Findmittel 0-M


dasd_doku

Dokumentation Deutscher Amateur-Sende-Dienst, 1924-1945

11.07.

Archivnummern: SCHRIFTGUT/afu/dasd/doku_(Dateiname)
© Dokumentationsarchiv Funk


Datei Datum Inhalt Typ Quelle / Provenienz Seiten
nkm.pdf   Nachlass Karl (Carl) Mälzer, DL1OE, ex DE0476, D4IMH, D4BOH Kopien via Mike Vogel, DL3ECN 76
    Darin enthalten sind Dokumente von 1927-1940:      
nkm_001 23.09.1927 Abs. Dr. Wilhelm Schmitz EK4ACI GVL Rheinland: DFTV-Mitgliedschaft Brief   1
nkm_002 04/1928 A: Dr. Wilhelm Schmitz EK4ACI - Einladung Dresdener Tagung Brief   1
nkm_003 05/1928 A: Dr. Wilhelm Schmitz EK4ACI - Beschlüsse Dresdener Tagung Brief   1
nkm_004 o.D. Plan der Reichweitenversuche der Preußischen Polizei mit Kurzwellen Typo   2
nkm_005 07.09.1930 Abs. Heinz Evertz - Neue Rufzeichen verwenden! Brief   1
nkm_006 o.D. Abs. Dr. Wilhelm Schmitz – Bitte um Tantalblech Brief   1
nkm_007 01/1932 LGL5/Köln Heinz Evertz DE723 – Erste KW-Tagung in Langenberg (unleserlich) Rundschreiben   1
nkm_008 14.01.1931 Abs. Heinz Evertz - Vorbereitung KW-Tagung Langenberg Brief   1
nkm_009 18.01.1931 Abs. Alfred Huppertsberg – Kritik an Evertz Brief   2
nkm_010 01/1932 LGL5 – Einladung zur Haupttagung Rundschreiben   1
nkm_011 11.04.1033 Abs. DASD-Präsident Dr. Leithäuser an LGL5 – Der DASD „nach Neuordnung der Dinge im nationalen Sinn“ Brief   2
nkm_012 05.05.1933 Abs. W. und L. Dickertmann – Vertraulich Bericht von der Solinger Tagung und Entschließung dazu Brief   3
nkm_013 03.06.1933 Verband „Deutsche Funker“ Rundschreiben No,1 Rundschreiben   3
nkm_014 01.06.1933 Verband „Deutsche Funker“ Leitsätze Gedrucktes Blatt   1
nkm_015 26.07.1933 Verband „Deutsche Funker“ : jetzt LGL7 des DASD Rundschreiben   1
nkm_016 15.08.1933 Meteorologisches Observatorium Essen – Untersuchungen zur Wellenausbreitung Rundbrief   1
nkm_017 o.D. LGL H – Einladung zur LG-Tagung Rundschreiben   1
nkm_018 02.10.1933 Einladung Mitgliederversammlung LGH Rundschreiben   1
nkm_019a 23.12.1933 Einladung LGH Tagung Rundschreiben   1
nkm_019b 04/1933 Einladung LGH Tagung Rundschreiben    
nkm_020a 09.01.2934 DASD HVL – Fernsprechanschluss melden Rundbrief   1
nkm_020b 19.02.1934 DASD HVL – Beilage zum Fragebogen Anzahl der qso‘s Rundbrief    
nkm_021 17.12.1934 DASD Leitung – Verpflichtungsschein für Lizenzinhaber Rundbrief   2
nkm_022a 03/1934, Einladung LGH-Tagung / Rundschreiben   1
nkm_022b 25.06.1934 Abs. Wolfgang Assmann D4BKH – Lieferung von Kristall Brief    
nkm_023 16.06.1934 Einladung Tagung LGH am 01.07.1934 Rundschreiben   1
nkm_024 o.D. 09/1934 Mitarbeit der deutschen KW-Amateure beim Gordon-Bennet-Rennen Rundschreiben   1
nkm_025 22.01.1935 RPD Düsseldorf – Mahnung Einstellung 5m-Band Brief   1
nkm_026a 07.01.1935 RPD Düsseldorf – Einstellung 5m-Band Brief   1
nkm_026b 04.02.1935 RPD Düsseldorf – Genehmigungsurkunde wurde korrigiert Brief    
nkm_026c 05.03.1935 RPD Düsseldorf – Neuordnung Sendegenehmigung, alte Urkunde angefordert Rundbrief   1
nkm_027a 23.03.1935 RPD Düsseldorf – Beilage zur neuen Sendeerlaubnis Brief   1
nkm_027b 28.03.1935 RPD Düsseldorf – Korrektur Beilage zur neuen Sendeerlaubnis Brief    
nkm_028 29.05.1935 RPD Düsseldorf – Beiblatt zur Genehmigungsurkunde D4IMH Brief   1
nkm_029 11.09.1935 RPD Düsseldorf – Mitbenutzung der Sendeanlage durch Dritte Brief   1
nkm_030 09.10.1936 DASD Berlin – Nachweis Röhrenfrequenzmesser, sonst Entzug Sendegenehmigung Brief   1
nkm_031 04.11.1935 DASD Leitung /H. Gebhardt – Beilage zum Vordruck Arbeitsberichte Rundbrief   1
nkm_032 26.11.1935 DASD Wuppertal – Einladung OG-Abende Rundbrief   1
nkm_033 18.03.1936 OLGL Paul Bonert D4BMH, DASD Wuppertal – Mahnung zur Aktivität Brief   1
nkm_034a 25.06.1936 DASD Wuppertal – Anforderung Formulare für LG-Kartei Rundbrief   1
nkm_034b 29.12.1936 OLGL Paul Bonert D4BMH, DASD Wuppertal – Gründung einer OG Langenberg Brief    
nkm_035 17.10.1936 DASD Berlin – Verlängerung Frist Beibringung Frequenzmesser Brief   1
nkm_036 17.10.1936 A: K Mälzer an DASD – Frequenzmesser bereits 1931 vorgelegt Brief Autograph   1
nkm_037 12.12.1936 RPD Düsseldorf – Änderung der Betriebsbedingungen Rundbrief   1
nkm_038 13.01.1937 DASD Berlin, Gebhardt – Ernennung zum OGL Langenberg Brief   1
nkm_039 28.06.1937 Abs. Otto Hüdig – Ansuchen um „Urlaub“ von den DASD-Verpflichtungen Brief   1
nkm_040 12.01.1938 RPD Düsseldorf – Änderung der Betriebsbedingungen Rundbrief   1
nkm_041 ??/1939 RPD Düsseldorf – Einzug der Funksendeerlaubnis Rundbrief   1
nkm_042 06.12.1940 DASD-Leitung Sachs – Mahnung Schwarzsendergesetz Rundschreiben   2
nkm_043 o.D. DASD LGH Betriebsdienstvereinbarung Rundschreiben   2
nkm_044a o.D. Formular blanco – DASD Betriebs-Dienst Vordruck   1
nkm_044b o.D. Formular blanco – Anforderung DASD Betriebsdienst-Formulare Vordruck    
nkm_045 o.D. Formular blanco – Aufnahmeantrag in den DASD Vordruck   2
nkm_046 o.D. Formular blanco – Aufnahmeantrag in den DASD Vordruck   2
nkm_047 1937? Merkblatt für den Mitgliedsanwärter des DASD Broschüre   2
nkm_048 06.04.1933 Neudruck der Satzungen mit den bis 6. April 1933 beschlossenen Änderungen Gedruckte Blätter   2
nkm_049 1925 Westdeutscher Funkverband – Kurzwellensender: Wellenlänge/Rufz./Sendestelle Liste   1
nkm_050 19.06.1926 Westdeutscher Funkverband – Freigabe von Funksendern Rundbrief   1
nkm_051 o.D. Westdeutscher Funkverband – Der Reichspostminister über die Anlage von Funksendern zu Versuchszwecken Abschrift   1
nkm_052 1926 Bildrundfunk Sendungen Autograph   2
nkm_053 10.04.1927? Radiotechnischer Verein Bergisch Land, e.V. Sitz Barmen, Otto Wilke, Ing., K4acj – Funkverein Langenberg Brief Autograph   1
nkm_054 14.06.1927 Abs. Max Petzold, DE0301 – Kurzwellenfreunde Brief   2
nkm_055 20.08.1927 Funkverein Dortmund, Max Petzold – KW Sache, neuerbaute Geräte Brief   1
nkm_056 o.D. Kurzwellen-Hördienst von DE0476 in Langenberg Rhld Typo   4
nkm_057 15.12.1927 Gehörte Rufzeichen von DE0476 Langenberg Rhld Typo   1
           
