ap_alt

Audiopool bis 1999

22.02.

© Urheber


Dateiname Datum Inhalt Quelle Dauer
nightingale NN Älteste überliefertes Tondokument (Wachsplatte) Florence Nightingale NN 00:34
durchsage NN Deutscher Freiheitssender 904 (Durchsagen). "Hier ist der Deutsche Freiheitssender 904. Achtung! Wir bitten in wenigen Minuten um Aufmerksamkeit für eine wichtige Durchsage." You Tube 01:27
usa NN 80 Jahre Radio. Zeitansage; 31.01.1925 Kurzwellen Übertragung aus Pittsburgh: Hans Bredow Weihnachtsansprache an die amerikanischen Hörer; Funkbrücke über den Atlantik – Zwei Radiowelten: USA – Europa; Vorabend Programm in Deutschland – Vorträge; Unterhaltungsprogramm; Nachmittagsprogramm: Bastelfunk / Frauenstunde NN 04:53
polish NN II. Weltkrieg: Meldung auf polnisch NN 01:49
offshore_01 NN Another 10 Years of Offshore Radio (I): LP mit Mitschnittem von Seesendern von 1974 bis 1979 NN 64:52
offshore_02 NN Another 10 Years of Offshore Radio (II): LP mit Mitschnitten von Seesendern von 1980 bis 1989 NN 63:21
alpenlandsendung NN Alpenland Studio Klagenfurt. Der Österreichische Schulfunk – Musiksendung von Prof. Hilde Mayer Eigenbestand 06:35
bdn NN Blue Danube Network Eigenbestand 10:58
fahrstunde NN Werkstatt Hörspiel: Fahrstunde NN 43:42
max NN Maximilan und der Teufel Österreich Journal 73:21
ring_west NN Sendegruppe West – Ring Sendung Eigenbestand 04:29
media_01 1909 C. M. Ziehrer: Wiener Bürger Österreichische Mediathek 04:06
media_02 1900 Gesungen von Alexander Girardi: Fiakerlied Österreichische Mediathek 01:40
media_03 1906 Franz Lehar, Mizzi Günther: Vija-Lied Österreichische Mediathek 02:50
media_04 1908 J. F. Wagner: Unter dem Doppeladler Österreichische Mediathek 02:10
media_05 1901 Nikolaus Lenau, gesprochen von Josef Lewinsky: Die drei Zigeuner Österreichische Mediathek 01:30
media_06 1902 Gesprochen von Josef Kainz: Das Gascognerlied Österreichische Mediathek 01:25
media_07 1912 Richard Beer-Hoffmann, gesprochen von Alexander Moissi: Schlaflied für Mirjam Österreichische Mediathek 03:30
media_08 1915 von Hötzendorf: Generalstabschef Franz Conrad Österreichische Mediathek 00:50
media_09 1916 Erzherzog Thronfolger Karl Österreichische Mediathek 01:15
media_10 1900 Kaiser Franz Joseph Österreichische Mediathek 00:10
sos_rao 1929? SOS … rao rao … Foyn NN 59:59
templeton 1939 Alec Templeton -Man With New Radio You Tube 02:50
fletcher 30.09.1941 Foyles Literary Luncheon | The BBC Recorded Programmes Department Lynton Fletcher shows off the BBC Sound Library to a literary audience. In this recording of the proceedings at a Foyles Literary Luncheon. After an introduction from Chairman Philip Guedalla, guest of honour Lynton Fletcher, who ran the BBC Recorded Programmes Department reveals some of the highlights of the burgeoning BBC collection: O-T: Prime Minister William Edwatr Gladstone, George Bernard Shaw and a talking budgie called Beauty Metcalf. As a finale, Fletcher plays his own dramatised futuristic vision of a sound archive in 2041. This speech was recorded for the BBC Sound Archive's own departmental history and has never before been broadcast in full. BBC 36:44
fletcher_3 04.04.1942 You Have Been Listening to a Recording | Part 3 Lynton Fletcher and Marie Slocombe on the BBC's growing collection of historic recordings. – O-T: Guglielmo Marconi, RMS Titanic survivor Charles Lightoller; music hall star Vesta Tilley (believed to be from 1907) ; recording of the Dunmow Flitch Trial, in which an Essex jury questions young married couples and awards a side of bacon (the 'flitch') to the pair judged to be the happiest (1935) – Pres: . Archive pioneers H.Lynton Fletcher and Marie Slocombe – (BBC Radio 4 Archive, 2012) BBC The Forces Programme 16:55
