sr2_mw_2015

SR2 – Medienwelt

21.03.

sr2_mw_2015Archivnummern: [AP/m_mm1_]sr2_mw_(Jahr)_(Sendedatum)

© Saarländischer Rundfunk


mp3-Datei Datum Inhalt Dauer
0103 03.01 SPEZIAL "Wir sind eins“- Vor 60 Jahren begann Das Erste als Gemeinschaftsprogramm zu senden: Tatort, Lindenstraße, Tagesschau: Auch 60 Jahre nach dem Start des ARD-Gemeinschaftsprogramms gibt es viele Sendungen, die fast schon prägend sind für die bundesdeutsche Gesellschaft. Noch immer erreichen diese Sendungen ein Millionenpublikum, obwohl heute eine Vielzahl von Konkurrenten auf dem Markt sind, die alle um Anteile buhlen. In einer „MedienWelt"-Spezialausgabe zum Jahresauftakt 2015 soll es anhand einiger Beispiele darum gehen, was das Erste ausmacht und wie die Zukunft aussehen kann - immerhin sind gerade die Jungen zunehmend auch in den Mediatheken und Streamingdiensten unterwegs. 60 Jahre Das Erste - eine kleine Betrachtung. 24:48
0110 10.01 1) Ein Porträt der französischen Satirezeitschrift Charlie Hebdo 2) Der Kampf ums Wochenende bei Spiegel und Focus 3) Ein Gespräch über den Erfolg fiktionaler Formate 25:00
0117 17.01 1) Was macht die „Lügenpresse“ so gefährlich? Gespräch über das Unwort des Jahres 2014 mit dem Saarbrücker Medienhistoriker Prof. Clemens Zimmermann 2) Zwischen Anteilnahme und Trittbrettfahrerei. Nach dem Attentat auf Charlie Hebdo 3) Mit Soap gegen Vorurteile? Wie funktioniert die ZDF-Vorabendserie “ Kinderärztin Dr. Klein"? 22:02
0124 24.01 1) Über dem Zenit oder noch ganz am Anfang? Digitale Lebensentwürfe auf dem DLD in München 2) Schweigen ist Gold… Warum viele Menschen digitale Netzwerke nur passiv nutzen 3) Besser offen als verdeckt? Plattform „Recherchescout“ bringt Journalismus und PR in den Dialog 4) "Lügenpresse“ oder Vierte Gewalt? Pressefreiheit in Deutschland 21:47
0131 31.01 1) Unstillbarer Datenhunger. Facebooks neue Nutzungsregeln in der Kritik 2) Black Box NSU. Warum ist die Aufarbeitung des rechtsextremen Terrors gescheitert? 3) "Mitfühlendes Schauen". Die Ausstellung „At war“ im Museum Pfalz Galerie in Kaiserslautern zeigt Arbeiten der getöteten Fotojournalistin Anja Niedringhaus 20:44
0207 07.02 1) Geisterfahrer im Angesicht der Krise? Ein Gespräch mit dem Dortmunder Wirtschaftsjournalismusprofessor Henrik Müller über die Griechenlandberichterstattung in deutschen Medien 2) Parolen gegen Populisten? Über den Umgang von Medien mit Volksverführern 3) Witze am Rand des Nervenzusammenbruchs? Wie die Redaktion von „Charlie Hebdo“ weitermachen will 4) Drohnen für Journalisten? Wie US-Medien aufrüsten 25:33
0214 14.02 1) Cineastisches in Serie von der Berlinale 2) Diskussionen über weniger Werbung bei den Öffentlich Rechtlichen 3) Bloggen und Twittern in Gaza-Stadt 18:57
0221 21.02 1) Wes' Brot ich ess, des' Lied ich sing? Gespräch mit dem Zeitungsexperten Horst Röper über die zunehmende Vermischung von Werbung und Redaktion 2) Live-TV aus dem Kinderzimmer. Das Internet-Portal „YouNow“ in der Kritik 3) Das Sprachrohr der Pariser Vorstadt. "Bondy Blog“ wird 20 15:48
0228 28.02 1) Gesetze gegen Stifte? Die Debatte um Meinungsfreiheit in Frankreich 2) Mut zur Freiheit. Ein Gespräch mit dem früheren französischen Botschafter Francois Scheer zur Situation von Medien und Journalisten in seiner Heimat 3) Lobbys statt Parteien? Die Kritik am überarbeiteten ZDF-Staatsvertrag 4) Infos zum Einschlafen? 20 Jahre ARD-Nachtmagazin 24:21
