roi_d_kwp83

Radio Österreich International - Kurzwellen-Panorama 1983

04.05.

roi_d_kwp83Archivnummern: ocgf/roi_d_kwp83_(Laufnummer)
© Dokumentationsarchiv Funk, Sammlung Radio Österreich International
© Wolf Harranth
Index und Digitalisierung: Christoph Hubner
M = Manuskript archiviert
A = Audiodatei archiviert


# Termin Inhalt M/A
001 01.01. Klubnachrichten; Nachrichtenpanorama: Österreich/Ungarn, Falkland-Inseln: „BBC Calling the Falklands“ wieder nur 1 Ausstrahlung/Woche, Iran: Lösungsansatz für krumme Frequenz von Radio Teheran, Sambia: Rundfunkwesen soll durch neue Sender und Programmreform die Hörer binden und den Südafrikanischen Rundfunk ausstechen, Großbritannien: Broschüre zum 50. Geburtstag der BBC, Australien: ABC wird umbenannt in Australian Broadcasting Corporation und weitgehend unabhängig; Gespräch mit Norbert Taferner/DX-Editor von Radio RSA; Wellenritt: Libanon: Einmarsch d. israelischen Truppen und Kampfhandlungen brachten im Rundfunkwesen nur geringe Veränderungen, zerstörte Einrichtungen wieder instand gesetzt, Radio Lebanon und Stationen der Fraktionen senden weiter, PLO Sender verstummt, „Voice of Hope“ als einziger Sender unbeeinflusst, Gespräch mit Gründer und Mentor George Otis; Rundfunk International MA
002 08.01. Nachrichtenpanorama: Israel: Beamtenstreik betrifft In- und Auslandsdienst von Kol Israel, China: Radio Peking umbenannt in Radio Beijing, Frankreich, Portugal, Saipan: KYOI doch auf Sendung; BRD: Südwestfunk 3 jetzt auf Kurzwelle; England/Polen: BBC stellt Hilfe für polnische Journalisten nach Ausweisung von Kevin Ruane ein; M
003 15.01. Klubnachrichten; Nachrichtenpanorama: Heft Kurzwelle aktuell, Polen: westliche Journalisten in Schwierigkeiten, Polen verweigert Einreise von ORF Journalistin Barbara Coudenhove-Kalergi, Jugoslawien: keine Dreherlaubnis in Laibach für Paul Lendvai’s Slowenien-Dokumentation, China: chin. Clubstation BY1AA in Provinz Setchuan einsatzbereit auf 21 MH CW, Polen: Teil der polnischen Amateurfunklizenzen sollen wieder erteilt werden, bisher nur 3 Clubstationen wieder aktiv, darunter PZK, Frankreich: Bau dreier neuer 500 kW-Sender für RFI, Grönland: seit November 1982 auch außerhalb der Hauptstadt Fernsehempfang; Wellenritt: Schwerpunkt Irland: „Radio Telefis Eireann“, Konkurrenzsituation zu BBC, der IBA und Manx Radio, gälisches Programm „Radio na Gaeltachta“, Piratensender vor Küste und an Land, die als Hobbystationen von Radioenthusiasten begannen, Privatfunk existiert ohne Lizenzen, Interview mit Chris Cary, Direktor „Radio Nova“ und Tony Bass, Stationsmanager „Southside Radio“, keine KW-Ausstrahlungen von RTE, obwohl Irland Pionierland im Kurzwellenbereich; Rundfunk International MA