studio_kft 1953 Eröffnung des Funkhaus in Klagenfurt Eigenbestand 05:12
30j_ravag 01.10.1954 30 Jahre Rundfunk in Österreich. Ehrung verdienter Rundfunkmitarbeiter ORF 20:36
hallicrafters_1959 1959 The Hallicrafters Company: The Amazing World Of Shortwave Listening (45 rpm single) PCJ Media 13:08
moscow 1961 "Radio Moscow and the Western Hemisphere," 1961; Cook Labs. Two LPs compiling several different shortwave radio broadcasts from the former Soviet Union during the Cold War. Speaker: Norman Brokenshire. YouTube 51:26
gagarin 12.04.1961 Vor 55 Jahren, am 12. April 1961, startete Juri Alexejewitsch Gagarin als erster Mensch an Bord des Raumschiffes Wostok-1 ins Weltall. Gagarin war Funkamateur. Sein Rufzeichen: UA1LO. 108 Minuten verblieb Gagarin für eine vollständige Erdumrundung im Weltraum - mit einer durchschnittlichen Höhe von etwa 300 Kilometern und einer Geschwindigkeit von knapp 29000 km/h. Gestartet war die etwa 4.700 kg schwere Wostok-1 vom heutigen Baikonur aus. Während seines historischen Weltraumflugs war auch eine Funkanlage an Bord (VHF 143,625 MHz und Kurzwelle 9,019 MHz und 20,006 MHz). Die erste Meldung der amtlichen Nachrichtenagentur TASS über das historische Ereignis wurde um 10.02 Uhr im Rundfunk übertragen: "Hier spricht Moskau, hier spricht Moskau. Es senden alle Rundfunkstationen der Sowjetunion. Moskauer Zeit 10 Uhr 02 Minuten. Wir senden die TASS-Mitteilung über den ersten Flug der Welt eines Menschen in den kosmischen Raum". Der bekannte sowjetische Nachrichtensprecher Juri Lewitan verlas mit seiner sonoren, pathetischen Stimme die Meldung... Anbei die Bandaufnahme mit der Stimme Jurij Gagarins im Moskauer Rundfunk und Radio DDR DRA - Deutsches Rundfunk Archiv) 02:24
40j_ard_ring 28.10.1963 ARD Ring-Sendung 40 Jahre Rundfunk: Die zwölf in der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten (ARD) zusammengeschlossenen Rundfunkanstalten gedenken in einer gemeinsamen Sendung des 40jährigen Rundfunkjubiläums RIAS 116:27
rmoscow_transcript 1965 Radio Moscow Transcription Service Tape: Sample Edition, from the series „History oft he Soviet Union“. Hundreds of tapes of this kind were sent to radio stations over the world to air them. R Moscow 10:01
frost_kennedy 25.03.1968 David Frost Personal Interview with Robert Kennedy. Two weeks before his assassination the US Senator talked on TV with the British journalist. AFR Armed Forces Radio Transcription Service distributed the audio tape for broadcast in Europe, Vietnam and others. David Frost erlangte durch sein Interview mit Ex-Präsident Richard Nixon große Bekanntheit, Material dazu siehe Moviepool: moviepool AFR 36:51
happy_station 15.12.1969 Letzte Sendung Happy Station mit Eddy Startz Radio Netherlands 27:01
bbcwindsor 28.05.1972 BBC World Service: this recording features the BBC World Service news bulletin which reports on the death of the Duke of Windsor, this recording was made on May 28, 1972 around 13:00 GMT on 11.75 MHz, recorded by Ian Holder (SRAA contributor) shortwavearchive.com 04:13
aga_19730901 01.09.1973 Allein gegen alle #114: Hans Rosenthal bei der IFA 1973 im großen Sendesaal des SFB. Mit den Städten Bad Rappenau, Dortmund, Brake an der Unterwese. DLRK Aus den Archiven 56:21
aga_19730929 29.09.1973 Allein gegen alle #115: Hans Rosenthal aus dem Landesstudio Baden-Baden. Mit den Städten Bad Rappenau, Brake und Tuttlingen. DLRK Aus den Archiven 56:44
aga_19731027 27.10.1973 Allein gegen alle #116: Hans Rosenthal aus Stuttgart. Mit den Städten Tuttlingen, Rotenburg in Niedersachsen und Dortmund. DLRK Aus den Archiven 55:23
aga_19740202 02.02.1974 Allein gegen alle #117: Hans Rosenthal aus Hamburg. Mit den Städten Rotenburg, Giengen und Castrop-Rauxel. DLRK Aus den Archiven 55:12
