszeitungen Mit Helmut Lang, Vizedirektor der ÖNB i.R. und Experte für frühe Druckschriften. A: Martin Adel (ms_geschichte.doc) Ö1 Betrifft Geschichte 23:46
ms_macht 19.11. Medienmacht und Medienmonopole in Österreich A: Stefan Kappacher (ms_macht.doc) Ö1 Journal-Panorama 29:24
ms_cover 20.11. Das Cover A: Xaver Forthuber (ms_cover.doc) Ö1 Moment Leben heute 14:42
ms_förderung_2 20.11. Presseförderung Neu: Bitte warten A: Stefan Kappacher (ms_förderung_2.doc) Ö1 MIJ 02:45
ms_chip 20.11. Chipimplantate & Sensoren: Wie Grenzen zwischen Mensch und Maschine verschwimmen A: Tanja Malle (ms_chip.doc) Ö1 Wissen aktuell 02:03
ms_kj 20.11. Kulturjournalismus in der Krise? A: Sabine Oppholzer Kulturhistorikerin Hazel Rosenstrauch A: Sebastian Fleischer (ms_kj.doc) Ö1 KJ 13:05
ms_internet_2 20.11. Welt 2.0 - Facebook, Twitter und Google verändern unser Leben A: Elisa Vass (ms_internet_2.doc) Ö1 Journal-Panorama 29:30
ms_suche 20.11. Die Suchmaschine und ihre analogen Vorfahren Informationsfilter vor dem Computerzeitalter. A: Marlene Nowotny (ms_suche.doc) Ö1 Dimensionen 24:31
ms_plagiat 20.11. "Europa, eine Plagiate-Saga" A: Till Müller-Klug. Mit Matthias Matschke, Marleen Lohse, Axel Wandtke, Nina Petri, Martin Brambach u.a. Regie: Thomas Wolfertz (ms_plagiat.doc) Ö1 Hörspiel-Studio 56:43
ms_socialmedia 21.11. Social Media und Journalismus A: Nadja Hahn (ms_socialmedia.doc) Ö1 J7 03:31
ms_sms 21.11. 20 Jahre SMS - Short Message Service ms_sms.doc) Ö1 Leporello 03:29
ms_wissen 21.11. Verändert das Internet unser Wissen? A: Marlene Nowotny (ms_wissen.doc) Ö1 Wissen aktuell 01:54
ms_interview_2 21.11. Was wurde wirklich gesagt? Warum Interviews autorisiert werden A: Alois Schörghuber. Moderation und Redaktion: Bea Sommersguter (ms_interview_2.doc) Ö1 Moment – Leben heute 14:44
ms_religion 21.11. 1) Katholischer Extremismus im Internet 2) Djihadismus Online: Radikaler Islamismus im Internet 3) Medienstimmen der Kirchen und der islamischen Glaubensgemeinschaft 4) Das jüdische Stadtmagazin "Wina" 5) "Mit scharf": Das Monatsmagazin "Biber" (ms_religion.doc) Ö1 Praxis Spezial 38:09
ms_museum 21.11. Aufruhr in musealen Speichern A: Peter Fritz (ms_museum.doc) Ö1 KJ 05:36
ms_demokratie 21.11. CityScienceTalk. Die Macht des Wortes in den Medien A: Elisabeth J. Nöstlinger (ms_demokratie.doc) Ö1 Salzburger Nachtstudio 57:30
ms_uswahl 22.11. US-Medien im Wahlkampf A: Hanno Settele (ms_uswahl.doc) Ö1 MIJ 03:22
ms_sich 22.11. Sicherheit für Journalisten/Journalistinnen A: Sebastian Fleischer (ms_sich.doc) Ö1 KJ 05:59
ms_radio 22.11. "Du kleiner Kasten" - Radiohören in bewegten Zeiten A: Irene Suchy (ms_radio.doc) Ö1 Journal-Panorama 29:24
ms_buch 22.11. Gedruckt und gebunden. Einblicke in die Buchwissenschaft A: Nicole Dietrich (ms_buch.doc) Ö1 Dimensionen 24:11
ms_radio_tv 23.11. Von Zwergen, Riesen und Giganten - Der Fernseh- und Radiomarkt in Österreich A: Stefan Kappacher, Moderation: Volker Obermayr (ms_radio_tv.doc) Ö1 Saldo 14:56
ms_daten 23.11. Datenmengen fordern Journalismus heraus A: Tanja Malle (ms_daten.doc) Ö1 Wissen aktuell 01:50
ms_riot 23.11. Pussy-Riot: Streit oder Intrige A: Markus Müller (ms_riot.doc) Ö1 MIJ 02:52
ms_ungarn_2 23.11. György Dalos zu Restriktionen in Ungarns Medienwelt Ö1 MIJ 04:19
ms_pöz 23.11. Zeitungsverband rüstet auf A: Stefan Kappacher (ms_pöz.doc) Ö1 MIJ 03:18
ms_ungarn_3 23.11. Ungarn: Der Kampf um das einzige freie Radio Ernst Gelegs (ms_ungarn_3.doc) Ö1 Europa-Journal 08:35
ms_ebook 23.11. Neue Gestaltungsmöglichkeiten für E-Books A: Anna Soucek (ms_ebook.doc) Ö1 KJ 05:52
ms_internet_3 25.11. "Sozialisiert im Netz." Wer ist die Netzgeneration? A: Sonja Bettel (ms_internet_3.doc) Ö1 matrix 29:36
zimmermann 29.11. 29. November 1917: Geburtstag des Sportreporters Herbert Zimmermann A: Detlef Wulke (zimmermann.doc) WDR5 Zeitzeichen 14:36
bbc_krise 30.11. Die Krise der alten Tante. Die BBC im 90. Jahr ihres Bestehens A: Ruth Rach und Jochen Spengler (bbc_krise.doc) DLF Hintergrund 18:25
ghana 01.12. Schrille Töne im Radio Wahlkampf in Ghana: Parteien versuchen mit populistischen oder rassistischen Aussagen zu punkten. A: Samuel Burri (ghana.doc) DLF Eine Welt 05:48