004 22.01. Nachrichtenpanorama: England, China: fünf weitere Kollektivstationen in Vorbereitung, Luxemburg, Dänemark: WRTH, Malta: Radio Mediterranean jetzt Joint Venture mit Algerien, Auszug aus Interview mit Gen.Dir. Norman Hamilton; Notiert-Zitiert: Aufruf Zuschriften an deutsches Programm von RAE, Radio Moskau bestätigt Existenz von Untergrundsendern in Afghanistan und Gedankenexperiment mit Zitaten, Störsender in Polen – Weltkommunikationsjahr; Eure Briefe – Eure Meinung: Zuschriften aus Holland, BRD, DDR; Rundfunk International: Japan, Albanien, Argentinien, Tschad, Kolumbien, Kongo, Costa Rica, Frankreich, Grenada, Liberien, Monaco, Mosambik, Oman, Polen, Mittelwelle Jugoslawien und Italien, Neuseeland; Hinweis auf DX-SINPO Contest und Morsekurs auf Kurzwelle ab Mai MA
005 29.01. Nigerien: alle illegalen Einwanderer sollen abgeschoben werden, insgesamt 1,2 Millionen Menschen, trotzdem Manko an Berichterstattung, Österreich: Bundeskanzler Kreisky weist Vorwurf der sowjetischen Regierungszeitung „Iswestija“ im Bezug auf die Berichterstattung des Osteuropa-Büros zurück; Wellenritt: Schwerpunkt Falkland-Konflikt Berichterstattung: Ergebnis des parlamentarischen Untersuchungsausschusses zur Kritik an der Berichterstattung über den Konflikt, Präsentation der Ergebnisse durch den Sprecher der Kommission Bruce George, Statement von Douglas Muggeridge, Direktor BBC Auslandsdienst, „Radio Atlantico del Sur“ des brit. Verteidigunsministeriums nicht erwähnt in Bericht, Stellungnahme eines Sprechers des Verteidigunsministeriums dazu, Kommentar zu Sprechern von „Radio Atlantico del Sur“ von Alfonso Montealegre, Radio Nederland und von Carlos Arturo de Castillio, spanische Redaktion ROI; Aktuelle Mittelwelle: Ungarn, Spanien, Madeira, Zypern, DDR, Großbritannien, Portugal, Jugoslawien, Polen; Rundfunk International: USA, Südafrika, Iran, Spanien, Vietnam, Neuseeland, Domenikanische Republik, Korea, China, Vatikan, Brasilien, Südkorea MA
006 05.02. Klubnachrichten; Nachrichtenpanorama: Iran: Hörerpost-Ausschreiben des Rundfunks mit freiwilligem Einsatz an Front als 1. Preis, Ekuador: „Radio Union“ der Journalistengewerkschaft eröffnet; Polen, Weltraum: Astronaut Owen Garriott darf 2m-Funkgerät auf Shuttleflug mitnehmen; Kamerun; Bangladesh; Wellenritt: Vorstellung der Lokalprogramme des österreichischen Heimatdienstes: Ö1, Ö Regional: Radio Burgenland, Radio Kärnten, Radio NÖ, Radio OÖ, Radio Salzburg, Radio Steiermark, Radio Tirol, Radio Vorarlberg, Radio Wien, Ö3, Blue Danube Radio; Rundfunk International: Taiwan, Sowjet Union, USA, Zentralafrikanische Republik, Portugal, Nordkorea, Südkorea, Oman, Finnland, DDR, Belgien, Botswana, Gabun, Sowjet Union; England/Argentinien MA
007 12.02. Hörerbrief und Log zu deutschem Dienst der RAE; Meldung des deutschen Dienstes von RAE aus Argentinien zu Tod des ehem. Präsidenten Dr. Arturo U. Illia; Klubnachrichten; Nachrichtenpanorama: USA; Mexiko: mexikanisches Innenministerium fordert alle ausländischen Journalisten auf, freiwillige Kopien von Berichten und Kommentaren zu überlassen, Mongolische Volksrepublik, Schweiz, Ghana: Ghana Broadcasting Corporation muss Sendezeiten reduzieren, Türkei; Wellenritt: La Voz de C.I.D., Telefoninterview mit Thomas Kossatz von der ADDX; Rundfunk International: Österreich, Venezuela, Ägypten, Brasilien, Malta, USA, Afrika,Oman, Taiwan, Kamerun, Sambia, Brasilien, Sendungen in Esperanto MA