aga_19740302.mp3 02.03.1974 Allein gegen alle #118: Hans Rosenthal aus Stuttgart. Mit den Städten Giengen, Heide und Castrop-Rauxel. DLRK Aus den Archiven 56:30
aga_19740330 30.03.1974 Allein gegen alle #119: Hans Rosenthal aus Berlin. Mit den Städten Gaildorf, Nordhorn und Solingen. DLRK Aus den Archiven 57:11
aga_19740427 27.04.1974 Allein gegen alle #120: Hans Rosenthal aus Köln. Mit den Städten Nordhorn, Ladenburg und Solingen. DLRK Aus den Archiven 55:40
stangler 02.07.1974 Das Niederösterreichische Porträt: Franz Stangler ORF 24:39
transkei 22.08.1980 Weltweite Kommunikation ist zum wesentlichen, vielleicht sogar zum beherrschenden Bestandteil unseres Lebens geworden. Rundfunk und Fernsehen lassen uns teilhaben an allen Ereignissen auf dieser Erde. Was immer uns aber Lautsprecher und Bildschirm übermitteln, stets befinden wir uns in der Rolle des Unbeteiligten, des Zuschauers. Anders der Funkamateur. Sein allgemeiner Ruf "CQ" wird in alle Himmelsrichtungen ausgestrahlt, die Antwort seines Funkfreundes aus New York, Tokio, Moskau oder Sydney erreicht ihn in Sekundenschnelle. In diesem unmittelbaren Erleben eines persönlichen, weltweiten Kontakts liegt die Faszination dieses Hobbys. Mehr als 1,2 Millionen Amateurfunker gibt es auf der Erde, über 40 000 davon in der Bundesrepublik, und ihre Zahl wächst von Tag zu Tag. (Aus Pressetext) NN 27:55
mailbag 28.12.1980 Letzte Sendung Mailbag mit Keith Glover Radio Australia 09:46
von1982 16.05.1982 Voice of Nigeria, recorded by Tom Laskowski (SRAA contributor): I used to make it a habit to tune to this station just to hear this great Inverval Signal and sign-on. This usually boomed in on 7255 kHz at sign-on. I have not listened in years but hope it is still there. I probably logged this on my ICF-2001 back then, frequency: 7.255, starting time: 0530, location: South Bend, Indiana shortwavearchive.com 04:44
tashkent 11.11.1982 Radio Tashkent, announcing death of Leonid Ilyich Brezhnev: R. Tashkent announcing the death of Leonid Ilyich Brezhnev during the 1200 UTC English broadcast on 5985 kHz on November 11, 1982 (Brezhnev died Nov 10). After funeral music there was regular programming, recorded by Jack Widner (SRAA contributor) shortwavearchive.com 26:55
kavaliere 14.01.1984 Funkamateure - Die Kavaliere der Ätherwellen: Es gibt in der Bundesrepublik einen seltsamen Vormittags-Stammtisch. Ein Teilnehmer sitzt in Heidelberg, einer in Witten an der Ruhr, einer in München, einer in Schleswig-Holstein: Funkamateure, die jeden Morgen für ein paar Minuten Verbindung miteinander aufnehmen. Doch ihre Kontakte sind auch international: Sie sprechen über ihre winzigen Sender mit Freunden- in allen fünf Erdteilen. Fünfzigtausend gibt es in der Bundesrepublik. Man hört wenig von ihnen - es sei denn, sie hätten bei einem Katastropheneinsatz, etwa einem Erdbeben, geholfen oder für einen Kranken ein lebenswichtiges Medikament aus einem anderen Erdteil herbeischaffen helfen. Funkamateur - das ist mehr als ein persönliches Hobby. Regierungen, Postbehörden, Technologie sind ebenso auf sie angewiesen wie Menschen in Not. Kurt Goldberger erzählt, was Funkamateure alles können und können müssen. (Aus Pressetext) NN 42:24
dxpl_hcjb 19.06.1984 Letzte Sendung DX Party Line mit Helen († 2010) und Clayton Howard († 27.01.2011) HCJB 04:42
tschern_vremya 28.04.1986 Erste Meldungen des Reaktorunfalls Tschernobyl (tschern_vremya_280486.doc) EA Vremya 02:53
wrno 31.10.1986 WRNO New Orleans, recorded by Scott Nelson (SRAA contributor), WRNO - Shortwave from New Orleans, "The Rock of the World", recorded in Minot, North Dakota with a Sony ICF-6500W receiver to a cassette tape, transferred from cassette to mp3 format using Audacity software, this recording contains many IDs, ads, rock music, business news shortwavearchive.com 30:35
