rbb_1999

Medienmagazin rbb/Radio Eins 1999

21.03.

rbb_1999Archivnummern: [AP/m_mm1_]rbb_(Jahr)_(Sendedatum)

© 1999 Radio Berlin Brandenburg - Index: Barbara Kerb


Datum Datei Inhalt Dauer
03.01     fehlt
10.01     fehlt
17.01     fehlt
24.01     fehlt
31.01     fehlt
07.02     fehlt
14.02     fehlt
21.02     fehlt
28.02     fehlt
07.03     fehlt
14.03     fehlt
21.03     fehlt
28.03     fehlt
11.04     fehlt
18.04     fehlt
25.04     fehlt
02.05     fehlt
09.05     fehlt
16.05     fehlt
24.05     fehlt
30.05     fehlt
06.06     fehlt
13.06     fehlt
20.06     fehlt
27.06     fehlt
04.07     fehlt
11.07 990711_5_288 Der Krieg und die Medien (2): Telefoninterview mit Klaus Below, ARD-Korrespondent in Belgrad, über die Schwierigkeit auch jetzt noch 3 Wochen nach offizieller Beendigung des Kosovo-Krieges unabhängig zu berichten. A: Jörg Wagner 11:30
18.07     fehlt
25.07     fehlt
01.08     fehlt
08.08     fehlt
15.08     fehlt
22.08     fehlt
29.08     fehlt
05.09     fehlt
12.09     fehlt
19.09     fehlt
26.09     fehlt
03.10     fehlt
10.10     fehlt
17.10 991017_1_ISDN Ministerpräsidenten tagten Freitag in Bonn zu Medienfragen u. a. Rundfunkgebührenerhöhung, ARD-Finanzausgleich. O-T: Peter Müller, MP Saarland; Eberhard Diepgen, RB Berlin; Kurt Beck, MP Rh.-Pf.. A: Werner Lange 02:55
  991017_2_ISDN Gratiszeitung , „15-Uhr-Aktuell“ ab Montag jetzt auch in München. Der Rechtsstreit mit den Alt-Verlegern geht weiter. O-T: Sven Friedrichs, Verlagsgeschäftsführer der Springer-Zeitungen Berliner Morgenpost und BZ; Robert Sidor, 15-Uhr-Verleger. A: Jost Maurin 03:50
  991017_3_ISDN 51. Frankfurter Buchmesse. „Der Weg führt weg vom anonymen Internet-Buch-Shop für die breite Masse, hin zum individuellen Shop mit einem maßgeschneiderten Angebot“, so Primus-Online, am Rande der Buchmesse. Telefoninterview mit Birgit Rapp, Marketingleiterin bei bücherwurm.de von Primus-Online. A: Jörg Wagner 11:13
  991017_4_ISDN ARD und ZDF bauen Kinderkanal aus, Kirchs Disney-Chanel startete. Gibt es eine Strategie des ARD/ZDF Kinderkanals im neuen Wettbewerb, bei dem bisher der private Kinderkanal Nickelodeon auf der Strecke blieb? Geplant sind nun eine Reihe eigenständiger Magazine für Kinder, darunter ein neues „Guten-Morgen-Magazin“, das Internet-Magazin „InterAktiv“ und ein Musikmagazin, sowie Thementage. Telefoninterview mit Albert Schäfer, Programmgeschäftsführer ARD/ZDF-Kinderkanal. A: Jörg Wagner 06:59
  991017_5_ISDN Weltmesse der Telekommunikationsbranche Telecom 99 in Genf. Telefoninterview mit Georg Wolf, Pressesprecher Communication Devices SIEMENS. A: Jörg Wagner 09:48
  991017_6_ISDN Zwei Lautsprecher und nichts dahinter - Ein Jahr „Digital Classroom“ im Internet. O-T: Michael Esser, Hörspielautor; Andreas Ammer, Hörspielautor. A: Jochen Meissner 05:50
  991017_7_ISDN Weekly Wave - die aktuelle Soundadresse im Internet (15) - linkext. Link. A: Susanne Burkhardt 06:03
24.10 991024_1_ISDN Nachrichtenübermittlung und Massenkommunikation 01:41
