15. Oktober 2017 - ICOM-Spende für die Klubfunkstelle

15. Oktober 2017 - ICOM-Spende für die Klubfunkstelle zoomDie ORF-Amateurfunk-Klubfunkstelle OE1XRW war während der Renovierung des ORF-Zentrums im Objekt Liesing untergebracht und kehrt nun an ihren Standort zurück. Unsere Klubfunkstellen OE1XQC und OE3XQC bleiben aber nicht verwaist: ICOM Europe linkext. Link spendet einen Transceiver IC4710, ein Gerät der gehobenen Mittelklassse, ideal für unsere Bedürfnisse. Herzlichen Dank!



1. Oktober 2017 - ScriptDepartment bei "50 Jahre Ö1"

1. Oktober 2017 - ScriptDepartment bei '50 Jahre Ö1'zoomDen ganzen Tag wurde im Funkhaus Wien gefeiert - und wir waren mit einem Infostand für ScriptDepartment dabei linkext. Link, haben Flugblätter verteilt und Partnerschaften geworben. Zur Ausstellung beigetragen haben wir mit einem Manuskript vom ersten Sendetag, dem 1.10.1967, eine frühe Funkbearbeitung von Michael Haneke.



Dezember 2016 - Paulina macht Babypause, Marion kommt an Bord

Dezember 2016 - Paulina macht Babypause, Marion kommt an BordzoomPaulina Petri verlässt uns für ein Jahr und erwartet demnächst ihre und Adams Stefanie. Mag. Marion Heindl löst sie als Karenzvertretung ab. Marion hat das Archiv als Studentin kennengelernt und sich bei der Stellenausschreibung beworben. Vom ersten Tag an bewährt sie sich ideal.



ZUR ERINNERUNG: 6. Juli 2010 - Aus für "Chilli" und "Backstage" aus dem Haus 31

ZUR ERINNERUNG: 6. Juli 2010 - Aus für 'Chilli' und 'Backstage' aus dem Haus 31zoomDas Gastspiel dauerte nur ein halbes Jahr. Dominic Heinzls Society-Sendungen fanden nicht den erwarteten Anklang (man kann auch sagen: erwiesen sich als Flop) und werden eingestellt. Da Heinzl vom ORF einen Dreijahres-Garantievertrag erhalten hat, wird er bis zu dessen Ablauf zu Sonderanlässen eingesetzt. Die Redaktionsräume in der Argentinierstraße 31, dort wo sich unser Archiv befand, stehen seitdem leer.



2007 - September 2017 ► im Chronik-Archiv

Chronik 2007 - 2016




QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Das Dokumentationsarchiv Funk nutzt die IBM iCloud

Software

Das Dokumentationsarchiv Funk nutzt die IBM iCloud