Innsbruck-Aldrans, 1929 

Mit der Drahtantenne zwischen den beiden je 151 m hohen Masten.