  991024_2_ISDN Münchner Medientage Zusammenschnitt aus der Elefantenrunde. O-T: Edmund Stoiber, MP Bayern. A: Jörg Wagner 02:09
  991024_3_ISDN Münchner Medientage Zusammenschnitt aus der Elefantenrunde. O-T Helmut Markworth, Moderation; Gerhard Zeiler, RTL; Jürgen Doetz, VPRT; Dieter Stolte, ZDF; Peter Voss, ARD. A: Jörg Wagner 05:40
  991024_4_ISDN Münchner Medientage Zusammenschnitt aus der Elefantenrunde. O-T Helmut Markworth, Moderation; Michael Dornemann, Bertelsmann; Dieter Hahn, Kirch-Gruppe; Albert Scharf, BR; Herbert Kloiber, tm3. A: Jörg Wagner 09:27
  991024_5_ISDN Gruner+Jahr verkaufen „Hamburger Morgenpost“. Die Anteile übernimmt zu 90%die neugegründete Firma City-Boulevard, an der die Firma Frank Otto Medienbeteiligungsgesellschaft zu 2/3 und Hans Barlach zu 1/3 beteiligt sind. Der Kauf wird zum 31.10. wirksam. Telefoninterview mit Frank Otto, dem Käufer. A: Jörg Wagner 05:41
  991024_6_ISDN Prix-Europa-Preise in Babelsberg. Telefoninterview mit Susanne Hoffmann, Projektleiterin Prix Europa. A: Jörg Wagner 07:29
  991024_7_ISDN Weekly Wave - die aktuelle Soundadresse (16) - linkext. Link. A: Susanne Burkhardt 02:32
  991024_8_ISDN „Fernseh-Fee“ - ein Gerät blendet Werbung aus und bringt eine Branche in Aufruhr. Die Idee und das Gerät, sowie die Kritik der Stiftung Warentest - Anlass: Gerichtsentscheid über Rechtmäßigkeit solcher technischen Einrichtung am Freitag. A: Manfred Böm 04:03
  991024_9_ISDN National Geographic: Am 25.10.1999 kommt das zweite Heft in deutscher Sprache heraus. Die Kritiken zum ersten Heft waren gespalten. Dazu kommt die sehr problematische Geschichte der Gazette: 1937 wurde in einer Reportage über Deutschland die Judenverfolgung z. B. völlig ausgeblendet. A: Jost Maurin 03:20
31.10 991031_1_ISDN Bilanz einjähriger rot-grüner Medienpolitik. O-T: Alice Ströver, Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Medien, Bündnis 90/Die Grünen; Jörg Tauss, medienpol. Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. A: Günter Herkel 06:08
  991031_2_ISDN Deutsche Welle: nach monatelangem Streit über die Auswirkungen der Etatkürzungen bei der Deutschen Welle hat der Verwaltungsrat dem Sparkonzept des Intendanten Dieter Weirich zugestimmt. Telefoninterview mit Uli Riedel, Vors. des örtlichen Personalrats Berlin und Mitglied des Gesamtpersonalrates der DW. A: Jörg Wagner 05:22
  991031_3_ISDN Politische Ikonografie: Vor 70 Jahren - am 26.10. 1929 starb der in Hamburg geborene jüdische Bankiers- und Kaufmannssohn Aby Warburg. Seine „Kulturwissenschaftliche Bibliothek“ gilt bis heute als eine der bedeutendsten Sammlungen zum Nachleben der Antike in Europa. 1982 wurde das Warburg-Haus unter Denkmalschutz gestellt. Heute residiert hier neben dem Warburg-Archiv die „Arbeitsstelle für Politische Ikonographie“. Seit 1991 untersuchen ihre Mitarbeiter Wahlplakate, Postkarten, Briefmarken oder Gemälde nach bildlichen Darstellungsformen politischer Herrschaft. O-T: Martin Warnke, Forschungsleiter; Elisabeth von Hagenow, ehemalige Mitarbeiterin. A: Michael Marek und Matthias Schmitz 07:38