008 19.02. Hinweis Morsekurs und DX-SINPO 1983; Klubnachrichten; Nachrichtenpanorama: BRD, DDR, USA, Spanien; Amateurfunk: London, Österreich, USA; Wellenritt: Vorstellung der Untergrundstation „Radio Venceremos“/El Salvador, Interview mit dem europäischen Sprecher der Station, Cesar Marti; Rundfunk International: Südwestafrika/Namibia, Italien, Indien, Vereinte Nationen, Afrika, Sowjet Union/BRD: Störsender gegen DW Richtung Afghanistan, Polen: illegales 2tes Programm auf Mittelwelle macht VoA bzw. BBC unhörbar, Testsendungen Rotes Kreuz, Vereinigte Arabische Emirate, Belgien, Brasilien MA
009 26.02. Klubnachrichten; Nachrichtenpanorama: USA: neue kommerzielle KW-Station „Radio Earth International“, Frankreich: Schließung der Pariser FM-Station „Radio Solidarnosc“ soll mit Hungerstreik verhindert werden, Schweiz: „Radio XTRA“ als Sonderdienst des SRI, Japan, Dänemark, Ägypten, Israel, Südkorea, Berlin; Notiert-Zitiert: Iran; Wellenritt: neues Kurzwellengerät Panasonic RF 799 (Portable, Tipptasten), Interview und Test, Rundfunk International: Österreich, Libyen, Marokko, Indien, Nigerien, Zaire, Belgien, Zypern, Untergrundstationen „La Voz de C.I.D.“ via „Radio Clarin“ und „Ecos del Torbes“, Äthiopien, Yemen, USA: neuer 50 kW-Sender, Sudan, Korea, Liberia, Nepal, Oman, Pakistan, Philippinen, Portugal Brasilien, Indien, Portugal MA
010 05.03. Sendung ausschließlich Pannen gewidmet; Wellenritt: Pannenstory über den neuen Kurzwellensender in Norwegen, Interview mit Jon Ragnar Vejstad, Leider des Rundfunkdienstes der norwegischen Fernmeldebehörde; DX Spezial: Pannen-Spezialitäten im Rundfunk; Rundfunk International: USA, Algerien, Marokko, Belgien, Portugal, Rumänien, Botswana, Venezuela, Testsendungen Rotes Kreuz MA
011 12.03. Hörermeldung zu Radio Liberty/Störsender, Klubnachrichten; Nachrichtenpanorama: USA, Italien, Nepal: QSL-Managerin Mohini Shepherd, San Marino: neue Rufzeichenreihe T7A-T7Z, DDR, England; Wellenritt: Rundfunk in Malawi, vorgestellt von Richard Bande (?); Brief an einen Funkfreund; Rundfunk International MA
012 19.03. Zitat zu Marconi; Hörerrückmeldungen zu KWP, Klubnachrichten: Jubiläumsdiplom 60 Jahre Hörfunk in Deutschland; Nachrichtenpanorama: England; Wellenritt: Geschichte des Rundfunks auf den Solomon-Islands, Interview mit Martin Hadlow von der Solomon Islands Broadcasting Corporation; Funkprognose: Studiogast DI Kuhnle mit Ausbreitungsvorhersage März-April; Rundfunk International: Finnland, Schweiz, Brasilien, Neuseeland, Singapur, Senegal, Saipan, OAS Radio MA