hs.pdf   Gleichschaltung DASD 1933/34 (causa Hermann Schäfer) Typoskripte, Kopien nummeriert Kopien aus dem Bundesarchiv Koblenz (?) via Hans Sorgenfrei, DJ1QC 138
    Memo: Hermann Schäfer (HS) wurde 1933 vorübergehend mit der Leitung des DASD betraut, angeklagt und rehabilitiert      
hs_001 18.05.1933 Goebbels -> Reichspostminister – HS zum Vorsitzenden der Obersten Aufnahme-Kommission in den DASD ernannt 48   1
hs_002 07.06.1933 NSDAP Oberster SA-Führer (OSAF) – Bestätigung HS Beauftragter zur SA 49   1
hs_003 07.11.1933 Reichswehrminister (RWM), Chiffrierstelle – Geheim – Niederschrift Aussprache Hadamowsky, Fellgiebel, Oschmann zur Krise im DASD, Verwarnung HS 50-52   3
hs_004 14.11.1933 Rüdiger (?) -> Dreßler-Andreß – Aufforderung HS zur Stellungnahme und Verwarnung 53 - Interne Notiz   1
hs_005 11/1933 HS – Stellungnahme und Rechtfertigung (Briefkopf fehlt) 54-57   4
hs_006 11/1933 HS – Ergänzung zur Stellungnahme 58   1
hs_007 10.11.1933 Sonderbevollmächtigter des OSAF für Preußen -> Ministerialdirektor Greiner, Reichsministerium f. Volksaufklärung und Propaganda (RMVP) – Weiterleitung der Berichte Ministerium d. Innern (RMI) zu HS – Geheim. Eilt – Drei Abschriften über Verfehlungen HS 59-65   7
hs_008 16.11.1933 Gestapo Berlin -> RMVP. – Polizeiliches Redeverbot für HS 66   2
hs_009 21.11.1933 Collatz – Vermerk. Wusste nicht, dass Goebbels für HS zuständig sei 67   1
hs_010 16.11.1933 Reichswehrminister -> 5 Ministerien, OSAF – Kritik an der DASD-Aufnahmekommission, Vorschläge für Erneuerung 68-72   5
hs_011 16.11.1933 Abschrift, Geheime Kommandosache – Vertrag zwischen Marineleitung und DASD Ausbildung von Funkpersonal für die Marinestürme der SA. Anlagen: 7 Marinesport-Funkzeugnisse blanco 73-75+Anlagen   10
hs_012 12.12.1933 Reichswehrminister, Wehramt -> Reichspostminister – Bekanntmachung über Versuchsfunksender akkordiert, Vorschlag zur Freigabe (Duplo) 76-79   4
hs_013 15.12.1933 DRVP MR Rüdiger – Vermerk, Akkordierung Abberufung HS Nachfolger Dr. Collatz – 5 Konzepte Abberufung/Neubestellung 80, 81   3
hs_014 19.12.1933 Collatz -> RMVP – Meldet Übernahme der Funktion von HS 83   1
hs_015 05.02.1934 SA Niedersachsen -> OSAF München – Vorwürfe gegen HS untersucht, kein Anlass zu Bestrafung, Anlagen dazu (auch Vernehmungsprotokoll) 84-89   6
hs_016 12.02.1934 Rüdiger -> Dr. Flügl – Will Rücksprache nach Akteneinsicht 90 - Interne Notiz   1
hs_017 20.02.1934 NN -> RMVP – Vorwürfe gegen HS haltlos, Gestapo hat Redeverbot aufgehoben 91, 92   2
hs_018 22.02.1934 Gestapo Berlin -> RMVP – Frage nach der Funktion HS 93   2
hs_0019 24.03.1934 RMVP -> Gestapo Berlin – DASD noch in Umgestaltung, HS nur Beamter, Anlage Liste DASD-Landesgruppen und OPD-Bezirke (Duplo) 94-96   4
hs_020 24.03.1934 Gestapo München -> RMVP – Mahnt Antwort auf Brief vom 22.02. ein 97   1
hs_021 02.03.1934 Interne Notiz Schäfer: „Ernsthaft besprechen“, „zur Zeit auf Reisen“ 100, 101   3
hs_022 24.04.1934 (Rüdiger) -> Abt. III - Erneute Beauftragung HS zur Zeit nicht tragbar 102   1
hs_023 26.04.1934 Abt. III -> Abt. I – Röhm interveniert gegen Enthebung HS 103   1
hs_024 28.04.1934 Abt. III -> OSAF München – Ersuchen um Vorgänge zu HS 104   1
hs_025 21.05.1934 OSAF München Krüger, Chef des Ausbildungswesens -> RMVP – Unterstellung des DASD an SA gefordert, Personalvorschläge, Hinweise auf „behördliche Funkstellen“ (SA, Stahlhelm, Marine…) 105   4
hs_026 07.04.1934 OSAF München -> RMVP – Alle Enthebungsmaßnahmen sind aufzuheben, HS wieder in seine bisherige Dienststelle 107   1
hs_027 30.05.1934 RMVP -> OSAF München – Mahnt Schreiben ein (inkl. Entwurf) 108, 109   2
hs_028 06.06.1934 Leiter III -> Rüdiger – DASD SA oder RMVP unterstellen? HS bestätigen 110-112   3
hs_029 12.05.1934 Otto Mierzowski -> RMVP – Beschwerde gegen DASD „in hohnsprechender … Weise“ erledigt 113   1
hs_030 07.05.1934 Otto Mierzowski -> (Collatz) - verlangt „auf deutsche Weise Satisfaktion“ 114   1
hs_031 23.05.1935 Rüdiger -> Collatz – ersucht um Bericht; handschriftl. Collatz – Mierzowski sei wegen unerlaubter Sendungen ausgeschlossen worden 115 - Interne Notizen   2
hs_032 25.05.1934 Collatz -> Mierzowski – Antwortscheiben an ihn biete keinen Anlass zu Beanstandungen 116   1
hs_033 11.06.1934 RMVP -> OSAF München – Geheim – Man bestehe auf Enthebung HS 117   1
hs_034 12.06.1934 Rüdiger -> Flügel – Erbittet Abschrift Brief vom 21.05.1934 118 – Interne Notiz   1
