DokuFunk: Das Dokumentationsarchiv zur Erforschung der Geschichte des Funkwesens und der elektronischen Medien

Internationales Kuratorium QSL Collection

DokuFunk: Das Dokumentationsarchiv zur Erforschung der Geschichte des Funkwesens...zoomWir sind die weltweit größte Einrichtung mit Archivalien und Sammlungen jeder Art zur Geschichte des Funkwesens, mit den Schwerpunkten Rundfunk und Amateurfunk. Zur Zeit betreuen wir über neun Millionen Objekte - getreu unserem Motto: "Keine Zukunft ohne Herkunft".
Wir sind ein seit über dreißig Jahren sammelnd und wissenschaftlich tätiger gemeinnütziger und strikt nicht-kommerzieller Verein mit Sitz in Wien und weltweiter Mitgliedschaft.
Sponsoren und Fördermitglieder (Einzelpersonen, Firmen und Institutionen, Redaktionen und Rundfunkanstalten, Funkverbände...) tragen durch Widmung von Archivalien und finanzielle Spenden zum Bestand bei. DokuFunk verwaltet ca. 1.500 Vorlässe, Nachlässe und Donationen und erhielt zahlreiche Legate: Wer schon heute durch eine geeignete Verfügung für den künftigen Verbleib der persönlichen Sammlung sorgt, bewahrt sie vor Verlust und Manipulation. Unterstützungserklärung
Alle Sammlungen und Archive sind jederzeit nach Anmeldung kostenlos zugänglich. Es stehen Hör-, PC- und Studienplätze zur Verfügung. Kontakt - So sind wir zu erreichen



Kleiner Rundgang durch das Archiv




Erinnerung an die früheren Standorte, ORF-Zentrum und Argentinierstraße

Begonnen haben wir im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg in einer kleinen, fensterlosen Kammer. Und dann haben wir uns immer mehr ausgebreitet, auch mit Außenlagern. Schließlich übersiedelten wir in den vierten Wiener Gemeindebezirk. Dicht am Rand der Innenstadt, gegenüber dem Funkhaus in der Argentinierstraße waren wir bis zum Oktober 2009 im Hintertrakt des Hauses 31 untergebracht. Ein Erinnerungs-Video von Camillo Meinhart


mehr >>


Oktober-Dezember 2009: Wir ziehen um!

Dann ging alles ganz schnell. Wir mussten der Produktionsstätte einer Society-TV-Sendung weichen. Das Format war ein Flop - aber wir konnten nicht mehr zurück und arbeiten nun am äußersten Stadtrand von Wien in einem ehemaligen Fabriksgebäude.



Download [759.4 KB]Der letzte Handgriff (Marianne Veit und Michael Kerbler, vom ORF ins Kuratorium delegiert) [WMV , 759.4 KB]


QSL Collection - Dokumentationsarchiv Funk

Toshiba Austria

Sponsor Hardware

Toshiba Austria