013 26.03. Nachrichtenpanorama: AGDX: 10er Jahrestag des Bestehens, BRD, Köln: 30 Jahre DW; , Jugoslawien: eigener Jugendsender „Radio Student“ aus Zagreb ab April, Transkei, Frankreich, Ungarn, Schweden: Sonder-QSL zum 35. Geburtstag von „Schweden ruft DXer“, Sri Lanka; Wellenritt: Libanon „Radio Dutchbatt“, Informationen zusammengestellt von Jonathan Marks, Radio Nederland, Interview mit Hank Vrolijk, Direktorat für Gerätebeschaffung der holländischen Armee/Den Haag, Interview mit dem stellvertretenden Programmdirektor von Radio Nederland; Rundfunk International: Hörermeinung zu Kurzmeldungen, England, Radio Ghana, Radio Gojana, Radio Nacional de Angola, Transworld Radio Bonair, RTTV Dubai, Ägypten, Marokko, Malta, Oman, Paraguay, Somalia, Spanien, EFRTS: SSB Fehler auf 11.115, EVN Europe: SSB Fehler auf 6700, VoA: Fehler auf 19505, Radio Elwa, Radio Tirana MA
014 02.04. Klubnachrichten; Nachrichtenpanorama: Großbritannien, USA: „Nielsen-Ratings“ jetzt auch für Kabelfernsehen, Schweiz: WARC-MOB 83 Resümee, Südafrika: „Radio Ndebele“ nimmt Sendebetrieb auf, neuer Untergrundsender Radio Truth, Swaziland: Station SR stellt Betrieb ein, Elfenbeinküste: neue Hauptstadt Yamoussukro, Sowjet Union: QSL-Bestätigungen für korrekte Empfangsberichte über Störsender (Scherz), Pakistan; Wellenritt: Schweiz „Radio XTRA“, Telefoninterview mit Walter Frankhauser/SRI-Pressechef; Notiert-Zitiert: Radio Japan; Aktuelle Mittelwelle: Senegal, Pakistan, Andorra, Vereinigte Arabische Emirate, Antigua, Dominica, Israel, Irland; Rundfunk International: Saudi-Arabien, Malta, Brasilien, Venezuela, Nigeria, USA, Kuba, Guam, Tahiti, Griechenland, Bulgarische Nachrichten auf 11.645 gestört und ORF auf 6155, Afghanistan, Afrika, Kambodscha, Norwegen MA
015 09.04. Morsekurs: Informationen zum internationalen Morsekurs von ROI; Information zu Contest DX-SINPO 83; Notiert-Zitiert: Radio Lusaka über nationale Auslegung der Presse- und Informationsfreiheit im Inlandsdienst; Wellenritt: Rundfunksystem der Turks & Caicos Inselgruppe/Karibik, Interview mit V. A. Allick, Leiter Radio Turks & Caicos; Eure Briefe – Eure Meinung: Mailand, BRD; Rundfunk International: BRD, Venezuela, Mexiko, Belize, Adventist World Radio Europe, Elfenbeinküste, Afghanistan, USA, BRD: Programm der DW in Portugiesisch für Brasilien (nicht im Sendeplan!), Türkei, Peru/Kolumbien, Lesoto, Jordanien, Griechenland, Monaco, Brasilien, Vereinigte Arabische Emirate MA
016 16.04. Nachrichtenpanorama: Holland: spezielle Amateurfunkstation PA6PCJ am 30. April, Genf: Sondersendungen des Rundfunkdienstes des Roten Kreuzes am 8. Mai; Wellenritt: das Kommunikationsunternehmen „Radio Austria“, Interview mit Herrn DI Friedrich Zimmermann, Generaldirektor des Unternehmens und einem Mitarbeiter; Rundfunk International: Taiwan, Madagaskar, Israel, Ägypten, Portugal, Französisch-Guyana, Untergrundstation „Die Stimme der Mujahedin“, Untergrundstation „Bizim Radio“, Sowjet Union/Taschkent MA