hs_035 12.06.1934 Rüdiger -> OSAF Berlin – Informiert, dass Röhm um abschließende Stellungnahme gebeten wurde 119   1
hs_036 15.06.1934 „Aufzeichnung“ – Rüdiger fasst Vorgänge zusammen, sucht um persönlichen Vortrag beim Staatssekretär an 120, 121   2
hs_037 08.06.1934 RMI -> RMVP – DASD hat Eintragung in das Handelsregister beantragt; wie wurde der Antrag behandelt? 122   1
hs_038 o.D. Aktennotiz handschriftl. - unleserlich 123   1
hs_039 15.06.1934 DASD Leithäuser -> Collatz – Situationsbericht DASD, Bitte um rasche Lösung Neugründung als eingetragener Verein 124, 125   2
hs_040 16.06.1934 OSAF München -> RMVP – Abgabe Akten HS kann nicht erfolgen 126   1
hs_041 20.06.1934 Collatz -> Abt. I/2 – legt Entwurf Satzungen v. DASD bei, erbittet Zustimmung Ernennung HS zum Leiter DASD 127-132   6
hs_042 22.06.1934 Rüdiger – Leitet Akte weiter 133 – Interne Notiz   1
hs_043 22.06.1934 Beauftragter RMVP -> Rüdiger – Geheim – Abwehrabteilung des Reichswehrministeriums meldet große Unregelmäßigkeiten im DASD durch HS, Finanzielle Verfehlungen und Landesverrat, „da der Amateursendedienst als Ausbildungsdienst der SA unter Leitung der Reichswehr verwendet werde“ 134   2
hs_044 25.06.1934 DASD Leithäuser -> Collatz – Meldet schwerste Verfehlungen HS und andere nach Zentralrevision durch Reichs-Rundfunk-Gesellschaft (RRG) 135   2
hs_045 26.06.1934 DASD Leithäuser -> Collatz – Nachtrag: Abschrift Brief v. 25.06. ging an Amateur-Funkkommission 136   1
hs_046 29.06.1934 OSAF München -> RMVP – HS freigesprochen vom Vorwurf Landesverrat. Personalamt nicht interessiert an neu aufgerollten Fragen, nur an „Brauchbarkeit Schäfer und sein politisches Können.“ 137   1
hs_047 12.07.1934 Niederschrift über Besprechung betreffend DASD – Enthält Liste der maßgeblichen Personen und Hinweis, dass die einzelnen Ressorts Leitung und Beauftragung in den Satzungen DASD nicht erwähnt werden sollen 138, 139   2
hs_048 12.07.1934 Rüdiger -> Goebbels – Chronik und Situation DASD Detaillierte Angaben zu den Verfehlungen HS. OSAF stellt Akten nicht zur Verfügung 140   2
hs_049 25.07.1934 ?? -> Fischer – Goebbels ersucht um sofortige Ablösung HS, Endfassung 141   1
hs_050 25.07.1943 ?? -> Fischer – Goebbels ersucht um sofortige Ablösung HS, handschriftl. korrigierter Entwurf 142   1
hs_051 22.09.1934 RWM -> RMVP – Geheim – Vorschlag Groos als DASD-Präsident 143   1
hs_052 26.09.1934 RMVP -> RWM – Ernennung Groos, Klärung Stellvertreter 144   1
hs_053 12.10.1934 Rüdiger -> Groos: Entwurf Brief Goebbels Ernennung 145   1
hs_054 21.08.1934 Abt. III Rundfunk -> Rüdiger – Vorschläge für Vorstand DASD 146, 147   2
hs_055 15.09.1934 Abt. IV Braeckow – Unbedenklichkeit Huggertsberg [sic], Rogowski, Pfau [sic] – handschriftl. ergänzt mit Schmolinski 148   1
hs_056 18.09.1934 RMVP Thüringen – „Pfau“ = Esau = unbedenklich 149   1
hs_057 07.09.1934 RRG Voß -> Rüdiger – HS soll das gesamte Lautsprecherwesen übernehmen – Bedenken, „als wir dauernd Stunk mit dem Propaganda-Ministerium haben würden“. Rückfrage dazu 150, 151   2
hs_058 01.11.1934 DASD Groos -> Finanzamt Tiergarten – Einspruch gegen die Ablehnung, HS-Lohnsteuer nicht vom Konto abzuziehen 152   1
hs_059 13.11.1934 DASD Groos -> Bringt Korrespondenz mit Finanzamt zur Kenntnis 153-155 – Interne Notizen   3
hs_060 17.11.1934 Collatz -> Flügel – HS war von RRG beschäftigt, nicht von DASD, war alleinverfügungsberechtigt, da DASD kein eigenes Konto hatte 156, 157   2
hs_061 21.11.1934 Rüdiger -> Flügel – Autograph - Rechtliche Situation, ob Zugriff gestattet, ist unklar 158-160 – Interne Notizen   3
hs_062 01.02.1935 DASD Groos -> Rüdiger – Bezüge Groos 161   1
hs_063 13.10.1934 Rüdiger -> RWM – Erbittet Einsichtnahme Personalakte Groos 162   1
hs_064 23.10.1934 RWM -> Rüdiger – Beiblatt zur beigestellten Personalakte Groos 163   1
hs_065 o.D, 10/34 Rüdiger -> RWM – Retourniert Personalakte Groos     1
hs_066 08.11.1934 Rüdiger -> DASD Groos – RMVP zahlt keine Aufwandsentschädigung. Neuregelung Gehalt 164   1
hs_067 13,11,1934 DASD Groos -> Rüdiger – Neue Gehaltsforderung 165   1
hs_068 20.11.1934 Rüdiger -> DASD Groos – Zustimmung Gehaltsforderung, Autograph, Konzept 166   1
hs_069 30.11.1934 DASD Groos -> RMVP – Entwurf Anstellungsvertrag Groos 167, 168   2
hs_070 25.11.1935 Abt. III -> Rüdiger – Autograph – Groos Bevollmächtigter des Ministers?     1
           