  991031_4_ISDN Internationaler Medienkongress ÜberHört und Übersehen? - Ältere in Hörfunk und Fernsehen (27. bis 29. Oktober 1999 in Köln). Telefoninterview mit Hans Nakielski , Sprecher des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (Veranstalter). A: Jörg Wagner 07:33
  991031_5_ISDN Weekly Wave - die aktuelle Soundadresse im Internet (17) - linkext. Link über ein spezielles skandinavisches Internet-Hörspiel. A: Susanne Burkhardt 03:14
  991031_6_ISDN 29.10.1929: erste Auslandssendung von Radio Moskau (in Deutsch). Telefoninterview mit Anatoli Stjopkin, Chefredakteur „Stimme Russlands“. A: Jörg Wagner 14:06
07.11 991107_0_ISDN GEZ Spot 01:03
  991107_1a_ISDN Kurskorrektur? - Jahreskongress des Verbandes der Privatfunker (VPRT). Leitungsgespräch mit Werner Lange. O-T: Jürgen Doetz, VPRT-Vors. A: Jörg Wagner 05:37
  991107_1b_ISDN Zweiter Teil: Kurskorrektur? - Jahreskongress des Verbandes der Privatfunker (VPRT). Leitungsgespräch mit Werner Lange. O-T: Günter Oettinger, Vors. des CDU-Bundesfachausschusses Medien; Jürgen Doetz, VPRT-Vors. A: Jörg Wagner 04:00
  991107_2_ISDN 09.11.1989: Der Mauerfall in den Medien: O-T: u. a. Hans-Joachim Friedrichs, Tagesthemen; Robin Lautenbach, ARD-Reporter; Bert Pflüger, damals CvD ARD-aktuell; Doris Jakobowski damals CvD Radio DDR; Alfred Eichhorn, damals Radio-DDR-Reporter; Manfred Rexin, damals Leiter der HA Kultur und Zeitgeschichte. A: Michael Meyer 11:13
  991107_3_ISDN Plakate, Kino und Talkshows: Kirche startet Medienkampagne. Telefoninterview mit Thomas Krüger, EKD-Pressesprecher. A: Jörg Wagner 07:32
  991107_4_ISDN Und wenn Sie einer anruft ... Über die neue Methode CATI bei der Mediaanalyse. Telefoninterview mit Henriette Hoffmann, gewählte Marktforscherin der Arbeitsgemeinschaft Mediaanalyse e. V. (AG.MA). A: Jörg Wagner 08:18
  991107_5_ISDN Teenie-Postillen im Aufwind? BRAVO erholt sich, Springer steigt ein. Noch im Sommer hatte die Branche die Krise der Jugendblätter beklagt. Jetzt scheint's aufwärts zu gehen: BRAVO legte erstmals seit langem wieder zu. O-T: Roy Black, Sänger; Manuela, Sängerin; Andreas Fritzenkötter, Heinrich-Bauer-Pressechef; Dieter Gorny, VIVA-Chef; Suzi Chauvel, US-Jugendtrendforscherin. A: Christoph Heinzle 07:52
  991107_6_ISDN Kinder-TeleVisionen - Eine Veranstaltungsreihe des internationalen FERNSEHFEST Berlin/Brandenburg vom 7.-28. November mit Fernsehprogrammen, Videos und Filmen, die von Kindern selbst und für Kinder produziert wurden. Telefoninterview mit Gerd Fittkau, Medienwissenschaftler vom Internationalen Fernsehfest Berlin/Brandenburg e.V. A: Jörg Wagner 08:32
14.11 991114_1_ISDN rtl2 erwirbt Rechte an „Big Brother“ für Deutschland. Telefoninterview mit ARD-Journalist Andreas Ammer, der das holländische Original besuchte. „Big Brother“ ist eine Fernsehsendung, die über Wochen eine Gruppe Freiwilliger mit über 20 Kameras Tag und Nacht observiert und gigantische Einschaltquoten in Holland erzielt. Ziel der Mitwirkenden ist es, sich so zu verhalten, dass sie die Zuschauer nicht aus der Handlung entfernen, der letzte erhält einen Geldpreis. A: Jörg Wagner 09:06