017 23.04. DX-Bauchladen; Nachrichtenpanorama: Österreich/USA: in NY produzierte Sendung „Kaffeeklatsch“ berichtet über Wahl in Ö, Stuttgart, Afrika, Marokko, Österreich: neues Notrufsystem für Senioren der Johanniter-Hilfsgemeinschaft, Großbritannien: BBC erhält zwei Lizenzen für TV-Satellitenprogramme, Amateurfunk, China/USA: Abbruch aller Kulturkontakte 1983, China; Aktuelle Mittelwelle: Andorra: Verstaatlichung der Rundfunkanstalten gescheitert, Radio Andorra weiterhin off-air, Stuttgart, Vereinigte Arabische Emirate: neuer Sender „United Arab Emirats Radio“, NDR-Sender Hannover, Interview zu DAM-Modulation mit Ing. Herbert Richard Leutgeb, Sendetechnik Moosbrunn; Rundfunk International: Malta, Kamerun, WYFR, Radio Australia, Brasilien, Venezuela, Guyana, Belgien, Brasilien, Kuba, Frankreich, Griechenland, Benin, Indonesien, Lybien/Tschad/Sudan MA
018 30.04. Klubnachrichten; Nachrichtenpanorama: Swaziland: Radio SR sendet noch, Italien: „Canale Roma“ zum „Hl. Jahr“, Großbritannien, Europa, Österreich: Jahresbericht ROI 1982, Radio Moskau, Spanischer Rundfunk, unidentifizierte spanische Station mögl. aus Äthiopien, Südafrika, Libyen; Wellenritt: Bhutan – NYAB „National Youth Association of Bhutan“; DX-Spezial: Live dabei bei Flügen des Space Shuttle; Rundfunk International: Sowjet Union, Vatikan, DDR, Portugal, Radio Zagreb, Radio Algier, Untergrundstation in arabisch, Voice of Malaysia, Irland, DW, Radio Kiew, Sowjet Union/Estland, Großbritannien MA
019 07.05. Klubnachrichten; Nachrichtenpanorama: Polen: Lage für Amateurfunker entschärft sich, Friedrichshafen: 8. HAM-Radio, Großbritannien, USA/Walt Disney Corp., Hamburg; Wellenritt: Ancre Point/Alaska KNLS „New Life Station“, Interview mit Francis Perry, Technischer Direktor der “World Christian Radio Corporation”; DX Spezial: DX Szene in der DDR; Rundfunk International: Kapverdische Inseln, Bolivien, Kolumbien, Gabun, Tripolis/„Voice of Friendship and Solidarity“, DDR, Algerien, Irak, Sowjet Union, Monaco, Philippinen, Katar, Spanien, Benin, Guam, Laos, Holland, Vereinte Nationen MA
020 14.05.    
021 21.05. SINPO Contest 83: zweiter Hinweis; DX Spezial: DX-Glosse von Andreas Grimmig; Rundfunk International: China, Philippinen, Portugal, Rotes Kreuz A
022 28.05. SINPO Contest 83: dritter Hinweis; EDXC-Report: 17. EDXC Konferenz/London: OTs: BBC/Bush-House, Auszug zu Jamming der Eröffnungsansprache von Douglas Muggeridge/Direktor der BBC Auslandsdienste, Keith Edwards, Assistant Chief Engineer der BBC Auslandsdienste zu Verteilung Sendefrequenzen, Douglas Bowers, Firma Marconi präsentierte technisches Konzept der Pulscode-modulierten Sender „Pulsam“, George Wilcox zu Grundlagen Mittelwellen-DXing, Richard Measham, BBC Monitoring über das professionelle Monitoring der BBC, Benny Brown, Radio Luxemburg präsentiert das Programm „Earthlink“, BBC/Crowsley Park; Nachrichtenpanorama: Kamal Eldin Mohamed Sayed, Ägyptischer Rundfunk/Kairo, Radio Luxemburg, Peter Fischer, Evangeliums-Rundfunk/Wetzlar, Radio Moskau: Vladimir Danchev nennt Truppen in Afghanistan Besetzer, BBC: „Moscow Radio Riddle“, VoA: Redakteur Danchev verschwunden (einige Tage danach); Rundfunk International: Bangladesh, Voice of the Gospel, Elfenbeinküste, La Voz de C.I.D, Algerien, Kanarische Inseln, Irak, Sowjet Union, Libanon, Radio Free Europe MA