    Bestand Walter Schneiderheinze Originale    
schn_001.tif 05/1937 Leitung des DASD, Warenabteilung: Liste Nr. 2/37     1
schn_002.tif 10/1938 Leitung des DASD, Warenabteilung: Liste Nr. 6/38     1
schn_003a, b.tif 02/1939 Leitung des DASD, Warenabteilung: Liste Nr. 1/39     2
schn_004a, b.tif 04/1939 Leitung des DASD, Warenabteilung: Liste Nr. 2/39     2
schn_005a, b.tif 06/1939 Leitung des DASD, Warenabteilung: Liste Nr. 4/39     2
schn_006a, b.tif 12/1939 Leitung des DASD, Warenabteilung: Liste Nr. 5/39     2
schn_007.tif 12/1939 Leitung des DASD, Warenabteilung: Liste Nr. 6/39     1
schn_008.tif 07/1940 Leitung des DASD, Warenabteilung: Liste Nr. 1/40     1
schn_009.tif 02/1942 Punktabrechnung der DE’s Monat Februar 1942     1
schn_010a, b.tif 03/1942 Punktabrechnung der DE’s Monat März u. 1. Quartal 1942     2
schn_011.tif 04/1942 Fahrplan gültig ab 1. April 1942. Reichsbetriebsdienst     1
schn_012.tif 04/1942 Fahrplan gültig im April u. Mai 1942 im Reichsbetriebsdienst     1
schn_013a, b.tif 07/1942 Punktabrechnung der DE’s Monat Juli 1942 u. 2. Vierteljahr     2
schn_014a, b.tif 10/1942 Punktabrechnung der DE’s Monat Oktober 1942     2
schn_015.tif 1938 Warenliste 1938. Hg: Leitung des DASD e.V. Warenabteilung Katalog   24
schn_016a, b.tif 19.05.1939 Anfrage betr. Mitgliedschaft im DASD ist eingegangen Postkarte   2
schn_017.tif 14.07.1939 Abs. Landesgruppe Mittelrhein, F. Bödigheimer an Schneiderheinze: als Mitgliedsanwärter in den DASD aufgenommen Brief   1
schn_018.tif 15.10.1939 Abs. Landesgruppe Mittelrhein, F. Bödigheimer an Schneiderheinze: endgültige Aufnahme in den DASD Brief   1
schn_019.tif 04.09.1939 DASD-Leitung: An alle DASD-Mitglieder Rundbrief   1
schn_020a, b.tif 06.12.1940 Leitung des DASD: An alle Mitglieder und ehemaligen Mitglieder des DASD Rundbrief   2
schn_021a, b.tif 28.04.1941 DASD Landesverband (T) „Hessen und bei Rhein“: Rundschreiben an die Mitglieder und ehemaligen Mitglieder des LV/T Rundschreiben   2
schn_022a, b, c.tif 12/1941 DASD LV/T: Rundschreiben an alle Mitglieder und CQ-Bezieher des LV/T im DASD! Rundschreiben   3
schn_023.tif 27.04.1942 Abs. DASD an Walter Schneiderheinze: DASD-Mitgliedschaft bis zum Ausscheiden aus dem Heeresdienst Brief   1
schn_024a, b.tif 05.05.1942 DASD-Leitung: Warenbezug beim DASD Rundbrief   2
schn_025a, b.tif 1941 DASD e. V. Auslieferungslager Alfred Richter: DASD-Literatur, Aufstellung von z. Zt. vorhandenen Beschreibungen von DASD-Standardgeräten Rundbrief   2
schn_026.tif 17.06.1941 Verpflichtungsschein     1
schn_027.tif 22.08.1941 Verpflichtungsschein     1
schn_028.tif 1939 Abs. DASD, v. Bülow: Spende des DASD für das Kriegs-Winterhilfswerk 1939/40 Rundbrief   1
schn_029.tif o.D. DASD Briefkopf blanco     1
schn_030.tif 01.04.1941 Mitgliedsausweis Walter Schneiderheinze 1941/42 Ausweis (Kopie)   1
schn_031a, b.tif 16.01.1943 Einlieferungsschein CQ 1943 Schein   2
schn_032 o.D. Schaltpläne der Standardgeräte und andere Unterlagen der Werkstätte des DASD (nicht digitalisiert)    
schn_033 1939-1942 Schriftverkehr – 5 Bestellungen und 18 Rechnungen – zwischen Walter Schneiderheinze und DASD Warenabteilung (teilweise digitalisiert – schn_033a-i.tif)    
           