0307 07.03 1 Wie käuflich sind deutsche Redaktionen? 2) Wie präsentiert sich die Bundesregierung in Facebook? 3) Welche Stimmen hat die russische Opposition? 30:09
0314 14.03 1) Die Medien-Tagung der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin 2) Das erste gemeinnützige Recherchebüro im süddeutschen Raum 3) Die Verleihung des Homburger Siebenpfeiffer-Preises 19:55
0321 21.03 1) Schnelle Korrekturen. Ein Interview mit dem stellvertretenden ZDF-Chefredakteur Elmar Theveßen zur neuen Transparenzoffensive, mit dem der Sender eigene Fehler offenlegen will 2) Keine Kontrolle? Zur Debatte um die Zukunft der Medienregulierung im Onlinezeitalter 3) Heilige Botschaft? Die neue Zeitschrift „Mein Papst" 25:14
0328 28.03 1) Ein kritischer Blick auf die Berichterstattung über das Flugzeugunglück 2) Ist "Paid Content" der Weg aus der Printkrise? 3) Wo bleibt die Pressefreiheit in der Ukraine-Krise? 23:50
0404 04.04 1) Woher kommt die hefigte Medienschelte, mit der die deutsche Presse seit einigen Monaten konfrontiert wird? 2) Wie könnten Journalisten ihr begegnen? 20:44
0411 11.04 1) Gefangen in der Filterblase. Über das Wesen von Verschwörungstheorien und die massive Kritik an den etablierten Medien 2) Fragen an den Gärtner. Gardener's Question Time - die grüne Kultsendung der BBC für Hobbygärtner 3) Eichwald, MdB. Neue Polit-Satire ab kommender Woche im ZDF 4) Wenn das iPad zweimal klingelt. "Home-Automation“ in den USA 26:54
0425 25.04 1) Eine Würdigung des verstorbenen SR-Journalisten Werner Zimmer 2) Der Start des Nachrichtenportals "Politico" in Brüssel 3) Das Porträt eines Pulitzer-Preisträger 30:44
0502 02.05 Zensur und Repression im Reich der Mitte - Das Internet in China. Viele Chinesen haben das Internet lange Zeit mit Freiheit und Öffentlichkeit verbunden. Was in den Staatsmedien nicht veröffentlicht werden durfte, fand seinen Weg oft ins Netz. Doch diese Zeit ist vorbei. Seit knapp zwei Jahren sind die Zensoren wieder am Werk: Sie kontrollieren und sperren alle Seiten, die der Führung nicht genehm sind. Mit Einschüchterung und Repression werden Blogger zum Schweigen gebracht. Das chinesische Internet ist heute ein gigantischer virtueller Handelsplatz in der Hand von Alibaba und Co. Mit dem Schlagwort von der Internet-Souveränität versucht Peking zudem, auch international mehr Kontrolle über die Ausgestaltung des Netzes zu erlangen. 19:42
0509 09.05 1) Wirklich lohnende Medienangebote im Netz 2) Die Die Re:publica 3) 2015 zwischen Bedeutung und Hype 4) Ein Jahr nach dem Urteil gegen den saudischen Blogger Badawi 20:28
0516 16.05 1) 50 Sendungen Saartalk. Gespräch mit SR-Chefredakteur Norbert Klein 2) Paradigmenwechsel. "ZDF heute +“ setzt auf Interaktion 3) Wald-Liebe: Neues G&J-Magazin „Walden". Interview mit dem Redaktionsleiter Markus Wolff 4) Chaos beim griechischen Rundfunk. Öffentlich-Rechtlicher Sender wiedereröffnet 5) Alsat M. Ein Sender für alle?! 20:31
0613 13.06 1) High Heels oder Stulpen? Ein Gespräch über die Berichterstattung von der Frauenfußball-WM mit Prof. Jürgen Mittag von der Deutschen Sporthochschule Köln 2) "Die Unbestechlichen“ und ihre Kinder. Zum Filmstart von „Die Lügen der Sieger“ fragen wir nach dem Journalistenbild im Kino 3) Von anlassloser Empörung und strukturellem Argwohn. Der Verfassungsrechtler Paul Kirchhoff als Medienkritiker in Saarbrücken 4) Zurück auf dem Sonntagsthron. Anne Will übernimmt den Talkplatz von Günther Jauch 26:51