  991114_2_ISDN Datenabgleich der Meldeämter mit GEZ-Fahndern nach SchwarzHörern und -sehern datenschutzrechtlich bedenklich? Telefoninterview mit Heiko Hilker, medienpolitischer Sprecher der PDS. A: Jörg Wagner 06:26
  991114_3_ISDN 11.-12.11.99: Jahreskonferenz der Ministerpräsidenten in Bremen: Leitungsgespräch mit Werner Lange und O-T: Edmund Stoiber, MP Bayern; Erwin Teufel, MP BW; Peter Müller, MP Saarland; Wolfgang Clement, MP NRW. A: Jörg Wagner 08:24
  991114_5_ISDN 15.11.99 Start der Woche des Hörspiel. Überblick über den gegenwärtigen Stand des deutschen Hörspiels am Beispiel der „Ernte“ vom Prix Europa. A: Jochen Meissner 07:40
21.11 991121_1_ISDN Sandmännchen-Geburtstag mit dem ORB. Interview mit Pia Stein, Leiterin Kommunikation und Marketing des ORB. A: Jörg Wagner 06:47
  991121_3_ISDN Das Sandmännchen in Ost und West. Telefoninterview mit Dr. Jan-Uwe Rogge, Medienpädagoge und Kommunikationswissenschaftler. A: Jörg Wagner 07:00
  991121_4_ISDN 19.-21.11.1999 Medienkunstbiennale Intermedium1 in der AdK Berlin. A: Michael Meyer 03:58
  991121_5_ISDN Medienpolitisches Vakuum in Brandenburg? Telefoninterview mit Wolfgang Fürniss, Wirtschaftsminister mit Medienkompetenz. A: Jörg Wagner 05:57
  991121_6_ISDN 22.11. Das Sandmännchen wird 40 - eine Laudatio mit O-T: Wolfgang Richter, Komponist des Sandmännchenliedes; Gerhard Behrendt, „Vater“ des Sandmännchens; Michael Albrecht, Ex-DFF-Chef. A: Marie-Luise Goerke 07:58
  991121_7_ISDN Welche Konsequenzen haben Fusionen auf dem Telekommunikationsmarkt für den Verbraucher? Hintergrund: Gesellschafterstruktur bei e*plus unklar, feindliche Übernahmeabsichten bei Mannesmann. Telefoninterview mit Ronald Dammschneider, Stiftung Warentest. A: Jörg Wagner 05:07
  991121_8_ISDN Günter Gaus wird 70. O-T-Ausschnitt zur Föderalisierung des Ost-Rundfunks aus dem „Donnerstagsgespräch“ der DFF-Länderkette, 31.05.1991. A: Jörg Wagner 05:10
28.11 991128_1_ISDN Nach der ARD-Hauptversammlung - O-T: Peter Voss, ARD-Vorsitzender, sowie Telefon-Interview Horst Schättle, SFB-Intendant. A: Jörg Wagner 05:48
  991128_2_ISDN Vorstellen des digitalen Playout-Centers in Babelsberg+ zeitversetzte Livereportage mit Simone Schütz, Operatorin. A: Jörg Wagner 03:42
  991128_3_ISDN „Ozon“ - das mehrfach ausgezeichnete ORB-Umweltmagazin wird 10 Jahre. Telefoninterview mit Hellmuth Henneberg, „Ozon“-Moderator. A: Jörg Wagner 06:51
  991128_4_ISDN Umbau Springers zum Multimediakonzern. Hintergrund-Stück über die Springer-Strategie mit Archivtönen von „Newsmaker“, Springer Elektronische-Medien-Vorstand Wolf Kogeler und einer aktuellen Bewertung von Medienwissenschaftler Horst Röper. A: Christoph Heinzle 04:35
  991128_5_ISDN Chronik der Wende in den Medien: 27.11.1989 - letzte Sendung von Radio Glasnost. A: Jörg Wagner 06:12
  991128_6_ISDN 24.11. ARD-Relaunch im Internet mit neuem Online-Angebot. Telefon-O-T: mit Söntke Vaihinger, ARD-Projektleiter + Online für Blinde. A: Jörg Wagner und + Holger Bruhns 04:23