    Rolf Formis      
form_01.doc 04.05.2010 Lebensdaten von Karl Erich Rudolf Formis, 25.12.1984 – 23./24.1.1935 (ATT: Freigabe nur via Autor) Chronik Martin Sandkühler (Details in Datei)  
form_02.pdf 10.08.1925 Sonderverkehrsleitung Rolf Formis. Nr. 1: Verkehrsregeln und die gebräuchlichsten „q“ Abkürzungen, Nr. 2: Fremdsprachliche Sendeabkürzungen, Nr. 3: Abkürzungen aus der fremdsprachlichen Literatur Rundschreiben Nachlass Mälzer 4
form_03.pdf o.D. Nr. 4 Rundschreiben Nachlass Mälzer 1
form_04.pdf 24.06.1926 DASD Hauptverkehrsleitung Stuttgart. Mitteilungsblatt Nr. 6 Rundschreiben Nachlass Mälzer 1
form_05.pdf 19.08.1926 DASD Hauptverkehrsleitung Stuttgart. Mitteilungsblatt Nr. 14 Rundschreiben Nachlass Mälzer 3
form_06.pdf 16.09.1926 Rolf Formis. Stuttgart. Mitteilungsblatt Nr. 17 Rundschreiben Nachlass Mälzer 2
form_07.pdf o.D. Einzelne Blätter Rundschreiben Nachlass Mälzer 2
form_08a.pdf 22.02.1927 Abs. Rolf Formis an Karl Mälzer – Teilnahme am Hördienst, Hördienstnummer DE0476 Brief Nachlass Mälzer 1
form_08b.pdf 25.02.1927 Abs. Rolf Formis an Karl Mälzer – QSL-Karte wieder zurück Brief Nachlass Mälzer  
form_09.pdf o.D. Rolf Formis und der Schwarzfront-Sender. Mord auf Befehl der Gestapo. Meine Familie muss ins Exil. Seiten aus einem Buch   8
form_10.pdf 12.2017 Artikel „Radioamatér Ing. Rudolf Formis“ A: Laco Polak, OK1AD Artikel Radioamatér 12/2017 3
           