0620 20.06 1) Stefan Raabs geplanter Rückzug 2) Macht der Internet-Konzerne 3) Flüchtlinge auf der Facebook-Seite 19:46
0627 27.06 1) Kommende Woche wird der Deutsch-Französische Journalistenpreis verliehen. Gespräch mit Michael Thieser von der Deutsch-Französischen Hörfunkkommission 2) Medien-Präkariat der Witzeschreiber. Firma Brainpool entlässt wegen Stefan Raabs Abgang 80 Menschen 3) Made for Minds. Die Deutsche Welle will mit einem eigenen englischen Kanal ihr Profil schärfen 4) Von Grenzverletzern und Wirtschaftsflüchtlingen. Wie Ungarns Medien Flüchtlinge darstellen 5) "So you think you can stay?!?!". Zynisches Comedy-Format zum Thema Asylbewerber aus Norwegen 22.58
0704 04.07 1) Wo geht's hier nach Frankreich? Deutsch-Französischer Journalistenpreis 2015 verliehen 2) Reporter ohne Grenzen gegen BND? Konsequenzen einer Bespitzelung 3) Was ist mit Olympia los? Reaktionen auf einen spektakulären Rechtedeal 4) Jetzt auch im Radio? Apple startet eigene Streaming-Angebote 19:52
0711 11.07 1) Die mögliche Fusion von Pro Sieben Sat1 und Springer 2) Der Stellenabbau der BBC 3) Der 40. "Geburtstag" der KEF 16:26
0718 18.07 1) Abwärtstrend gestoppt? Die Zeitungsverleger hoffen auf mehr Einnahmen durch Bezahlschranken und E-Paper-Verkäufe 2) Einstieg, Umstieg, Ausstieg? Welche Zukunft hat das digitale Radio „DABplus"? 3) Immer Ärger um die BBC. Der Kampf zwischen Sender und Regierung geht weiter 18:51
0725 25.07 1) Immer noch Neuland? Eine vorläufige Bilanz der „Digitalen Agenda“ der Bundesregierung 2) Wenn das Schmähgewitter wieder aufzieht. Ein Blick auf die Shitstorm-Kultur 3) Der Iran und die Pressefreiheit. Warum Washington Post-Reporter Jason Rezian seit einem Jahr in Haft ist 15:30
0801 01.08 1) Von Youtube in die ARD. Ein Gespräch mit SWR-Redakteur Florian Hager zur neuen Show „1080NerdScope“ mit Internetstar LeFloid 2) Does sex still sell? Das ZDF und seine TV-Aufklärung 3) Eine Legende vor der Umwälzung. Wie die BBC um ihre Zukunft kämpft 15:10
0808 08.08 1) Ein Gespräch zur Whistleblower-Kultur 2) Die Lage der Musikpresse in Deutschland 3) Der Kampf der BBC um ihre Zukunft 26:26
0822 22.08 1) Gefährliche fürs Image. Wie Hass-Kommentare die Glaubwürdigkeit der Medien beschädigen 2) Heimat revisited. ARD stellt ihre diesjährige Themenwoche vor 3) Unter falscher Flagge. Wie Rechtsradikale Fotos kapern und absichtlich in einen falschen Kontext stellen 15:43
0829 29.08 1) Facebook und der Hass 2) 25 Jahre Ostalgie mit der "Super-Illu" 3) Kreuz mit den Reportern 22:58
0905 05.09 1) Flüchtlinge als Reporter. Ein Gespräch mit Lars Haider, dem Chefredakteur des „Hamburger Abendblatts" 2) Folgenreiches Foto. Wie das Bild eines toten Kindes zum Sinnbild für die Flüchtlingskrise wird 3) Den Vorhang auf und viele Fragen offen. Wie das ZDF das „Literarische Quartett“ wiederbeleben will 4) Bloß keine Widerworte. Das harte Urteil gegen eine kritische Radiojounalistin in Aserbaidschan 26:36