gespräch_25j 03.12. "25 Jahre 'Im Gespräch'"Diskussion mit Michael Kerbler, Peter Huemer Renata Schmidtkunz, Doris Stoisser und Wolfgang Kos (gespräch_25j.doc, gespräch_25j.pdf) Mitschnitt Radiokulturhaus 84:22
sms_1 03.12. Vor 20 Jahren wurde die erste SMS verschickt A: Christoph Sterz (sms_1.doc) DLRK Thema 02:14
sms_2 03.12. Der Sprachwissenschaftler Schlobinski zu 20 Jahren SMS A: Ulrike Timm (sms_2.doc) DLRK Thema 08:32
spain 09.12. Spain's Economic Woes Take A Toll On The Media A: Sylvia Poggioli (spain.doc) NPR Weekend Edition Sunday 05:11
medienkritik 13.12. Heute ist Mittwoch, der 10. Dezember A: Eran Schaerf, Mit: Peter Veit, Regie: Eran Schaerf (Produktion: BR 2009) (medienkritik.doc) SWR2 Hörspiel-Studio 46:15
hoersp 21.12. Über das Hörspiel Peter Klein, ORF-Hörspielchef, Helmut Peschina, Mod: Rainer Rosenberg (hoersp.doc) Ö1 Von Tag zu Tag 34:29
saldo_1 21.12. 10 Jahre Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ Beitrag und Trailer zur 500. Sendung. A: Nadja Hahn Ö1 MJ7 03:53
saldo_2 21.12 10 Jahre Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ 500. Sendung (saldo_2.doc) Ö1 Saldo 15:00
1942 22.12. Ringsendung 24.12.1942Rückblick auf die Weihnachtssendung des Großdeutschen Rundfunks, mit 30 Außenstellen auf allen Kriegsschauplätzen. Mod: Michael Marek Ö1 J07 04:00
bergmann 22.12. 40 Jahre ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“ Mod: Beate Tomassovits; Kurt Bergmann, Initiator Ö1 J12 04:20
words 22.12. Caught On Tape: Words That Haunted In 2012 A: A.J. Jacobs (words.doc) NPR Weekend Edition Saturday 05:57
granbord 24.12. Gruß an BordHeiligabend - traditionell ist das auch der Abend für eine der ältesten Sendungen im deutschen Rundfunk und längst eine Institution des NDR. Nicht nur für Seemannsfamilien gehört sie zum Weihnachtsfest dazu wie die Bescherung oder der Gottesdienst. Seit nunmehr 59 Jahren - mit Unterbrechungen - wird Gruß an Bord an Heiligabend ausgestrahlt. 2012 senden NDR Info und NDR 90,3 von 20.05 bis 22 Uhr, das Digitalradio NDR Info Spezial von 23 Uhr bis Mitternacht, via KW und per Livestream im Internet. Mod: Annemarie Stoltenberg, Herbert Fricke und Andrea Christina Furrer (granbord.pdf) NDR 180:00
tagesschau 26.12. 26. Dezember 1952: Die Tagesschau wird erstmals ausgestrahlt Sie ist die älteste Nachrichtensendung im Deutschen Fernsehen, die noch heute zu sehen ist. Einen Tag nach dem Start des NWDR ging die Tagesschau zum ersten Mal auf Sendung. Frequenz und Zuschauerzahl waren anfangs noch gering: Pro Woche gab es drei Ausgaben, gesehen wurden sie von rund 1000 Zuschauern. Ein kleines Team aus Redakteuren stellte in einem Hamburger Kellergebäude die ersten Sendungen aus Material der Wochenschau zusammen. A: Ralf Gödde WDR 5 Zeitzeichen 13:52
netz 27.12. Wer nicht ins Netz geht, geht ins Museum Spekulationen über die Zukunft des Radios. A: Anna Pöhler. - Seit knapp 90 Jahren begleitet uns das Radio schon, und fast jeder nutzt es Tag für Tag. Aber wie sieht seine Zukunft aus? Das Medium musste schon auf einige Veränderungen in der Medienlandschaft reagieren. Erst kam das Fernsehen, dann das Internet. Doch was passiert in 100 Jahren? Werden wir immer noch hören, oder sind wir dann schon komplett digital vernetzt? SWR 2 Tandem 24:50
rf_geb 27.12. Die Öffentlich-Rechtlichen in Zeiten des Internets Zum neuen Rundfunkbeitrag. A: Brigitte Baetz (Manus: rb_geb.doc) DLF Hintergrund 18:00
manukena 27.12. Radio Manukena, Osterinsel Der einsamste Ort der Welt, knapp 4.000 Kilometer vom südamerikanischen Festland über das offene Meer. Die nächsten Nachbarn der Rapa Nui leben über 2.000 Kilometer weiter westlich auf den Pitcairn-Inseln. Trotzdem gibt es hier Lokalradio. Ein Besuch bei den Kolleg/innen von Radio Manukena, dem wichtigsten Kommunikationsmittel auf der Osterinsel. Internet-Link zur Station: secure linkext. Link Ö1 Kulturjournal 06:50
headlines 31.12. Headlines That Got More Attention Than They Deserved A: John Ridley (headlines.doc) NPR Morning Edition 03:43

csv export als CSV exportieren

<< zurück | < zur Übersicht



QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

DrDoc GmbH - Dokumentationssoftware

Sponsor Software

DrDoc GmbH - Dokumentationssoftware