    Ernst Sachs      
sachs_01.pdf 31.07.1944 Sachs, Ernst an Reichsführer-SS, Reichsminister des Innern Himmler, Heinrich. Re: Kriegseinsatz der Funkamateure in Deutschland und beim Gegner. Tgb.-Nr.: A5/44 g.Kdos. Brief und Anlage   4
sachs_02.pdf 07.08.1944 SS-Hauptsturmführer Meine an Sachs, Ernst. Re: Einsatz der Funkamateure Brief   1
sachs_03.pdf 18.08.1944 SS-Standartenführer Brandt an Sachs, Ernst. Re: Einsatz der Funkamateure Brief   1
sachs_04.pdf 08-09-1944 Fernschreiben von Sachs, Ernst Fernschreiben   3
           
    KW-Tagung Kassel 20. März 1927      
kass_01.tif 09.03.1927 Einladung (gezeichnet Formis) Rundbrief Nachlass Mälzer 1
kass_02.tif 04.04.1927 Anwesenheitsliste Liste Nachlass Mälzer 1
kass_03a-e.tif 24.03.1927 Protokoll der 3. Deutschen KW-Tagung am 20.03.1927 Protokoll Nachlass Mälzer 5
kass_04a-b.tif 19.03.1927 Anlage 1: Einigungsvorschlag auf Grund der Vorbesprechungen vom 18.-19.03.1927 Protokoll Nachlass Mälzer 2
kass_05.tif o.D. Anlage 2: Entschließung (Resolution zur Legalisierung Amateurfunk) Protokoll Nachlass Mälzer 1
kass_06a-b.tif 01.05.1927 An Alle, Kurzwellentagung in Kassel Berichte CQ 1927/Heft 1/Jg. 1 2
           
    Hotel Zahori      
zah_01.tif 1915? Prospekt Hotel Zahori, Slapy nad Vltavou     1
zah_02.tif 1915? Panorama Moldaubogen     1
zah_03.tif 1915 Hotel Zahori   linkext. Link 1
zah_04a-d.tif 1925 Hotel Zahori   linkext. Link 4
zah_05.tif 1926 Hotel Zahori   linkext. Link 1
zah_06.tif 1929 Hotel Zahori   linkext. Link 1
zah_07.tif 1930 Hotel Zahori   linkext. Link 1
zah_08a-c-tif 1935 Hotel Zahori   linkext. Link 3
zah_09.tif 1937 Hotel Zahori   linkext. Link 1
zah_10.tif 1938 Hotel Zahori   linkext. Link 1
zah_11a-b.tif 2010 Überfluteter Moldaubogen, ehem. Standort Hotel Zahori     2
           