  991128_7_ISDN O-T von ? zu Entstehung von Länderanstalten 00:20
05.12 991205_2_ISDN Wird Murdoch die dritte Medienmacht in Deutschland? Telefoninterview mit Bernd Malzanini, Geschäftsstellenleiter der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK). A: Jörg Wagner 04:25
  991205_4_ISDN Krimi virtuell - ZDF lässt TV-Drehbuch im Internet entstehen. A: Christoph Heinzle 03:36
  991205_5_ISDN Weekly Wave - Ins Internet gehört (Fortsetzung) – „Goethe gelesen von Herbert Fritsch“. Fritsch entdeckte das Internet, weil er im Theater an Grenzen gestoßen sei. Er kombiniert Verse und Musik, weil „im Internet fehlt Humor“. A: Susanne Burkhardt 03:58
  991205_6_ISDN Jingle ARD digital – Eins Extra 01:30
12.12 991212_1_ISDN Ausschnitt ORB-Rundfunkratssitzung zum Thema Hörfunkkooperation mit dem SFB. O-T: Clemens Russe, Verbraucherschutzorganisationen; Angela Mai, Bund der Steuerzahler Brandenburg; Dr. Ulrike Liedtke, Landesmusikrat Brandenburg e.V.; Hanno Harnisch, PDS. A: Jörg Wagner 02:42
  9912121a_ISDN 07.12.99:Neuer Rundfunkratsvorsitzender gewählt. Interview mit Bertram Althausen, ORB-RR-Vorsitzender zu den nächsten Aufgaben. A: Jörg Wagner 05:39
  991212_2_ISDN Eckwertediskussion bei der Hörfunkkooperation geplant. Reaktionen des SFB auf ORB-Rundfunkratssitzung Interview Jens Wendland, SFB-Hörfunkdirektor + Ausschnitt Rede Hansjürgen Rosenbauer, ORB-Intendant. A: Jörg Wagner 06:19
  991212_3_ISDN Eckwertediskussion bei der Hörfunkkooperation geplant, gegen Stimmengewichtungsdebatte beim Ministerpräsidententreffe am 16.12. Interview Hansjürgen Rosenbauer, ORB-Intendant. A: Jörg Wagner 05:32
  9912124a_ISDN ARD Digital (3): Alles zum EPG. Interview mit Uwe Welz, EPG-Redaktionsleiter Play-Out-Center. A: Jörg Wagner 06:03
  9912124b_ISDN Fortsetzung ARD Digital (3): Alles zum EPG. Interview mit Uwe Welz, EPG-Redaktionsleiter Play-Out-Center. A: Jörg Wagner 05:40
19.12 991219_0_ISDN Themenübersicht 00:40
  991219_1_ISDN Ministerpräsidenten entschieden Stimmengewichtung für ARD: Statements von Wolfgang Clement, NRW-MP; Bernhard Vogel, MP Thüringen; Edmund Stoiber, MP Bayern. A: Werner Lange 04:20
  991219_2_288 Der ORB am Katzentisch? Telefon-Interview mit Dr. Reinhart Binder, ORB Justitiar. O-T-Vorsetzer Hansjürgen Rosenbauer. A: Jörg Wagner 07:35
  991219t1_288 Leben Live Medien: TK-News u. a. neuste Ergebnisse der Stiftung Warentest bei Tarifen. O-T Henning Witthöft, Telefonexperten der SWT 01:01
  991219t2_ISDN und 991219t3_288 Leben Live Medien: TK-News u. a. neuste Ergebnisse der Stiftung Warentest bei Freisprecheinrichtungen. O-T Henning Witthöft, Telefonexperten der SWT 00:56, 03:55
  9912053a_ISDN ARD digital. Telefoninterview Michael Albrecht. A: Jörg Wagner 06:10
  9912053b_ISDN Fortsetzung Telefoninterview Michael Albrecht zur Zukunft des digitalen Fernsehens. A: Jörg Wagner 02:48

csv export als CSV exportieren

<< zurück | < zur Übersicht



QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Microsoft Austria

Sponsor Software

Microsoft Austria