023 04.06 SINPO Contest 83, Korea_Zwei Jahre deutsches Programm aus Seoul; ADXV veranstaltet eine DX-Aktion MA
024 11.06 SINPO Contest 83; EDXC-Konferenz und die Klage über fehlende Zeitschriften; Tropenbandsaison und Hilfestellung MA
025 18.06 AFRTS; Id AFN Europe; AFRTS Kreta; MA
026 25.06 SINPO Contest 83; Love Ambon; Stationsansage; Nachrichtenpanorama; Eure Briefe – Eure Meinung MA
027 02.07 DX Sinpo Contest; Radio Tansania Programm mit Befreiungs- und Untergrundstationen; Schweiz: Lokalradios für 5 Jahre erlaubt; Italien: Radio Nord Garfagnana eingestellt!; MA
028 09.07 DX Sinpo Contest; DDR : Frequenzänderungen; Argentinien: Carl-Dieter Grede hat seine Sendung aufgeben müssen; Gabun: Keine QSL´s für Radio Afrika Nr. 1; Polen: Ein TV- und Hörfunksender weniger; Alaska: KNLS kurz vor Inbetriebnahme!; Tunesien: RTT nur auf Arabisch; MA
029 16.07 DX Sinpo Contest; Nachrichtenpanorama; Amateurfunk; Selbstdarstellung; DX-Spezial A
030 23.07 DX Sinpo Contest; Sowjetische Regionalstationen: Vorstellung eben dieser; Österreich: Wunschprogramm-Maschine bei FS 2 bald im Test; Deutschland: digitaler Hörfunkempfänger im Test MA
031 30.07 DX Sinpo Contest; Österreich: Hitze ließ TV Sonntagsberg ausfallen; Frankreich: TF1 von TF2 überholt; Italien: RAI hinter privaten Stationen MA
032 06.08   A
033 13.08 Argentinien: Carl-Dieter Grede wurde verabschiedet; Paraguay: Einschränkung für Sender – und ABC-Color Herausgeber aus Haft entlassen MA
034 20.08 DX Sinpo Contest; Neuseeland: Auslandsdienst nun mit Null-Budget, das aus?; GBR: 1BA hat ihre 1000ste Sendeanlage; Schweiz: 15 Lokalradios gründeten den VSLR; Frankreich: Planung der Einführung eines Frühstücksfernsehens; England: TV via Satellit ist Realität geworden; Deutschland: SFB hat Probleme mit Hörer und Seherzahlen MA
035 27.08 DX Sinpo Contest; Interview: Paul Hawthorne; MA
036 03.09 DX Sinpo Contest; Deutschland: Drittes Fernsehprogramm über Satellit; DARC-Info-Dienst A
037 10.09 DX Sinpo Contest; Schweiz: Radio xtra Versuchsphase vorbei – SRG erhält drittes Programm – Privatradios haben Probleme auf Sendung gehen zu können, einer bereits aufgegeben; England_ Frühstücksfernsehen ein Verlust für Radio; M
038 17.09 DX Sinpo Contest; Hongkong: BBC erhält neue Relaisstation; Österreich: Flugpostverkehr in den Libanon eingestellt; England: Frühstückstv mit Roland Rat als Gast ein Erfolg; Schweiz: Radio 24 von Schawinski verkauft; Arabische Welt: Hasch dauert noch bis 22. Sept MA
039 24.09 DX Sinpo Contest; Polen: wieder ein 4. Inlandsradioprogramm; DomRep: Idee des Präsidenten die CID Programme zu suspendieren möge dieser überdenken; UdSSR/USA: VoA verstärkt russische Programme nach dem Abschuss einer koreanischen Verkehrsmaschine durch die Sowjetunion: USA: VoA reaktiviert Dixon in Kalifornien; Frankreich: Franz. Guyana erhält ein Relais – bei der ITU schon angemeldet MA
040 01.10 DX Sinpo Contest; Polen: Schweden und Finnen Dienst eingestellt- Esperanto und Englisch erhalten mehr Zeit; Frankreich: RFI startet russischen Dienst; Irland: 30 freie Stationen könnten die Lizenzen erhalten; GBR: neue IBA Lokalstationen; MA