    Dokumente Varia      
meldung.pdf 1919 Meldung – handschriftl., unleserlich Brief   1
kollhof.pdf 30.09.1924 Genehmigungsurkunde für Rundfunkempfänger Nr. 1 Wilhelm Kollhof Ausschnitt aus Zeitschrift   1
ky8.pdf 24.08.1925 Oberpostdirektion Stuttgart an Oberdeutschen Funkverband e.V.: Lizenzerteilung an Ky8 Abschrift, Original   1
mueller.pdf 1925 Mitgliedskarte Nr. 5591 für Heinrich Müller – Mitglied der Ortsgruppe Siegen des Südwestd. Radioclubs Postkarte, Original   2
priwin 01.01.1929 Priwin, Hans W., DE0783: Kurzwellen-Verkehr. Ein Handbuch für den Amateur nach dem Stande vom 1. Januar 1929. Verlag: Rothgiesser & Diesing AG, Berlin N24. 1928. + Anhang. Ergänzende Bestimmungen aus dem Welt-Funk-Vertrag von Washington Buch, Kopie   86
zinser.pdf 06.01.1931 Mitgliedskarte – Oscar Zinser, DE 0279 Karte   1
korr.pdf 1929-1931 Korrespondenz Vorkrieg Brief, Original   15
koerner.pdf 1932 Mitgliedskarte – Körner Wolfram Karte   1
hammer 26.08.1933 Bescheinigung über Morsekenntnisse von Hammer, Rudi. Morseprüfstelle des DASD, Prüfer Bender (?), H. Formular (nicht digitalisiert)   1
schluessel.pdf 1930-1933 Originalschlüssel zur Identifizierung der dreibuchstabigen (schwarzen) Rufzeichen für die Zeit von 1.9.30 – 30.4.33   DF1MD 2
satz_1934.pdf 20.10.1934 Satzungen des DASD Broschüre, Original   4
wm.pdf   Dokumente Ortsgruppe Wesermünde, darin enthalten: Kopien   8
wm_01 22.06.1934 Abs. Wilhelm Schütte an Ortsleiter Schierenbeck – Bewerbung um Erlaubnis zum Betrieb eines Kurzwellensenders, Beitritt zum DASD Brief   1
wm_02 23.10.1934 Abs. Ortsgruppe Wesermünde an C.W. Schierenbeck – Aufstellung der Mitglieder der Ortsgruppe Brief   1
wm_03 02.05.1935 Monatsbericht der Ortsgruppe Unterweser für April, Mitgliederaufstellung Bericht   1
wm_04 03.08.1935 Bericht der Ortsgruppe Unterweser für Monat July, Mitgliederliste Bericht   1
wm_05 01.09.1935 Bericht für den Monat August der Ortsgruppe Unterweser, Mitgliederliste Bericht   1
wm_06 05.10.1935 Bericht der Ortsgruppe Unterweser Monat September Bericht   1
anschrift.pdf 01.01.1935 Adresse der Geschäftsstelle Gedrucktes Blatt, Original   1
beitrag.pdf 1935 „Vergessen Sie nicht“ – Erinnerung zur Beitragszahlung Gedrucktes Blatt, Original   1
log1.pdf 20.11.1935 DASD Logzettel, DE-Anwärter/F. Rudolf Goldschmidt, DE3184/F, DE2129/F, 20 mtrs Zimmer Antenne Original   1
log2.pdf 02.08.1936 DASD Logzettel, DE-Anwärter/F. Rudolf Goldschmidt, 50 mtrs L Antenne Original   1
d4udj.pdf 14.03.1936 Brief von Inspektion des Torpedo- und Minenwesens an das Kommando der Marinestation der Ostsee. Re: Wehrmachtsamateure, Juschka, D4UDJ Brief   1
helfer.pdf 1933-1936 Korrespondenz Illing, Kurt, D4BAU an Helfer, Kurt, D4FRS. Re: Versammlung der OGL Leipzig, Aufnahme in DASD, BG-Aufnahme. Briefe, Original   6
helfer_02 o.D. Die Korrespondenz „Lickfeld – Helfer“ Kopien (nicht digitalisiert)   20
helfer_03 o.D. Beispiele der Schreibfreudigkeit von Helfer, Kurt Kopien (nicht digitalisiert)   4
log_djdc 08/1937 Log DJDC 1937. 2. Deutscher Jahres-DX-Contest. Rufzeichen: DE3345/U. Name: Ekkehard Stolze Log   1
afrika 17.09.1937 Afrikagrüße an LV-F des DASD e.V. von Göbel, Artur, DE2721/f Brief (nicht digitalisiert)   1
d4snp.pdf 29.09.1937 DASD Betriebsdienst, Station: DEM 3204/P, Funkspruch empfangen von D4SNP, gegeben an unleserlich Formular DARC-Archiv 1
goldschmidt 1935-1938 Aufnahme in den DASD von OM Goldschmidt, Rudolf Briefe, Original (nicht digitalisiert)    
bd_koch.pdf 08/1938 Kopien aus dem Betriebsdienst mit Koch, Franz, D4NLO, aus Mannheim, als Betriebsdienstleiter Formular DF1MD 4
fqzmesser 1938 Neue Bauformen der DASD-Standardfrequenzmesser (Sonderdruck aus CQ 1938, Nr. 10) Zeitungsausschnitt, Original (nicht digitalisiert)   1
hoell_01.pdf 27.11.1940 Abs. Oberstaatsanwalt Tübingen, gez. Franck – Norbert Höll: Gefängnisstrafe wegen eines Verbrechens gegen das Schwarzsendergesetz Abschrift   1
hoell_02.pdf 06.05.1941 Entlassungs-Ausweis für Höll, Norbert Ausweis   1
petersen.pdf 22.03.1941 Funkschein des NS-Fliegerkorps – Jg. Willi Petersen Urkunde   1
vhb_hj.pdf 01.01.1942 Vorschriftenhandbuch der Hitler-Jugend. 1. Ausgabe. Band III. Gruppe 15-26. Herausgegeben von der Reichsjugendführung   Collection Staritz Bamberg 34
piringer.pdf 03.03.1944 Mitgliedsausweis von Piringer, Norbert für das Geschäftsjahr 1944/45 Ausweis, Original   2
10mst.pdf 10/1944 Lageplan der 10 m Stationen um Berlin Plan   1
halle.pdf 1944 Luftaufnahme der Heeres- u. Luftnachrichten-Schule Halle/Saale Foto   1
kupferhof.pdf 1939-1945 Der Kupferhof in Hamburg-Wohldorf von Sommer 1939 bis Kriegsende 1945 (Funkzentrale) Chronik Collection Staritz Bamberg 6
stegskopf 1966 Korrespondenz betr. Stegskopf (RAL Prinz Eugen) von ehemaligen Lehrgangsteilnehmern: Körner, DL1CU, Gerhard Seidler, DJ6IO, Eduard Vach, DL1NU, F. J. Janssen, Jürgen Sick, DL1FV, Karl Heinz Dillmann, DJ5QP, Rolf Cordes, DL2VN, Rudolf Strycker, Herbert Sütterlin, Gerhard Schulz; Abschrift Teilnehmerlehrgang I, 2. Gefolgschaft; Lageskizze (nicht digitalisiert)    
dl1lbi.pdf 1985 Herbert Wulfhoop, Kiel – Ex DE 3543/B, D4jtb, DA…, DL1ko (DL1LBI) – Hochfrequenz-Lebenslauf Lebenslauf, Briefe   5
schmidt.pdf 23.02.1990 Protokoll über mir bekannte Vorgänge und eine Sondereinheit im Krieg zwischen 1943 und 1945 Entwurf   3
abwehr.pdf 15.09.2003 Bauer, Arthur O.: Some aspects of the German military „Abwehr“ wireless service, during the course of World War Two. In Zusammenarbeit mit Staritz, Rudolf Text   17
bestand 2000-2004 Korrespondenz DokuFunk mit DARC-Archiv – Bestandsabgleich, Nachweis, Fehlliste, Ergänzungen E-Mails, Listen, Formulare (nicht digitalisiert)    
marchfr o.D. Übersicht über Ordner im March FR Listen (nicht digitalisiert)   6
dem6316.pdf o.D. SWL-Station Foto DF1MD 1
dem.pdf o.D. DEM – Deutscher Empfangs Meister für Schmidt, Wolfgang, DE6316 Urkunde DF1MD 1
bd_formular.pdf o.D. Formulare blanco – DASD Betriebsdienst (einmal 1944 handschriftlich vermerkt) Formular, Original   2
antrag o.D. Antrag auf Zuteilung einer DE-Nummer von Kirberg, Karl Formular, Original (nicht digitalisiert)   1
kurzw.pdf o.D. Kurzwellen – Mitgliederwerbung des DASD Broschüre, Original   4
wunder.pdf o.D. „Das Wunder der Kurzwellen“ – Mitgliederwerbung des DASD Broschüre, Original   6
wid.pdf o.D. Widerstand einer Stromverzweigung Tabelle, Original   1
dl1cu o.D. Zwei Fotonegative Negative (nicht digitalisiert)   2
taxweiler.pdf o.D. Deutscher Empfangs-Meister E. Taxweiler, DE6118/K, Celle, Anerkennung der Leistungen auf dem Kurzwellengebiet Urkunde, Original   1
staritz.pdf o.D. Rudolf F. Staritz – Beruflicher Lebenslauf als Nachrichten-Techniker, DL3CS / DE7093 Lebenslauf Collection Staritz Bamberg 2
klotz.pdf o.D. Einzelne Seiten aus einem Text mit den Markierungen: OM Klotz „UHU“, Schwarzsender Text   7
fendler o.D. Sammlung Historie Amateurfunk. A: Fendler, Ernst, DL1JK. Inhalt: DASD, DARC, Pioniere, CALL’s, DDR (Zeitungsausschnitte, Fotos, QSL-Karten, uvm.) Chronik (nicht digitalisiert) Helmut Ahlborn, DK5AA  
lieder o.D. Sammlung von Funkliedern- und gedichten, zusammengestellt von DK5AA für Wolf Harranth am 19.01.2004 (nicht digitalisiert) Helmut Ahlborn, DK5AA  
           