0912 12.09 1) Vernetzte Solidarität. Wie Flüchtlingshilfe im Internet organisiert wird 2) Von Medien und Menschen. ARD und ZDF haben eine neue Studie zur Massenkommunikation vorgestellt 3) Klickjournalismus im Internet. Eine Bilanz zum Start der Online-Plattform BuzzFeed in Deutschland vor einem Jahr 4) Gegen das Vergessen. Ensaf Haidar, die Frau des saudischen inhaftierten Bloggers Raif Badawi stellt neue Initiative in Berlin vor 15:33
0919 19.09 1) Die Flüchtlingskrise und das Europabild in den Medien 2) 25 Jahre Radio Salü 3) Wolfgang Herles und seine Medienkritik 15:36
0926 26.09 1) Mobile Netze der Flucht. Ein Gespräch mit Heiko Wimmer von der Stiftung Wissenschaft und Politik über die Rolle von Social Media auf der Suche nach Asyl und Hoffnung 2) "Totenstille“ am Set. Wie der neue SR-TATORT hörgeschädigte Schauspieler zu Hauptdarstellern macht 3) Der Herbst der Serien-Junkies. Wo bleiben aber deutsche Produktionen in der Angebotsflut? 4) Die Puppen tanzen wieder. Ein kulturkritischer Blick auf die Rückkehr der Muppets in die US-amerikanische TV-Primetime 5)Kurzer Kult. Der Hype um „Short-Coms“ in Frankreich 22:37
1010 10.10 1) Kanzlerin Merkels Auftritt bei Anne Will 2) Sas EuGH-Facebook-Urteil 3) Eine Bilanz der ARD-Themenwoche "Heimat" 15:30
1017 17.10 1) Deutschland für Anfänger. Porträt des Journalisten Konstantin Schreiber, der Fernsehen für Flüchtlinge macht 2) 70 Jahre Süddeutsche Zeitung. Gespräch mit dem Historiker und Autor Knud von Harbou 3) Mit Gimmick. Über den mittlerweile vier Jahrzehnte währenden Erfolg des Magazins „Yps" 4) Ohne Brüste. Der US-Playboy schafft Nacktfotos ab 15:24
1024 24.10 1) Märchenerzähler oder Wachhund? Die Rolle der Medien im FIFA-Skandal 2) Tierschutzwoche im Schlachthaus? Ein Kommentar zur BILD-Pranger-Aktion 3) "Erfolg in Serie". Wie die Saar-Uni der Kunst des Erzählens in aktuellen amerikanischen TV-Produktionen nachspürt 24:40
1031 31.10 1) Die Situation der Medien in der Türkei vor der Parlamentswahl 2) Internationale Medienmacher auf der "EBU-News Conference" 3) Was eine Frauenquote in den Medien bringt 22:24
1107 07.11 1) Wie Zeitschriftenverlage Qualität garantieren wollen 2) Eine kritische Nachlese zur Ära Diekmann 3) Die Position des ungarischen Nachrichtensender Klubradio 22:02
1114 14.11 1) Gold nur gegen Cash. Bleibt Olympia im Fernsehen ein Medienereignis für alle? 2) Lügenpresse? Wie glaubwürdig sind die Medien? Print-Chefredakteure diskutieren über die Flüchtlingsdebatte 3) "Rundschau“ bei der New York Times. Journalismus als virtueller Rundumblick 14:50
1121 21.11 1) Die Medien und die Anschläge von Paris 2) Kindernachrichtenmacher 3) Das Spiel mit der Angst 4) Ein neuer saarländischer Fernsehpfarrer 18:56
1128 28.11 1) Geheimnisse in Zeiten des Terrors 2) Die letzte Talkrunde von Günther Jauch 3) Ein Gespräch zum Rückzug des deutschen ESC-Kandidaten Xavier Naidoo 23:58
1205 05.12 1) Der "Spiegel" und seine Agenda 2018 2) Neue Online-Plattformen auf der Suche nach journalistischer Relevanz 3) 30 Jahre Lindenstraße 22:22
1212 12.12 1) Die Rolle der Medien im NSU-Prozess 2) Zehn Jahre AntenneSaar 3) Ein Gespräch darüber, wie die EU-Kommission für grenzenloses Surfen kämpft 23:53
1219 19.12 1) Das Ende einer Ära ist da: Der SR verabschiedet sich von der Mittelwelle 24:01

csv export als CSV exportieren

<< zurück | < zur Übersicht



QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Epson

Sponsor Hardware

Epson