afrts1986 24.12.1986 Armed Forces Radio and Television Service, recorded by Scott Nelson (SRAA contributor), starting time: 2053 UTC, frequency: 15.330MHz, location: Minot, North Dakota, receiver and antenna: Sony ICF-6500W with indoor random wire, notes: programs include "Your Dollars", PSAs, "Your Money Minute", IDs, ads, News, Xmas music, "Armed Forces Digest", "Paul Harvey News" shortwavearchive.com 29:47
tschernobyl_1 bis tschernobyl_19 1986 Meldungen Reaktorunfall Tschernobyl ORF  
rm1987 08.01.1987 Radio Moscow, recorded by Scott Nelson (SRAA contributor), starting time: 0411 UTC, frequency: 6.000, location: Minot, North Dakota, receiver and antenna: Sony ICF-6500W with indoor random wire, notes: programs include "News and Views", ID, “News in Brief”, “Roundabout the USSR”, various programming shortwavearchive.com 30:48
hoerspiel 16.05.-19.05.1988 Radiokolleg: Das Drama des totalen Tons. Eine Geschichte des Hörspiels in 4 Stationen. Teil 1-4. Von Edith-Ulla Gasser und Peter Klein Ö1 98:33
sw_goodbye 09.01.1991 CBC Radio Drama series “Nightfall“ – Episode: “A Shortwave Goodbye“ – A: George R. Robertson. - A SW radio suddenly plays local news from the future CBC Montreal 940 26:10
luxemburg_bloopers 31.12.1992 Letzte Sendung Radio Luxemburg in Englisch: Bloopers & Jingles Media Network Archives 31:44
rsa_kw 30.10.1990?1999 Letzte Sendung Radio South Africa auf Kurzwelle (Mitschnitt minderer Qualität) RSA 01:32
ringel 21.04.1991 Erwin Ringel über die Österreichische Seele Ö1 Leute 23:18
208_last 31.12.1991 Radio Luxemburg – Last Show   123:45
machac 31.05.1992 Letzte Moderation von Peter Machac. Die "Dauerleihgabe" von Ö3 moderierte in den ersten Jahren auf B3 vor allem Spezialsendungen, ab Mitte der 80er vorwiegend am Wochenende Früh- und Abendsendungen. Darüber hinaus betreute er jahrelang viele Sendungsschienen als Musikredakteur. B3 01:00
oe1_oe1 1994 Das ist Österreich 1. Ein Portrait in eigener Sache. R: Peter Klein Ö1 28:12
sfb_1 1997 Hier spricht Berlin. Aus der Geschichte des Funkhauses Masureenalee. A: Jan Eick SFB 61:29
sfb_2 1997 Sender Freies Berlin. A: Jens Böning Deutschlandradio Berlin 12:49
jrn_pan_090698 09.06.1998 Konfliktzone Korea: Zwei Reprotagen von Helmut Opletal. Verhungern im Paradies – eine Reise durch Nordkorea. A: Helmut Opletal Ö1 Journal Panorama 33:32
zeiler_94_1 21.10.1994 Gerhard Zeiler wird neuer Generalintendant. A: Ernst Hauer Medienjournal 28:24
zeiler_94_2 20.10.1994 Gerhard Zeiler wird neuer Generalintendant. A: Nora Frey Freizeichen 24:46
bbcdiana 31.08.1997 BBC World Service on shortwave announcing the death of Princess Diana, special news programming and commentary on this sad event, recorded by Scott Nelson (SRAA contributor), starting time: 0400, frequency: 5.975, receiver: Radio Shack DX-392 with built-in whip, location was Pierre, South Dakota shortwavearchive.com 02:51:41
roi_interm 01.10.1999 75 Jahre Rundfunk in Österreich. Ausführliche Liste zu Intermedia Radio Österreich International - Deutscher Dienst: KW-Panorama / Intermedia ROI Intermedia 24:30
Schüsse 19.10.1999 75 Jahre Radio – Schüsse im Radiohaus. Putsch gegen die RAVAG am 25.7.1934. A: Amélie Szatecsny und Peter Warta Ö1 Dimensionen 29:25
rci NN Radio Canada International Interview mit Eric Koch, einem der ersten Sprecher des deutschen Dienstes (http://www.radio4all.net/index.php/program/59290) PCJ Media 29:06
warwaves 20.11.1991 War of the Airwaves Spr: Tim Sebastian BBCWS 61:50

csv export als CSV exportieren

<< zurück | < zur Übersicht



QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Toshiba Austria

Sponsor Hardware

Toshiba Austria