    Amtsblätter      
ab_1935.pdf 13.02.1935 Amtsblatt des Reichspostministeriums. Bekanntmachungen der Deutschen Reichspost. Jg. 1935, Nr. 15 Kopie Nachlass Mälzer 8
ab_1937.pdf 09.12.1937 Amtsblatt des Reichspostministeriums. Bekanntmachungen der Deutschen Reichspost. Jg. 1937, Nr. 119 Kopie Nachlass Mälzer 14
ab_193901.pdf 12.01.1939 Amtsblatt des Reichspostministeriums. Bekanntmachungen der Deutschen Reichspost. Jg. 1939, Nr. 5 Original, Kopie Nachlass Mälzer 8
ab_193910.pdf 31.10.1939 Amtsblatt des Reichspostministeriums. Bekanntmachungen der Deutschen Reichspost. Jg. 1939, Nr. 112 Original   12
ab_194001.pdf 03.01.1940 Amtsblatt des Reichspostministeriums. Bekanntmachungen der Deutschen Reichspost. Jg. 1940, Nr. 1 Original   2
ab_194006.pdf 08.06.1940 Amtsblatt des Reichspostministeriums. Bekanntmachungen der Deutschen Reichspost. Jg. 1940, Nr. 55 Original   4
           
    Zeitungsartikel      
art_01.pdf 14.04.1934 Wrona, Erich: „Der grundsätzliche Aufbau von Amateursendern“   Der Radio-Markt Pössneck 1934/Heft 15/S. 25, 26  
art_02.pdf 04.08.1934 Wrona, Erich: „Weiteres vom Amateursenden“   Der Radio-Markt Pössneck 1934/Heft 31/S. 25  
art_03.pdf 18.08.1934 „Material für Amateursender“   Der Radio-Markt Pössneck 1934/Heft 33/S. 34  
art_04.pdf 17.11.1934 Wrona, Erich: „(Neue) Kurzwellenteile“   Der Radio-Markt Pössneck 1934/Heft 46/S. 37, 38  
art_05.pdf 15.12.1934 Wrona, Erich: „Es gibt auch Spezial-Kurzwellenempfänger“   Der Radio-Markt Pössneck 1934/Heft 50/S. 43, 44  
art_06.pdf 09/1930 E. G.: „Der neue Telefunken-Amateur-Kurzwellenempfänger“   ÖRA 1930/ Folge 9/S. 649  
           
    Fotos      
f_01   R. Rapcke, DE0356, Michael Stigaard, ED-7MD   Otto Laaß, DE0346, ex ek4ao 2
f_02   Neun Männer vor einem Haus stehend     1
f_03   Neun Männer vor einem Haus stehend     2
f_04   Mann an Funkstation sitzend   Kurt Lischak 1
f_05   OM Hillenbrandt, +1965, D4BAT, Bödigheimer + xyl     1
f_06   Neun Männer auf Platz stehend     1
f_07   Neun Männer auf Platz stehend     1
f_08   Portrait eines Mannes     1
f_09 1924 Sender Horkheimer Rottenburg     1
f_10 1927 UHU, OM Klotz, Heidelberg     1
f_11 1928 Stations-TX, UHU     1
f_12 1928 Sta. UHU     1
f_13   Weihnachtsfeier der DASD-Leitung (Cecilienallee): stehend v.l.: OM Bruno Garnatz, D4BGF, Lizenzbearbeiter, Frau Koch, Bürokraft, Dietrich von Bülow, Org.-Leiter, Bürokraft, Bürokraft, Walter Schu(h)macher, Buchhalter, Herr Heiser, Buchprüfer, OM Herbert Queck, Warenabteilung, OM Walter Romeike, Technischer Mitarbeiter, Frau Lehmann, Frau des Hausmeisters, OM Georg Maciejewski, D4sig, Technischer Mitarbeiter, sitzend v.l.: OM Erhard Graff, D4BAF / CCF, Leiter der Technischen Abteilung, Frl. Meiners, Bürokraft oder Erica Schmelzer, fr. Horn, Wilhelm Lorenz, Versandmeister, Adm. Gebhard(t), Präsident, Frau Wiesner, geb. Schick, Sekretariat, OM Bruno Zwirner, Technischer Mitarbeiter     1
f_14 1928 Heinrich Peters, Hamburg 20, Wrangelstr. 28, DL3SJ, DE0979     1
f_15   Der Telefunken T32: Mitte: Standard-Frequenzmesser, rechts: 0-V-1, oben: 3-stufiger sehr starker Sender, PA RV258, 30 Watt     1
f_16 1938 DASD-Tagung, OM Rolf, DE0065, … früher Königsberg   Otto Laaß 1
f_17   Mann vor Funkstation K-Y8 sitzend     1
f_18 1934 HV in Hamburg: stehend: Rudi Rapcke, Kawan, sitzend: Graff, Grooß, OM Retter, OVV von Hamburg   Hans Münster, DJ2FZ/DE659 1

<< zurück | < zur Übersicht



QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Fujitsu Österreich

Sponsor Hardware

Fujitsu Österreich