041 08.10 DX Sinpo Contest; USA: WRNO ist offizielle Station zur Weltausstellung; Kongo: mehr Geld für den Ausbau von Rundfunk und Fernsehen; Amateurfunk: Prag Kontest; ROI-Morsekurs äußerst beliebt MA
042 15.10   A
043 22.10 DX Sinpo Contest; Österreich: Änderung für CB-Funkempfehlung; Schweiz: folgende Sender haben den Lokalradiobetrieb aufgenommen; Surinam: Paramaribo wurde bei der ITU angemeldet; Mosambik: Untergrundsender sendet weiterhin; Polen: Radio Polonia Herbstkontest MA
044 29.10 DX Sinpo Contest; Interessensgemeinschaft Rundfunk-Fernempfang Presseinfo; GBR: Pennine Radio legt die Lizenz vlt. Vor Ablauf ab; USA: KYST in Texas spielt nur Beatlesmusik; GBR: Radio Caroline (Piratenstation) überdeckt ein Gros der Uni-Radios; USA: Kongress stimmt für Radio Marti;Saipan: Interview mit Lawrence Burger von KYOI M
045 05.11 DX Sinpo Contest; USA: Ted Turner kaufte SNC auf; Kolumbien: Regierung will gegen gut 100 Rundfunkstationen durchgreifen; Surinam: Sendeanlagen wurden zerstört; Kuba: Castro wird eine Vermittlerrolle bei der Rückführung von Kubanern aus Grenada einnehmen; Jugoslawien: Rundfunksender machten bei einer Vorbereitung zu einer Militärübung mit; UdSSR: Rettungsaktion für eingeschlossene Schiffe in der Tschuktschen See fortgesetzt M
046 12.11   A
047 19.11 DXer in Rumänien machen eine Hörerumfrage; Sri Lanka: Suche nach dem Schiff mit Geheimsender der Tamilen; Pakistan: Radio Pakistan goes english; ADDX gibt das Diplom Herzogtum-Coburg heraus MA
048 26.11 Schweiz: weiterer Lokalradiosender aus dem, Verband Schweizer Lokalradios ausgetreten; USA: Rundfunk- und TVstationen dürfen Amateurfunksendungen übertragen (live und oder zeitversetzt); England: BBC Brighton heißt nun BBC Sussex; MA
049 03.12 USA: VoA bringt eigenes Hörermagazin heraus; Vatikan: Gesellschaft für den Vertrieb von religiösen Produktionen wurde gegründet; USA: Schiff mit Sendeanlage ohne Sendemast wird vor England vor Anker gehen und senden (mit Hilfe von Ballonen); Surinam: etliche ITU-Frequenzen für Europa angemeldet; Polen: ehem. Leitern des Rundfunkkomitees drohen hohe Strafen; Schweden/Österreich: Hörertreffen MA
050 10.12 Schweiz: 3. Programm vom, franz. Inlandsdienst; Peru: Radio Concordia ist neu; Surinam: SRS reaktivierte einen stillgelegten Sender; Türkei: neues Rundfunkgesetz soll bald in Kraft treten MA
051 17.12 USA: VoA hat eine Hörerumfrage in Osteuropa gemacht; Venda: Auslandsdienst angekündigt aber immer noch nicht eingeführt; Schweiz: RGI sendet als erstes Lokalradio MA
052 24.12   MA
053 31.12 Andorra: Streit um den >Rundfunk per Gesetz vorerst beendet; Alaska: KNLS nimmt Sendebetrieb auf; Deutschland: in Berlin wird die Funkausstellung eröffnet A

csv export als CSV exportieren

<< zurück | < zur Übersicht



QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Martin Thaller IT Dienstleistungen

Sponsor CMS

Martin Thaller IT Dienstleistungen